Draft

Draft Powerranking 2017

Unser Big Board: bisher enthüllt - #17-#1

Unser Big Board: bisher enthüllt - #17-#1

Seit dem 16. Mai steht die Draftreihenfolge fest, Lotteryteams laden zu Workouts und führen Interviews, um den idealen Rookie für das eigene Teamgefüge zu finden. Grund für uns, die diesjährige Draftclass 2017 etwas genauer zu beleuchten. Auch in diesem Jahr bieten wir euch wieder unser Draft Powerranking, welches in seiner Intention von herkömmlichen Mockdrafts etwas abweicht. Wir fassten es einmal in dieser Form zusammen:

Wir haben uns entschieden, einen anderen Ansatz als die gängigen Seiten zur NBA Draft, wie Draftexpress oder aber NBADraft.net, zu verwenden. Diese versuchen mit ihren Mockdrafts möglichst genau vorherzusagen, welcher Spieler, wann, von welchem Team gezogen werden wird und orientieren sich mit ihren Anordnungen der Talente besonders an Teamneeds und anderen Einflüssen, die relevant für die Draftentscheidung der Teams sind. Wir wollen uns mit unserem Ranking von diesem Gedankengang lösen und mit unserer Spielerauflistung/-einordnung einen Schritt weitergehen. Uns geht es nicht darum, vorherzusehen, wie die Draft 2011 verlaufen wird. Wir wollen zum einen einen groben Überblick über die allgemeine Stärke der Draftclass geben und zum anderen abbilden, wie die Teams sich am 28. Juni, orientiert am Spielermaterial, entscheiden sollten. Hierfür haben wir die zukünftigen Rookies in vier verschiedene Kategorien eingeteilt, die deren Werdegang und individuellen Impact für die Zukunft prognostizieren sollen. Diese einzelnen Sektionen werden im Folgenden noch genauer erklärt. Um unsere Herangehensweise nochmals zu verdeutlichen, kann die Draft 2010 als Beispiel angeführt werden. Die oben genannten Seiten hatten die Draftees zuletzt folgendermaßen angeordnet: #1 Wall, #2 Turner, #3 Favors, #4 Johnson, #5 Cousins und damit die Reihenfolge der Draft weitestgehend richtig vorhergesagt. Wir hingegen hätten mit unserem Ranking aufzeigen wollen, dass es falsch ist, Turner vor beispielsweise Cousins oder Favors zu ziehen. Unsere Einteilung hätte folgendermaßen ausgesehen: Wall (Superstar), Cousins (Allstar), Favors, Johnson, Turner (Starter). Ihr größeres Talent und damit höher einzuschätzendes Leistungsniveau in der Zukunft hätten also in unserem Ranking sowohl Cousins als auch Favors vor Turner platziert

2017 sollte als starke Draft in die Geschichtsbücher eingehen. Eine ungemein talentierte Freshman-Klasse gepaart mit einigen Rückkehrern, die sich in ihrem letzten Collegejahr enorm weiterentwickeln konnten, bietet allen Franchiseses mit Top10-Pick die Möglichkeit einen Spieler mit (Borderline-)Starter-Potential zu ziehen. Dahinter tummeln sich bis zu Mitte der ersten Runde noch viele weitere Optionen mit Elite-Rollenspieler-Upside. Diese sehr breite und qualitativ hervorragend besetzte, obere Hälfte der Draft bildet die große Stärke dieser Klasse.

Allerdings wird sie mit den stärksten Jahrgängen aller Zeiten wohl nicht mithalten können. In der Spitze fehlt es an multiplen Talenten mit klarem Franchiseplayer-Potential. Wir konnten nur einen zukünftigen Rookie über Starter-Niveau einordnen. Dahinter gibt es zwar Spieler mit All Star-Ceiling, aber niemanden ohne größere Fragenzeichen in seinem Spiel. Schon allein dadurch wird es eng, wenn der Maßstab Draftklassen sind, die jeweils mehrere Hall-of-Famer hervorgebracht haben. Der aktuelle Draft-Pool wird diese Schwäche wohl auch nicht mit übermäßiger Tiefe ausgleichen können. Viele Underclassmen testeten durch Regeländerungen im vergangenen Jahr schon früher die Draftwasser und blieben angemeldet. Zusätzlich wurde der internationale Markt 2016 so sorgfältig wie noch nie ausgeschöpft. In den hinteren Draftregionen könnten die Auswirkungen dieser Ereignisse spürbar werden.

draftpowerrankings

Hier nun unser Draft Powerranking für 2017: 

Der Spieler ist über mehrere Jahre hinweg immer in der Diskussion zum Allstar oder wird dies auch. Nicht in diese Kategorie fallen jedoch Spieler, die nur aufgrund einer sehr guten Saison kurz vor der Allstarnominierung standen oder einmalig Allstar wurden. Diese spielten demzufolge nie konstant auf Allstar-Niveau. Üblicherweise ist dies eine zweite Option eines Teams.

#1Markelle Fultz, Playmaker
Team: Washington Huskies | Alter: 19 Jahre
CBB-Stats: 23,2 PpG, 2,1 3PMpG, 35,5 AST%

 

Starter sind Spieler, die 30+ Minuten für ihr Team absolvieren und dabei eine signifikante Rolle für die Mannschaft übernehmen. Genauer wäre der Begriff “Starterminuten”, denn die besten Sixth Men der Liga sind ebenfalls als Starter im Sinne der Kategorisierung zu klassifizieren. Im Grunde sind dies also Spieler, die die dritte Option oder der Defensivanker eines Teams sein können.

#2Lonzo Ball, Playmaker
Team: UCLA Bruins | Alter: 19 Jahre
CBB-Stats: 14,6 PpG, 2,2 3PMpG, 31,4 AST%
#3Jayson Tatum, Wing
Team: Duke Blue Devils | Alter: 19 Jahre
CBB-Stats: 16,8 PpG, 1,4 3PMpG, 3,2 BLK%
#4Dennis Smith Jr., Playmaker
Team: North Carolina State Wolfpack | Alter: 19 Jahre
CBB-Stats: 18,1 PpG, 34,5 AST%, 1,7 3PMpG
#5Josh Jackson, Wing
Team: Kansas Jayhawks | Alter: 20 Jahre
CBB-Stats: 16,3 PpG, 18,2 AST%, 3,1 STL%
#6Jonathan Isaac, Wing/Big
Team: Florida State Seminols | Alter: 19 Jahre
CBB-Stats: 12,0 PpG, 6,2 BLK%, 1,0 3PMpG
#7Malik Monk, Wing
Team: Kentucky Wildcats | Alter: 19 Jahre
CBB-Stats: 19,8 PpG, 2,7 3PMpG, 2,3 ApG

dprrollenspieler

Rollenspieler sind Spieler, die klare und kleine Rollen im Team innehaben. Dies können auch nominelle Starter sein, die nur werfen oder verteidigen sollen.

#8Lauri Markkanen, Big
Team: Arizona Wildcats | Alter: 20 Jahre
CBB-Stats: 15,6 PpG, 1,9 3PMpG, 83,5 FT%
#9Frank Ntilikina, Playmaker/Wing
Team: Strasbourg IG | Alter: 18 Jahre
ProA-Stats: 5,5 PpG, 40,3 3P%, 2,2 STL%
#10Zach Collins, Big
Team: Gonzaga Bulldogs | Alter: 19 Jahre
CBB-Stats: 10,0 PpG, 9,8 BLK%, 47,6 3P%
#11Donovan Mitchell, Wing
Team: Louisville Cardinals | Alter: 20 Jahre
CBB-Stats: 15,6 PpG, 2,4 3PMpG, 3,7 STL%
#12De’Aaron Fox, Playmaker
Team: Kentucky Wildcats | Alter: 19 Jahre
CBB-Stats: 16,7 PpG, 4,6 ApG, 1,5 SpG
#13OG Anunoby, Wing
Team: Indiana Hoosiers | Alter: 19 Jahre
CBB-Stats: 11,1 PpG, 3,0 STL%, 5,5 BLK%
#14Jarrett Allen, Big
Team: Texas Longhorns | Alter: 19 Jahre
CBB-Stats: 13,4 PpG, 8,5 RpG, 5,0 BLK%
#15Josh Hart, Wing
Team: Villanova Wildcats | Alter: 22 Jahre
CBB-Stats: 18,7 PpG, 2,1 3PMpG, 2,9 ApG
#16Luke Kennard, Wing
Team: Duke Blue Devils | Alter: 20 Jahre
CBB-Stats: 19,5 PpG, 2,4 3PMpG, 43,8 3P%
 #17Isaiah Hartenstein, Big
Team: Zalgiris Kaunas | Alter: 19 Jahre
LKL-Stats: 4,9 PpG, 3,5 RpG, 1,0 SpG
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar