Share:
Notifications
Clear all

Phoenix Suns  

Seite 27 / 203
  RSS
t0rchy
(@t0rchy)

Vielleicht kommt Gentry ja wieder wenn er bei den Bobcats und wir mit Hunter (oder einem gleichwertigen Ersatz) verzweifeln 😉

Da kommt mir gerade nebenbei die Frage: Welche Spiele der Suns haben die Raptors eigentlich gesehen, dass sie Hunter haben wollen? Bestimmt andere als ich...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30/04/2013 4:31 pm
Jonathan Walker
(@straw)
Admin

Vielleicht kommt Gentry ja wieder wenn er bei den Bobcats und wir mit Hunter (oder einem gleichwertigen Ersatz) verzweifeln 😉

Das bezweifle ich ernsthaft, so wie das ganze zu Ende gegangen ist. 😉
Da kommt mir gerade nebenbei die Frage: Welche Spiele der Suns haben die Raptors eigentlich gesehen, dass sie Hunter haben wollen? Bestimmt andere als ich...

Es sind die Pistons, nicht die Raptors. Auch wenn ich verstehe, dass man dieses Franchises (auf Grundlage der letzten paar Jahre) recht leicht verwechseln kann. :mrgreen:

Im Ernst, Hunter hat immerhin mal einen Titel mit den Pistons gewonnen und hat einen Großteil seiner Karriere dort verbracht. Dort würde er zumindest mehr Sinn machen als er es in Phoenix gemacht hat.

Laut Woj haben wir dre Finalisten für den vakanten Posten des GMs. Morey ist leider nicht dabei, dafür aber der sehr erfahrene Scott Layden und der Assistant der Celtics McDonough. Mir wären beide nicht unrecht, nur Weltman von den Bucks muss ich weiterhin nicht unbedingt haben. Aber insgesamt haben alle bessere Referenzen als Blanks, es kann also eigentlich nur besser werden.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 02/05/2013 10:56 am
Octavianus
(@Octavianus)

Ich bin sehr froh, dass wir nicht mit Blanks in die Draft gegangen sind, nachdem er mehr oder weniger die letzten beiden Picks in den Sand gesetzt hat. Von den Kandidaten bin ich, bis auf McDonough, nicht überzeugt. Layden hat in New York schreckliche Arbeit geleistet und Weltman arbeitet für eine Francise, die für den Inbegriff der Bedeutungslosigkeit steht, wobei man hier natürlich beachten sollte, in wie weit der Owner ins Geschehen eingreift.

McDonough macht einen hervorragenden Eindruck auf mich. Er arbeitet in einem renommierten Front Office und war die treibende Kraft hinter den Rondo und Bradley Deals. Hier ein interessanter (und für mich überzeugender) Artikel:

http://www.sbnation.com/longform/2013/3/27/4149404/botson-celtics-gm-ryan-mcdonough-profile

Würde desweiteren gerne in irgendeiner Form Grant Hill in das Management intigrieren, entweder im Front Office oder auf der Trainer Bank.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 02/05/2013 10:14 pm
t0rchy
(@t0rchy)

Anscheinend sind Weltman und McDonough die beiden aktuell wichtigsten Kandidaten für den GM Posten. Zumindest von Morey hört man nicht mehr so viel.
Quelle: http://www.azcentral.com/insiders/paulcoro/2013/05/04/mcdonough-joins-weltman-atop-suns-gm-candidate-list/

Nachdem ich mich einwenig eingelesen habe, macht dieser McDonough auch auf mich einen guten Eindruck. Klar, man kann nie genau sagen wer in welchem Umfang beteiligt war, aber seine Referenzen bzw die Artikel über ihn sind doch durchaus sehr interessant.

Da Weltman eigentlich nichts geleistet hat, nichts darauf hindeutet dass er etwas leisten wird und somit ziemlich nach Reinfall riecht, wird er wohl letztendlich bei den Suns das Rennen machen 😀

AntwortZitat
Veröffentlicht : 07/05/2013 3:54 pm
t0rchy
(@t0rchy)

Na das sind doch mal Neuigkeiten. In den Köpfen und Herzen der Suns-fans schwirrt der Name seit den Rücktrittsgerüchten ja schon länger herum. Jetzt scheint er tatsächlich im Gespräch für unser Front Office zu sein.

Suns interested in Grant Hill for GM job
http://m.basketball.realgm.com/wiretap/227552/suns-interested-in-grant-hill-for-gm-job

Ob er jedoch tatsächlich zum GM geeignet ist, trau ich mich kaum zu sagen. Irgendwas im Bereich Assistant - sei es nun Coaching, Front Office oder scouting, klingt ja vernünftiger. Nichts desto trotz ein toller Charakter für uns. Das würde mir gefallen 🙂

AntwortZitat
Veröffentlicht : 07/05/2013 7:48 pm
t0rchy
(@t0rchy)

Bli bla blubb... Zweimal spekuliert und direkt die entscheidenden News:

It is official former Celtics Assistant GM Ryan McDonough is the new Suns General Manager.
https://mobile.twitter.com/Gambo620

Wird auch gerade auf ESPN und den üblichen Verdächtigen bestätigt.
Gute News finde ich :tup:

AntwortZitat
Veröffentlicht : 07/05/2013 10:07 pm
Jonathan Walker
(@straw)
Admin

Wie richtig von dir angemerkt, sollte Hill erst mal als Assistant irgendwo Erfahrung sammeln. Oder (wie Marc Jackson) ein paar Jahre was anderes machen.

McDonough finde ich auch in Ordnung, besser als Weltman und wohl auch Layden auf jeden Fall. Mal sehen, was die Draft dann mit sich bringt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 07/05/2013 10:55 pm
Artur Kowis
(@alexeyshwag)

Die Wolves haben bis vor kurzem ja auch einen Teamarchitekten gesucht. Als ich die Liste mit verfügbaren aufstrebenden Assistant GM's und deren Arbeitsweisen durchschaute, war McDonough mein Favorit.
Ich hätte seinen Ansatz sehr gerne bei uns gesehen:
- McDonough stressed the importance of the draft — an area which hasn’t exactly been a strength of the Suns franchise at any time in the recent past. “I would say that generally, you have to draft well — that’s the life blood of your franchise. That’s how you’ll have sustainable success over the years. Now that being said, if a great player wants to come play for the Phoenix Suns next year, and we have the space to get him, we have the ability to get him, then we’re going to go get him.”

- McDonough is a big proponent of using analytics, and will make sure everyone he brings on board will similarly understand the value of them — including the team’s next head coach. “I think understanding the value of analytics is important for everyone in a basketball operation,” he said. “The college scouts need to understand it, and we need to develop a great model where we can study guys in the past and see which stats have translated into NBA success, and maybe which ones have not.

“We need to embrace all the newest trends that the good teams in the league are embracing. That’s adjusted plus-minus, emphasizing corner threes, the value of two-for-ones — and those are just a few examples of the things that we’re going to ask our head coaching candidates about during the coaching search. I’m positive that the next coach of the Suns will understand the value of all those things.”

http://probasketballtalk.nbcsports.com/2013/05/09/suns-introduce-gm-ryan-mcdonough-who-says-his-first-order-of-business-is-to-hire-a-new-head-coach/

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/05/2013 8:15 pm
Jonathan Walker
(@straw)
Admin

Das hört sich alles wirklich sehr gut an, Danke für die Info.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/05/2013 10:09 pm
t0rchy
(@t0rchy)

Während sich das spekulieren um den ersten Pick der Suns kaum lohnt ohne zu wissen, welche Stelle das sein wird (wie ich die Suns kenne, wird es wohl #6 werden oder so 😀 ) geraten die beiden Draftees aus Arizona Carrick Felix und Salomon Hill immer mehr in das Gespräch (Paul Coro Twitter, diverse US Foren, azcentral, ...). Besonders Felix beeindruckt mit dem niedrigsten Körperfettanteil der Draft Combine und rührt ordentlich die Werbetrommel für sich selbst. Taucht jedoch in manchen Mock Drafts nichtmal auf...

Ich bin mal sehr gespannt auf die Lottery. Immerhin war das die schlechteste Saison der Suns seit... also gefühlt aller Zeiten. Unsere Chancen auf eine Draftposition zwischen 4 und 6 ist jedoch viel höher als in den Top 3. und man kennt ja das mit dem Basketballgott und so... 😉

Oder glaubt jemand sogar, wir könnten versuchen hochzuraffen um Noel eine noch längere Pause inklusive Tankzeitraum für uns gönnen?
Wenn ja... was haben wir überhaupt im Angebot?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/05/2013 10:10 pm
Julian Lage
(@yul)
Admin

Das Problem ist vermutlich, dass die Teams zum hochtraden momentan in genau die gleiche Richtung wollen wie die Suns... Ausnahme könnten die Cavs sein, evtl. peilen die nächste Saison die POs an und evtl. weder für Noel noch McLemore vernünftig Platz. Bei Orlando hatte ich ja zum dem Artikel schon geschrieben, dass es evtl. nicht so eine gute Idee ist, Noel und Vucevic im Team zu haben. Je nach dem, wohin der Suns-Pick fällt, könnte ich mir also vorstellen, dass von den beiden Teams ein Trade in Erwägung gezogen wird, wenn sie Noel ziehen können. Bei den Magic würde das wohl teurer an Picks werden, die Cavs wären vermutlich an Dudley und evtl. Gortat interessiert.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/05/2013 10:31 pm

Das Problem ist vermutlich, dass die Teams zum hochtraden momentan in genau die gleiche Richtung wollen wie die Suns... Ausnahme könnten die Cavs sein, evtl. peilen die nächste Saison die POs an und evtl. weder für Noel noch McLemore vernünftig Platz. [...]

Vor der Draft-Lottery und den ganzen Workout sind Vorhersagen für die Draft präsize wie Kaffeesatzlesen. Aktuell würden den Cavs der vierte Pick zustehen und bis auf die Wahl eines Point Guards kann eigentlich keine andere Position ausgeschlossen werden, auch wenn Thompson und Waiters erst kürzlich sehr hoch gedraftet wurden sind. Man sollte nicht zwanghaft nach “Need”, also nach Bedarf, draften, es sei denn, der Talentunterschied zwischen den Spielern ist gering. In dem Fall sollte natürlich der Spieler gewählt werden, der von der Position besser in die Mannschaft passt. Sollten die Scouts der Cavaliers bspw. der Meinung sein, dass Ben McLemore (kleiner Flügel, Kansas) oder Shabazz Muhammad (kleiner Flügel, UCLA) wesentlich mehr Potential haben als Waiters oder andere potentielle Draftees wie Otto Porter (großer Flügel, Georgetown), wäre es ein Fehler, nach Bedarf zu draften. Man könnte mit Waiters als sechsten Mann planen oder ihn traden. Manch einer würde von einer Verschwendung eines vierten Picks sprechen, allerdings ist der Erwartungswert eines vierten Picks nunmal nicht Star. Die eigentliche #1 der 2013er Draftclass, Nerlens Noel, könnte trotz Kreuzbandriss eine Alternative sein. Risiko und Glück gehören zum Aufbau einer guten Mannschaft.

Quelle

Priorität #1 sollte in Cleveland weiterhin sein, einen zweiten Star an Land zu ziehen und nicht für die Playoffs zu planen, indem man nach passenden Rollenspielern sucht. Die Mannschaft befindet sich noch im Rebuild!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19/05/2013 12:18 am
Julian Lage
(@yul)
Admin

Da widerspreche ich dir gar nicht, nur: Was sinnvoll ist und was sie machen, sind zwei paar Schuhe 😉 Die Cavs sind denke ich das einzige Team mit realistischen Chancen auf Pick 1-3, für das die Option Playoffs auch nur in Erwägung zu ziehen wäre. Deswegen mit einem großen Konjunktiv dieses Szenario.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19/05/2013 12:27 am
t0rchy
(@t0rchy)

War eigentlich fast klar, dass sich unsere Draftposition sogar noch etwas verschlechtert 😉

Das sagt unser GM dazu:
http://www.azcentral.com/video/2400299122001
Der Typ ist mir bis jetzt ganz sympathisch.

Ziemlich mies, dass uns eine solche Katastrophensaison nur einen Pick #5 in einem angeblich sehr schlechten Draftjahr eingebracht hat.
Nachdem was ich so in verschiedenen Artikelnnund Foren lesen konnte, erscheinen mir Otto Porter und CJ McCollum als die geeignetsten Varianten. Weiterbringen wird uns aber niemand so richtig, fürchte ich...

Ich hoffe inständig, dass Sarver, Babby und McDonough den Mut haben, nächste Saison nochmal richtig fies zu tanken. Der Draftjahrgang soll ja extrem stark werden und wie haben überhaupt garnichts zu verlieren bzw. keine Aussicht irgendwas zu gewinnen 🙂

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/05/2013 8:09 pm
Octavianus
(@Octavianus)

Per Wojnarowski ist man dabei mit Jeff Hornacek zum Vertragsabschluss zu kommen. Diese Wahl gefällt mir sehr, ein relativ junger Coach mit Erfahrung sowohl auf, als auch abseits des Platzes. Dazu ist er in der Community ja sowieso kein Unbekannter.

Die Draft wird spannend werden, mein Favorit, Ben McLemore, sollte an dieser Position nicht mehr zu haben sein. Otto Porter klingt interessant, obwohl der perfekt nach Cleveland oder Washington passen würde. Andere Option außerhalb meiner Top 3 (Porter, McLemore, Noel) reizen micht nicht. Ich würde mich da am ehesten mit Oladipo oder Muhammad anfreunden.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26/05/2013 3:16 pm
Seite 27 / 203
Share: