Share:
Notifications
Clear all

Houston Rockets  

Seite 1 / 10
  RSS
Jonathan Walker
(@straw)
Admin

Wen hat sich Houston ins Team geholt, wer musste gehen? Welche Transaktionen sollten die Rockets eurer Meinung nach ins Auge fassen? Welches Gerücht sollte sich lieber nicht bestätigen, welches ist interessant? Hier ist der Ort, um Fragen dieser Art zu besprechen.

Zitat
Veröffentlicht : 10/04/2012 11:28 pm
Jonathan Walker
(@straw)
Admin

Was ist im letzten Spiel oder in den letzten Spielen passiert? Wer spielte gut, wer schlecht? Was lief richtig, was falsch? Diskutiert es hier!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/04/2012 11:28 pm
benhh83
(@benhh83)

Also ich mach hier einfach mal folgenden Vorschlag:

PG: Lin / Douglas / Livingston
SG: Lamb / Stephenson
SF: Deng / Morris / Harrellson
PF: Landry / Patterson / White
C: Asik / Smith / Williams

Landry aus der free agency mit der mid-level exeption
Trade für Luol Deng: Kevin Martin und Will Bynum zu den Bulls
JaJuan Johnson, Chandler Parson und Diamon Simpson zu den Pistons
Trade für Lance Stephenson: Jon Brockmann zu den Pacers

Was haltet ihr davon? Meiner Meinung nach Platz 8 - 10 im Westen

MfG Ben

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31/07/2012 12:45 am
Julian Lage
(@yul)
Admin

Ich würde mal sagen, bei dem ersten Tradevorschlag kommt von den Bulls ein ganz schnelles nein... Das Interesse an Kevin Martin dürfte sich meiner Meinung nach allgemein zu Recht in Grenzen halten, ich sehe nicht, wem der wirklich weiterhelfen könnte. Lin, Asik und Lamb haben alle noch keine Saison als Starter gespielt, von dem her würde ich die Rockets auch mit dem Kader eher auf 11+ als auf 8 sehen. Da müsste schon sehr viel Zufall zusammenkommen, damit das für die Playoffs reicht.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31/07/2012 3:03 am

Das Timing mit Carl Landry war leider nicht optimal. 😉

Marc Stein von ESPN berichtet, dass Landry einen Vertrag bei den Golden State Warriors unterschrieben hat.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31/07/2012 3:13 am
benhh83
(@benhh83)

Ich würde mal sagen, bei dem ersten Tradevorschlag kommt von den Bulls ein ganz schnelles nein... Das Interesse an Kevin Martin dürfte sich meiner Meinung nach allgemein zu Recht in Grenzen halten, ich sehe nicht, wem der wirklich weiterhelfen könnte. Lin, Asik und Lamb haben alle noch keine Saison als Starter gespielt, von dem her würde ich die Rockets auch mit dem Kader eher auf 11+ als auf 8 sehen. Da müsste schon sehr viel Zufall zusammenkommen, damit das für die Playoffs reicht.

Ich hatte in Erinnerung das Deng unzufrieden in Chicago und man hätte dann mit Martin einen Spieler der nicht beanspruchen könnte, der Franchise Player zu sein. Bei Deng hat man manchmal den Eindruck er hält sich dafür, obwohl das ganz klar Rose ist.

Und Houston hätte so einen richtigen Franchise Player.
Das Timing mit Carl Landry war leider nicht optimal. 😉

Marc Stein von ESPN berichtet, dass Landry einen Vertrag bei den Golden State Warriors unterschrieben hat.

Ja hab ich heut früh auch schon gelesen, naja war so ein Gedanke. 😉

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31/07/2012 1:30 pm
Julian Lage
(@yul)
Admin

Da müsste Deng schon Odom-artig unzufrieden sein, damit die Bulls da mitmachen... Ich meine, Deng ist klar einer der besseren Sf, und Martin ist eher im unteren Mittelfeld der SG-Starter. Noch dazu ist Deng nur als 2. oder 3. Option zu gebrauchen, ein echter Franchiseplayer ist er für mich nicht. Für die Rockets wäre der Trade natürlich trotzdem genial, aber nur, weil sie kaum was für ihn hergeben müssen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31/07/2012 2:02 pm

Und Houston hätte so einen richtigen Franchise Player.

Selbst bei der weitesten Auslegung von den Begriff 'Franchise Player' (30 Franchises = 30 Franchise Player in der NBA) dürfte es schwierig sein, Luol Deng in dieser Kategorie zu sehen. Er ist ein hervorragender Basketballer, der insbesondere in der Verteidigung ein Gewinn für fast jede Mannschaft wäre. Wenn man eine Mannschaft aufbaut und noch keinen Spieler im Kader hat, dürfte es allerdings 30 andere Spieler geben, die man Deng vorziehen würde. Wie siehst Du das?
Ja hab ich heut früh auch schon gelesen, naja war so ein Gedanke. 😉

Es ist schön, dass Du dem Aufruf bei Facebook gefolgt bist. 😉

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31/07/2012 6:25 pm
benhh83
(@benhh83)

Es ist schön, dass Du dem Aufruf bei Facebook gefolgt bist. 😉

Gerne, lese all eure Artikel. Thumbs up, will mich jetzt regelmäßig beteiligen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 01/08/2012 6:44 pm
lemms
(@lemms)

Ich nehme mal die Diskussion aus dem Tradethread hier rein, weil ich denke die nachfolgende Punkte sind interessanter im jeweiligen Teamthread zu behandeln.

Ich habe mir den Einstand von Lin, Harden und Asik heute mal angeschaut und das hat mir gut gefallen. Klar es war gegen die Pistons (bei denen ich eig. auf mehr Spielzeit von Drummond erhofft hatte :roll:, aber als Lotterieteam muss man seinen Talenten halt keine Spielzeit geben...) die aber auch durch Jerebko ganz gut mitgehalten haben.

Harden hat ein klasse Spiel abegliefert, was mich für ihn richtig freut, jedoch muss er mich noch von seinen Führungsqualitäten überzeugen und solide spielen wenn der Fokus komplett auf ihm liegt. Was Harden in diesem Team aber definitiv noch fehlt ist ein Typ wie Collison, der ihm perfekte Blöcke im P&R stellt. Asik hat dies natürlich ab und an getan, aber sein Abrollverhalten ist nicht mit dem eines NC zu vergleichen.

Lin hat sich noch nicht so ganz wohlgefühlt wie ich fande. Er hat häufig gezögert bei offenen Situationen, ob er nun den 3er nehmen soll oder doch lieber ziehen. Eine Situation war dafür sehr prägnant im Spiel: Er bekommt den Ball von Harden, fakt den 3er an, macht ein Dribble zum Korb passt aber gleich wieder zu Harden. Dieser passt dann wieder zu Lin weil die D sich verschoben hat. Lin wieder mit´n Fake, dann aber konsequenter Zug zum Korb. Grund war die ablaufende Angriffszeit. Hier war extrem viel Unsicherheit zu spüren vom ihm. Die anderen 3er hat er natürlich nicht so genommen, sondern meist aus dem catch & shoot.

Asik. Ja, Asik 🙂 Hmm, war doch ein schöner Einstand auch mit teilweise überraschenden Offensivaktionen. Jedenfalls für mich überraschend. Defensiv geht da noch einiges mehr aber davon geh ich aus, dass er dies auch im Laufe der Saison bringen wird.

Delfino hats raus... drei frühe Fouls, um dann im letzten Abschnitt mal seinen Frust im Sinne von 3er rauszulassen. :tup:

Die Truppe macht wieder Spaß. (Ich will jetzt nicht jeden erwähnen, Parsons kam mit seiner Rolle auch ganz gut klar)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 01/11/2012 8:55 pm
smido83
(@smido83)

... Also ich sage es mal so:
2. Spiel, 2. Sieg, 2. MVP Vorstellung von Harden!

Ich habe ihm ja auch so einiges zugetraut, aber wozu er fähig ist wenn er vom Trainer, bzw. in dem System die Freiheiten bekommt... das ist ja unglaublich. Noch vor einer Woche habe ich ja gesagt, dass ich ihm diese Saison noch keine 20 PPG zutraue. Tja, da hab ich mich aber mal so richtig getäuscht.

Vor allem neben Lin ist er nicht aufzuhalten. Die 2 passen genau wie man es annehmen konnte perfekt zusammen und ergänzen sich bestens. Aber natürlich wird Harden diese Punkteausbeute bei diesen Quoten nicht halten können. Jedochwirkt es so, als ob da ein neuer Star geboren wurde. Denn wer hätte nach dem Wechsel gedacht, dass Harden einen neuen NBA Rekord in Sachen "Punkte für sein neues Team in den ersten beiden Spielen" aufstellen und damit den uralt Rekord von Wilt Champerlain brechen würde. Sollte diese Entwicklung anhalten, dann hat sein Kumpel Durant in den nächsten Jahren wohl nen neuen, ernsthaften Konkurrenten um die Scoring Krone!

Ob es OKC noch bereuen wird ihm nicht diese 80 Mio gezahlt zu haben? Momentan wirkt jedoch alles so, als ob Houston der große Wurf gelungen ist und sie demnächst (ob diese Saison glaube ich immer noch nicht) im Westen ne ernstzunehmende Rolle spielen werden.

Who's T-Mac? Houston has the Beard now!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 03/11/2012 3:08 pm
manhattan
(@manhattan)

Who's T-Mac? Houston has the Beard now!

ist das nicht etwas zu früh, ihn nach zwei (ohne Frage beeindruckenden) - bzw. jetzt drei - Spielen schon so zu überhöhen? weder Detroit, noch Atlanta stell(t)en einen Verteidiger, der angemessen auf einen Off-Guard wie Harden reagieren kann, da kommt noch das Überraschungsmoment dazu und ein Harden, der sich jetzt beweisen wollte.
nicht falsch verstehen: er hat jetzt gezeigt, dass er ein Volume-Scorer sein kann - jetzt muss er das nur auch konstant bringen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 04/11/2012 1:51 pm

Die gegnerische Defense stellt sich langsam auf James Harden ein. Trotzdem darf man sich als Fan der Rockets Hoffnung machen. Wenn im Sommer ein vernünftiger Big Man verpflichtet werden kann, sieht es in Houston nicht schlecht aus. Die Hoffnung wäre vor Harden sehr gering gewesen ...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11/11/2012 2:39 pm
d41
 d41
(@d41)

Der nächste Deutsche in der NBA. Wie seht ihr seine Chancen sich zu etablieren?
Für mich ist er in der Lage hinter Asik den Back-Up zu geben und vllt. auf 10-12 Minuten zu kommen. Bin auf jeden Fall gespannt, ob er das Niveau steigern und sich behaupten kann.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26/02/2013 5:31 pm
Julian Lage
(@yul)
Admin

Wenn man miteinbezieht, dass er vor einem Jahr auch in der BBL nicht unbedingt ein Star war, ist die ganze Entwicklung schon extrem überraschend... Die Rockets wissen aber sicher, was sie tun, schließlich konnten sie Ohlbrecht die bisherige Saison bei ihrem Farmteam beobachten.
Ich würde aber nicht damit rechnen, dass er diese Saison mehr Minuten bekommt als die Garbage Time und sonst gelegentlich mal bei Foulproblemen, Verletzungen (Greg Smith ist z.B. momentan angeschlagen) oder ähnlichem. Was dann mit den Teamoptionen etc. in den kommenden Jahren passiert, lässt sich sowieso noch gar nicht vorhersagen. Aber selbst wenn es mit der NBA nicht klappt, ist das noch eine überzeugende Bewerbung für die besseren europäischen Ligen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26/02/2013 8:55 pm
Seite 1 / 10
Share: