New Orleans Pelicans, Previews 17/18, Wired

New Orleans Pelicans | NBA Previews 2017-18

Go-to-Guys Wired #221

Der Countdown der letzten 10 NBA-Previews beginnt mit der 221. Ausgabe. Heute bespricht Host Jonathan Walker mit den Redakteuren Dennis Spillmann und David Krout das Team aus Louisiana. Passen Davis und Cousins zusammen? Inwiefern können sich beide noch verbessern? Haben die Moves der Offseason ausgereicht, um dieses Jahr in die Playoffs zu kommen? Musste man Holiday einen derartig großen Vertrag geben? Wer spielt nach Solomon Hills Verletzung auf dem Flügel? Welche Aufstellungen sind denkbar? Gibt es für die Pels mit Davis noch einen Pfad zu einem Team, mit dem man wirklich etwas reißen kann? Das und vieles mehr erfahrt ihr im Pod.

Natürlich wie bei jeder Preview mit drin: Tradekandidate(n), wertvollstes Asset, Over-/Underrated, Best/Worst Case und unsere Wette auf Over/Under!

Wenn dir unser Podcast gefällt, abonniere diesen auf iTunes und lass uns eine Bewertung da. Vielen Dank!

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

4 comments

  1. Arne Cas

    Zuerst muss ich euch mal wieder für alle eure Previews. Beim Autofahren gibt es kaum was angenehemeres zum Zuhören! Hierbei it mir aber aufgefallen, dass ihr sehr leise seid. Könntet ihr irgendwie die Lautstärke erhöhen? Wenn man gleichzeitig das Handy als Navi benutzt ist entweder das Navi viel zu laut oder ihr viel zu leise :|

    Zu dem Pod: Eure Tradeidee mit den Heat hat mir sehr gefallen. James Johnson plus Richardson gegen Cousins hätte für beide Teams was. Denkt ihr das es halbwegs realistisch ist, dass Miami das macht? Ein anderer Kandidat wäre vll Parsons. Wenn es sich abzeichnet, dass Cousins nicht verlängert und Parsons wie ein durchschnittlicher Starter aussieht könnte Memphis das Gehalt dumpen und New Orleans kriegt einen halbwegs brauchbaren Flügel. Ich glaub nicht, dass sie etwas besseres in FA kriegen würden. Alles in allem eine komplett deprimierende Situation. Man kann fast nur hoffen, dass die Franchise bald nach Seattle zieht…

  2. Jonathan Walker

    |Author

    Zuerst muss ich euch mal wieder für alle eure Previews. Beim Autofahren gibt es kaum was angenehemeres zum Zuhören! Hierbei it mir aber aufgefallen, dass ihr sehr leise seid. Könntet ihr irgendwie die Lautstärke erhöhen? Wenn man gleichzeitig das Handy als Navi benutzt ist entweder das Navi viel zu laut oder ihr viel zu leise :|

    Vielen Dank für das Feedback, Arne!

    Dass wir zu leise sein sollen habe ich eigentlich nicht mehr mitbekommen, seit wir anders abmischen als früher. Ich lade unsere Pods oft selbst herunter und höre nochmal rein, auch um die Qualität mit anderen Pods zu vergleichen und mir ist da nichts negativ aufgefallen.

    EDIT: Mir ist gerade eingefallen, dass die Pelicans-Preview ausnahmsweise Dennis abgemischt hat :mrgreen: Ist die das besonders bei dieser Folge aufgefallen, oder allgemein?

    Grundsätzlich kann man natürlich alles noch lauter machen, das ginge. Leiser machen kann man schließlich immer noch. Wenn, dann wirst du aber erst in einigen Folgen den Unterschied bemerken, da ich jetzt schon wieder einige weitere abgemischt habe.

    Ein anderer Kandidat wäre vll Parsons. Wenn es sich abzeichnet, dass Cousins nicht verlängert und Parsons wie ein durchschnittlicher Starter aussieht könnte Memphis das Gehalt dumpen und New Orleans kriegt einen halbwegs brauchbaren Flügel. Ich glaub nicht, dass sie etwas besseres in FA kriegen würden. Alles in allem eine komplett deprimierende Situation. Man kann fast nur hoffen, dass die Franchise bald nach Seattle zieht…

    Ich glaube da müsste Memphis noch einiges drauflegen, damit New Orleans sich Parsons ans Bein bindet. Der hat momentan extrem negativen Wert. Da reicht ein auslaufender Vertrag sicher nicht aus – schon gar nicht wenn der auch noch spielen kann wie Cousins. Schau mal was LA bei Mozgov drauflegen musste ;)

  3. Avatar

    abcd12

    Ein anderer Kandidat wäre vll Parsons. Wenn es sich abzeichnet, dass Cousins nicht verlängert und Parsons wie ein durchschnittlicher Starter aussieht könnte Memphis das Gehalt dumpen und New Orleans kriegt einen halbwegs brauchbaren Flügel. Ich glaub nicht, dass sie etwas besseres in FA kriegen würden. Alles in allem eine komplett deprimierende Situation. Man kann fast nur hoffen, dass die Franchise bald nach Seattle zieht…

    Ich glaube da müsste Memphis noch einiges drauflegen, damit New Orleans sich Parsons ans Bein bindet. Der hat momentan extrem negativen Wert. Da reicht ein auslaufender Vertrag sicher nicht aus – schon gar nicht wenn der auch noch spielen kann wie Cousins. Schau mal was LA bei Mozgov drauflegen musste ;)

    Ich sehe so Jungs wie Harrison Barnes oder Otto Porter als mögliche Ziele. Spieler die schon funktional sind und upside haben, aber überbezahlt sind und wo die Teams mglw. Buyer’s Remorse haben. Vielleicht auch Gallinari oder Hardeway Jr.

  4. Arne Cas

    EDIT: Mir ist gerade eingefallen, dass die Pelicans-Preview ausnahmsweise Dennis abgemischt hat :mrgreen: Ist die das besonders bei dieser Folge aufgefallen, oder allgemein?

    Die Utah Jazz Preview ist mir noch aufgefallen, aber das war nicht so extrem wie bei dieser.

    Ich glaube da müsste Memphis noch einiges drauflegen, damit New Orleans sich Parsons ans Bein bindet. Der hat momentan extrem negativen Wert. Da reicht ein auslaufender Vertrag sicher nicht aus – schon gar nicht wenn der auch noch spielen kann wie Cousins. Schau mal was LA bei Mozgov drauflegen musste ;)

    Ich hatte mir gedacht, dass Memphis noch einen oder zwei aus McLemore, Harrison oder Baldwin rauflegt und New Orleans noch einen der Center (Asik, Ajinca) dumpen kann. Die Vorschläge zu den Wizards und Mavs sind aber auch interessant. Mal gucken was die Pelicans machen und ob sie noch einen schlechten Vertrag so loswerden können. Ich kann mir wenigstens nicht vorstellen, dass Cousins nach der Saison noch in New Orleans spielt….


Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben