Share:
Notifications
Clear all

Dallas Mavericks  

Seite 172 / 176
  RSS
smido83
(@smido83)

Puh...gerade noch so den Sieg gerettet. Die Bank hat uns Ende des 3. und zu Beginn des 4. echt aus dem Dreck gezogen. Grandiose Leistungen, von den 5 Jungs. 61 Punkte bei grandiosen Quoten sind ne echte Hausnummer! Es gibt mir ein gutes Gefühl, dass wir auch ein Spiel gewinnen können in dem sowohl Doncic als auch Porzingis ne echte off Night haben. 7/26 FG, 2/14 3er für gemeinsame 22 Punkte, und dennoch gewinnt man gegen eines der besten Teams im Westen. Man spielt eine 10 Mann tiefe Rotation, welche zwar noch nicht ganz gefunden ist, aber alle Spieler sind zumindest gute NBA Rollenspieler. Wenn Carlisle seine Rotationen gefunden hat (normalerweise nach rund 15 Spielen in den letzten Jahren), dann bin ich echt gespannt, ob Dallas einen Playoff-Platz bis Ende der Saison verteidigen kann.

Aber es gab auch einiges was nicht wirklich gut ausgesehen hat. Das defensive Rebounding muss besser werden. Wenn Denver geworfen hat haben alle schön den Ball verfolgt, keiner hat ausgeboxt oder versucht sich zum Rebound zu positionieren. Das hätte uns im 4. fast noch das Genick gebrochen! Gefühlte 10 offensive Rebounds für Denver mit 2. und 3. Chancen bei fast jedem neuen Angriff. Das muss besser werden. Obendrein hätten uns die Freiwürfe fast noch das Genick gebrochen. Doncic mit 1/4 FT in der Crunch Time und Brunson 0/2 mit seiner letzten Aktion Mitte des 4. hätten uns am Ende echt den Sieg kosten können. Hoffentlich nur ein Ausrutscher...

Powell sah im ersten Spiel nicht gut aus, vieleicht ist er noch nicht komplett fit. Ich geben Ihm mal noch 2-3 Wochen bis er wieder richtig drinne ist. Mal sehen was er dann bringt. Ich sehe Ihn immernoch als Starter. Kleber von der Bank war nämlich sehr stark. Da möchte ich Ihn gerne genau so wie heute Nacht die gesamte Saison über spielen sehen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30/10/2019 12:46 pm
d41
 d41
(@d41)

Zu Powell, ja, darf man nicht überbewerten. Von ihm erwarte ich mehr Einsatz und Cleverness und das sollte er über die Saison schon zeigen.

Vllt. noch ein Wort zu Brunson. Er war gerade im Spiel gegen Denver unglaublich clever und hat in den wichtigen Momenten übernommen und die Mavs zum Sieg geführt. Wäre super, wenn er als 6. Mann über die Saison auch nur halbwegs so halten könnte.

Bin gespannt wie man gegen die Lakers und insb. AD aussieht.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31/10/2019 3:58 pm
Mabusian
(@mabusian)

Vllt. noch ein Wort zu Brunson. Er war gerade im Spiel gegen Denver unglaublich clever und hat in den wichtigen Momenten übernommen und die Mavs zum Sieg geführt. Wäre super, wenn er als 6. Mann über die Saison auch nur halbwegs so halten könnte.

Brunson hat momentan nur ein Problem. Er wird immer 1:1 gegen Luka ein- und ausgewechselt und damit ist seine Rolle automatisch beschränkt. Der Junge ist natürlich athletisch limitiert, hat aber ein Spielverständnis wie nur ganz wenige. Den werden wir lange in der NBA sehen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31/10/2019 7:32 pm
smido83
(@smido83)

Brunson hat momentan nur ein Problem. Er wird immer 1:1 gegen Luka ein- und ausgewechselt und damit ist seine Rolle automatisch beschränkt. Der Junge ist natürlich athletisch limitiert, hat aber ein Spielverständnis wie nur ganz wenige. Den werden wir lange in der NBA sehen.

Sehe ich auch so. Hochintelligenter Junge mit dem Siegergen. Das hat er schon am College bewiesen, sowie in der letzten Saison. Er trifft verdammt wenig falsche Entscheidungen, weis genau was er kann, bzw. auch nicht kann. Ich sehe in Ihm schon zeitnah den Starter auf PG. Vieleicht noch nicht diese Saison, aber spätestens in der nächsten, wenn er sich weiterhin so stabilierst und entwickelt wie bisher. Es war aber klar, dass er aktuellder Doncic Backup ist. Denn er ist jetzt schon der 2. beste Playmaker im Team. Ergo führt er unsere wieder mal sehr starke Bank an. Würde Ihn am liebsten so zeitnah wie möglich langfristig binden. Aber er hat halt noch über 2 Jahre Vertrag... da wäre es dumm von Ihm (und auch dem Team) schon jetzt nen Vertrag zu unterschreiben.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 01/11/2019 1:31 pm
smido83
(@smido83)

Schade Schade... knappe Niederlage in OT. Man führt bis 5 Sekunden vor Schluss, und dann der Buzzer Beater. Danach war spürbar die Luft raus. Aber dafür hat LA eben einen Danny Green, und deshalb wollten wir Ihn gerne haben. Dennoch gefällt mir das Team insgesamt schon recht gut. Rebounding war klar verbessert. Weiterhin sah Powell besser aus, auch wenn er AD defensiv kaum eingrenzen konnte. Doncic mal wieder mit einem überragenden Spiel 31/13/15 sind mal wieder ne Hausmarke! Aber an den 6 TO sollte er arbeiten. Manchmal will er noch zu viel.

Einzig Porzingis macht mir aktuell etwas sorgen. Zu viele Midrange Jumper, zu wenig Zug zum Korb. Mal sehen ob er sein Selbstbewusstsein schnell wiederfindet. Beide Niederlagen in letzter Sekunde. Wenn ich mir vorstelle, dass wir ohne weiteres bei 5:0 stehen könnten... hoffentlich fehlen die beiden Niederlagen am Ende nicht.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 02/11/2019 2:52 pm
Zaubervogel
(@zaubervogel)

Insgesamt ein krass geiles Basketballspiel aber auch super ärgerlich!
Man hat im laufe des Spieles so viel liegen lassen, vor allem in HZ1 etliche Layups, da hätte man locker mit +18 führen können zur Pause und den zu erwartenden Run der Lakers dann besser abwenden können. Und am Ende war man auch nicht clever genug. Das foul-to-give nicht losgeworden und dann rotiert Max falsch zu Lebron und dann steht Green frei. Wenn man das cleverer macht, könnten wir uns die Diskussionen um die Refs schenken. Die aber natürlich auch ihren Anteil haben an dieser Niederlage.

Mund abputzen... 😉
Das Team macht jedenfalls total Bock!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 02/11/2019 4:39 pm
Nobody
(@nobody)

Nach den tollen Spielen in DEN und gegen die Lakers hab ich irgendwie fast Schiss vor dem vermeintlich leichten Spielplan in dieser Woche. 8-4 wäre nach 12 Spielen durchaus realistisch in Anbetracht der Leistungen in den bisherigen Spielen, aber es sind halt auch die Mavs... 😉

Ansonsten kann ich allen nur beipflichten, es ist toll zu sehen, wie das Team sich gegen beide Contender (ich zähle die Nuggets mal dazu) geschlagen hat und wie gut das jetzt schon alles passt, was Rick ihnen mit auf den Weg gibt. Wenn man gegen LA nur etwas effektiver bei den Layups gewesen wäre, wäre das nicht mal eng geworden am Ende, man hätte jetzt ein 4-1 stehen, und selbst ein 5-0 war absolut möglich.

Das Team gefällt, die Bank ist ligaweit wohl Top5. Mir sind es trotzdem nach wie vor zu wenige Minuten von Wright und entschieden zu viele von THJ, aber egal wie, das Team macht Spaß. Der Zinger wird wohl noch einige Wochen brauchen, bis er das nötige Selbstvertrauen aufgebaut hat, gerade gegen die Top-Bigs, aber auch ihn sehe ich auf einem guten Weg.

Zu Luka ist genug geschrieben worden. Mich würde es fast wundern, wenn dieser Typ in 5 Jahren nicht der beste Spieler des Planeten ist. Man kann gar nicht in Worte fassen, was der Junge mit 20 schon gegen die Besten der Welt auf die Platte bringt, immer verteidigt von den besten Defendern des Gegners, viel zu oft auch mit unfairen Mitteln. Ich denke, er wird in ein, zwei Jahren auch die Calls bekommen, die andere Superstars regelmäßig erhalten. Für mich ist er jetzt schon ein Top20-Spieler. Ja, ihr merkt, ich bin verliebt. 😆 :mrgreen:

AntwortZitat
Veröffentlicht : 03/11/2019 8:57 pm
d41
 d41
(@d41)

Boban!!! Der Typ ist der Hammer. +25 heute Nacht 😆

Luka wieder mit einem krassen Spiel, ohne Worte.

KP sieht immer noch nicht ganz so selbstbewusst aus, aber hinten ist er einfach eine tolle Präsenz, er hilft dem Team damit sehr.

Heute auch wieder zu sehen das THJ ganz ans Ende der Bank gehört und Brunson und Wright seine Minuten brauchen.

War jetzt ein guter Start der Mavs und so wie ich das sehe braucht man sich vor keinem Team verstecken. Dafür ist Luka einfach zu gut.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 04/11/2019 9:50 am
d41
 d41
(@d41)

Noch eine kurze Ergänzung, Brunson hat heute Nacht auch neben Luka gut ausgesehen. Der Junge ist einfach ein guter Spieler und kann neben Luka funktionieren. Mal schauen, ob er das konstant bringen kann.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 04/11/2019 12:02 pm
smido83
(@smido83)

Super Spiel, habe nichts anderes zu sagen. Offense gut, Defense gut. Boban ne Granate, Luka unglaublich, Brunson in der Rolle in der ich Ihn langfristig sehen möchte, Porzingis mit besserem Spiel (vor allem defensiv), Rebounding verbessert... alles gut. Spiel im Gedächtsnis abspeichern und genau so weiter machen!

Einzig Maxi hat gefehlt. Hoffentlich nix schlimmes mit dem Knie.
Noch eine kurze Ergänzung, Brunson hat heute Nacht auch neben Luka gut ausgesehen. Der Junge ist einfach ein guter Spieler und kann neben Luka funktionieren. Mal schauen, ob er das konstant bringen kann.

Ich zitiere mich mal selber: :mrgreen:
Ich sehe in Ihm schon zeitnah den Starter auf PG. Vieleicht noch nicht diese Saison, aber spätestens in der nächsten, wenn er sich weiterhin so stabilierst und entwickelt wie bisher.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 04/11/2019 1:46 pm
Nobody
(@nobody)

Mir gefällt Brunson auch super, gern auch als Starter neben Luka... Dabei fällt gefühlt gar nicht auf, dass er wirklich miese Quoten wirft in dieser Saison (40-30-50, bei 46% eFG). Mag sein unaufgeregtes Spiel trotzdem.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 04/11/2019 2:15 pm
smido83
(@smido83)

Ich zitiere mich noch mal selber:
... Denke eher, das man mittelfristig auf Breite mit Powell/Curry/Brunson/Jackson/Wright setzen wird. Traue allen 10 - 15 PPG zu. Natürlich werden es nicht alle schon nächste Saison erreichen. Aber in 1-2 Jahren. Wenn man zwei 20+ PPG Scorer, zwei 15 PPG ( m.M.n. Powell/Curry) Scorer und 2 10+ PPG (m.M.n. Jackson/Brunson) Scorer im Team hat, dann sollte die Offense keinerlei Probleme darstellen. ...

Sieht bisher gut aus mit meiner Vorhersage. Wie gedacht bringen LD und KP zusammen deutlich über 40 Punkte und dann hat man viele Spieler die jederzeit für 10+ Punkte gut sind. Powell, Brunson, Wright, Curry, Hardaway... alle bei mindestens 9 Punkten, dazu Maxi und DFS knapp drunter. Mal sehen ob sich, so wie ich dachte, 2 herauskristalisieren die für 15 PPG gut sind. Einzig Jackson bleibt aktuell hinter meinen Erwartungen klar zurück. Die offensiven Quoten sind zwar gut, aber das Team ist mit Ihm schlechter. +/- von -1,4 in knapp 13 Minuten. Dazu ist er ans Ende der Rotation gerutscht. Bin mir da nicht wirklich sicher woran es liegt, dass die Rotationen mit Ihm (zumindest defensiv) noch nicht funktionieren. Von Ihm hatte ich mir etwas mehr erwartet.
Mir gefällt Brunson auch super, gern auch als Starter neben Luka... Dabei fällt gefühlt gar nicht auf, dass er wirklich miese Quoten wirft in dieser Saison (40-30-50, bei 46% eFG). Mag sein unaufgeregtes Spiel trotzdem.

Und das verrückte ist, troz dieser Quoten ist das Team mit Ihm deutlich besser. Egal ob als Starter oder von der Bank. +/- von 6,17 in 23,3 Minuten... Das Team funktioniert einfach verdammt gut wenn er auf dem Platz steht. Der neue JJ Barea, nur 8 cm größer und 5 Kilo schwerer. Also auch defensiv nicht ganz so verloren... :mrgreen:

AntwortZitat
Veröffentlicht : 04/11/2019 2:16 pm
d41
 d41
(@d41)

Die Quoten am Anfang der Saison kann man noch etwas vernachlässigen. Wichtig ist, das er gute Entscheidungen trifft. Brunson attackiert und spielt clever, geht an die Linie und findet den freien Mann. Sehe bei ihm einfach eine gute Kontrolle im Spiel, damit auch wenige Turnover.
Defensiv ist er im Vergleich zu Barea oder DSJ einfach cleverer, engagierter und zeigt konstant Einsatz. Das er ein Plusverteidiger wird, erwartet glaube ich keiner, aber er ist kein Loch der immer attackiert wird.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 05/11/2019 12:48 am
STAT
 STAT
(@STAT)

Julian Lage

@ Julian:
toller Artikel. Ich drücke Dallas die Daumen. Ich bleib ja immer noch dabei. Wir sehen uns in den WCF 2022. 😈 :mrgreen:

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
-----
Luka ♥
Von Porz bin ich aber immer noch nicht überzeugt. Der dicke weiße Donkitsch macht das allerdings wieder gut. :tup:

AntwortZitat
Veröffentlicht : 05/11/2019 5:41 pm
Julian Lage
(@yul)
Moderator

@Julian Lage

@ Julian:
toller Artikel. Ich drücke Dallas die Daumen. Ich bleib ja immer noch dabei. Wir sehen uns in den WCF 2022. 😈 :mrgreen:

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Wer hätte gedacht, dass es schon zwei Jahre früher wird 😉

AntwortZitat
Veröffentlicht : 06/11/2019 1:37 am
Seite 172 / 176
Share: