Starabhängigkeit - ...
 
Share:
Notifications
Clear all

Starabhängigkeit - Fluch oder Segen?  

  RSS
Sebastian Hansen
(@sebastian-hansen)

Dieser Beitrag ist ein Auszug aus einem Go-to-Guys-Artikel.  Gesamten Artikel lesen.
Teambasketball – das ist spätestens seit den Spurs der letzte Schrei in der NBA. Dabei gewinnen auch die Thunder Spiele und ihre Offense gehört statistisch gesehen zu den besten der NBA. Kann es also doch sinnvoll sein, das Spiel auf die besonders starken Spieler zuzuschneiden?

Zitat
Veröffentlicht : 08/03/2016 7:00 pm
Sebastian Hansen
(@sebastian-hansen)

Ich muss mich gleich mal noch entschuldigen: den letzten Absatz hab ich leider nicht mehr an die Entwicklungen seit dem Wochenende (Verpflichtung Nazr Mohamed) angepasst.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 08/03/2016 8:07 pm
Butter
(@butter)

Interessanter Artikel, danke dafür 🙂

Was ich mich, als jemand der momentan sehr wenig bis gar nichts sehen kann, frage:
Im OKC Forum hier wurde ja des öfteren angemerkt, dass Westbrook in der Defense etwas faul und Durant generell ab uns an etwas desinteressiert wirken würden. Das kann natürlich auch an der offensiven Last liegen die die beiden zu tragen haben.
Würde eine etwas teilendere Spielweise nicht möglicherweise auch den defensiven Fokus der beiden erhöhen können? Würde Westbrook, wenn er vorne den Ball öfter abgeben könnte, vielleicht sogar länger spielen? Er ist ja glaube bei den MPG "nur" auf Rang 28 oder 29.
Und würde das dem Team nicht im Endeffekt vielleicht sogar mehr helfen als diese zugegebenermaßen starke Offensive?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 08/03/2016 10:07 pm
Pillendreher
(@pillendreher)

Puh, keine Ahnung. Man hört ja das Argument öfter mal "Die machen offensiv so viel", aber für mich dringt das nur teilweise durch. Ich kann es verstehen, wenn man nicht wie ein Avery Bradley hinter jedem Gegenspieler herrennt, aber diese komplette Defensivverweigerung, wie sie teilw. Westbrook betreibt, hat mit der Offensiv-Last herzlich wenig zu tun. Man sieht ja bei ihm ganz genau, dass es eine Einstellungssache ist: Wenn er denn gewillt ist, kann er Gegenspieler komplett aus dem Spiel nehmen. Dies ist er aber zu 99 % nicht. Er fängt dann an zu switchen und drängt seinen Coach, der dieses Rumgeswitche eben nicht will, damit die Bigs nicht ständig draußen rumturnen müssen, zu solchen dummen Aussagen wie "Russell can switch onto 4s and that's a big plus for us" oder so.
Er will halt nicht. Durant oft auch nicht, aber wenn er mal konzentriert verteidigt, ist er hervorragend.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 08/03/2016 10:11 pm
d41
 d41
(@d41)

Was ich mich Frage ist, ob dieses System der Starabhängigkeit auch in den Playoffs funktioniert.
Dort werden sich die Defenses der Gegner noch stärker fokussieren können und dann wird es für beide schwieriger zu scoren.
Wenn Durant von Iggy oder Kawhi verteidigt wird, wird es für ihn umso schwerer aus Isolations heraus zu scoren. Westbrook ist so schon nicht der effizienteste aus diesen Situation und dann die Offense am Laufen zu halten wird schwierig.
Welche Perspektive haben da die Thunder?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 09/03/2016 9:10 am
Philipp Rück
(@poohdini)

Hört mal in diesen Pod aus der vergangenen Saison hinein. Jonathan, Dennis und Artur erklären darin sehr gut, dass es in den POs eher in die entgegengesetzte Richtung geht. Durch besseres Scouting, bessere Verteidigungen und langsamere Pace haben es eher die Rollenspieler schwerer, so effizient zu sein. Die Räume werden enger, die Zeitfenster für ihre Würfe und Aktionen kleiner etc.
Für die "Stars" ist die Diskrepanz zwischen RS und PO-Basketball tendenziell nicht so groß.

https://go-to-guys.de/2015/03/20/haben-die-atlanta-hawks-keinen-star/

Grundsätzlich stelle ich mir aber die Frage, wem ich lieber Verantwortung, Würfe, Touches, Playmaking gebe. Meinen besten Spielern oder anderen? Das Argument von D41 der stärkeren Fokussierung der gegnerischen Defense gilt ja ebenso für andere Spieler. Den Stars traue ich eher zu, damit effizient umgehen zu können.

Guter Artikel, Sebastian.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 09/03/2016 12:02 pm
Share: