Share:
Notifications
Clear all

Orlando Magic - GFL Diskussion  

  RSS

Orlando Magic

Kristaps Porzingis / Kyle O'Quinn / Montrezl Harrell / Damian Jones
Ben Simmons / Dirk Nowitzki / Larry Nance Jr
Josh Jackson / DeMarre Carroll / Sam Dekker
Rodney Hood / Norman Powell / Ben McLemore
Dennis Smith Jr. / Patrick Mills / Tyus Jones

Wer wird denn nun DER Franchise Player der Magic?
Wie gut passen die Toptalente der Magic zusammen?
Wie schnell wird sich das ganze Talent bemerkbar machen?

Zitat
Veröffentlicht : 02/10/2017 4:39 pm
LeonGeronimo
(@leongeronimo)

Stand jetzt Porzinga! :tup:

Simmons und Josh Jackson müssen erst zeigen, dass sie kein Oden oder Derrick Williams sind. 😉

Mit O'Quinn, Dirk, Carroll und Mills hat die Bank aber nun solide bis gute Veteranen, die Spielzeit übernehmen können, wenn Teile der Talente diese Saison noch nicht bereit sind.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 05/10/2017 2:02 am
lemanu
(@lemanu)

ein übergangsjahr für die magic.
die vlt letzte chance einen guten pick abzugreifen?
aber man merkt auch an den verpflichtungen der soliden veteranen, dass dem FO auch an einer konsilidierung und besseren leistung auf dem platz gelegen ist.
der richtige weg mmn, denn mit einem guten passablen team im aufschwung, jungen stars und viel capspace wird man so auch für FA attraktiv.
schlagen zumindest zwei der drei toppicks jackson, simmons und smith ein sieht die zukunft rosig aus disneyland :tup:

AntwortZitat
Veröffentlicht : 05/10/2017 1:17 pm
Timo Kanbach
(@coach-k)

Vielen Dank für eure Meinung.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 06/10/2017 6:18 pm
LeonGeronimo
(@leongeronimo)

In dwr PRESEASON sieht Simmons bisher ziemlich nice aus.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 07/10/2017 2:50 am
Timo Kanbach
(@coach-k)

Orlando scheint den One-Two-Punch stand jetzt gefunden zu haben, Simmons als Rookie und Porzi überzeugen.
Von den Guards kommt auch immer mehr.
Die Zukunft scheint ordentlich zu sein.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30/10/2017 11:33 am
lemanu
(@lemanu)

simmons + kp sehen als kern extrem vielversprechend ausund passen super zusammen! :tup:
jackson struggled noch wie jeder in phx aber dafür zeigt auch hood was er kann

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31/10/2017 1:54 am
LeonGeronimo
(@leongeronimo)

Orlando steckt im unteren Mittelmaß fest, Zeit für einen Rebuild?!?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/12/2017 2:21 am
Falke
(@falke)

Sind die nicht schon im Rebuild?
Die beiden besten Spieler sind ja noch jung. Jacklson und DSJ können sich auch noch entwickeln. Dazu noch ein Top10-Pick nächsten Sommer und Cap-Space ist auch massig da. Die Zukunft ist sehr vielversprechend.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/12/2017 2:19 pm
Timo Kanbach
(@coach-k)

Orlando steckt im unteren Mittelmaß fest, Zeit für einen Rebuild?!?

Warum soll ich Rebuilden, ich stehe im Tabellenkeller, habe junges Talent.
Wie Falke sagt einiges an Capspace nächste Saison. Sehe hier keinen Grund auch nur etwas zu machen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19/12/2017 9:32 pm
lemanu
(@lemanu)

ich glaube da war ein schwank ironie dabei 😉

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19/12/2017 11:13 pm
Stoeyrock
(@stoeyrock)

Es gibt kaum ein interessanteres und besser abgestimmtes junges Team als die Magic. Der Fokus liegt auf Ben Simmons und man sammelt Spieler, die um diesen funktionieren können. Bereits im Laufe der letztes Saison kamen per Trade mit Gary Harris und Robert Covington die praktisch danach schreiben mit Simmons optimal funktionieren zu können. Mit Porzingis als Co Star ist man entsprechend für die Zukunft aufgestellt - um dessen Ausfall jedoch für die nächste Saison zu kompensieren holte man Lamarcus Aldrigde. Ein Zeichen an das Team, dass man auch dieses Jahr schon relevant sein möchte. Der Tabellenkeller ist keine Option mehr für Olando. Daher verstärkte man auch die Bank mit der Resterampe, die aus Phoenix abgeschoben wurde.

Sollte KP vor dem All Star Break wieder kommen und Ben Simmons noch einen Sprung machen sind vielleicht schon dieses Jahr die Playoffs drin - realistisch wird man aber noch mal ein Jahr warten müssen, doch 2019 hat man viel Capspace (ggf. sogar bis 2 Maxpsptos) und jungen Spieler noch mal mehr Erfahrung. Damit sind die Magic in einer der besten langfristigen Positionen in der GFL - Geduld zahlt sich aus.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28/08/2018 3:55 pm
Timo Kanbach
(@coach-k)

Es gibt kaum ein interessanteres und besser abgestimmtes junges Team als die Magic. Der Fokus liegt auf Ben Simmons und man sammelt Spieler, die um diesen funktionieren können. Bereits im Laufe der letztes Saison kamen per Trade mit Gary Harris und Robert Covington die praktisch danach schreiben mit Simmons optimal funktionieren zu können. Mit Porzingis als Co Star ist man entsprechend für die Zukunft aufgestellt - um dessen Ausfall jedoch für die nächste Saison zu kompensieren holte man Lamarcus Aldrigde. Ein Zeichen an das Team, dass man auch dieses Jahr schon relevant sein möchte. Der Tabellenkeller ist keine Option mehr für Olando. Daher verstärkte man auch die Bank mit der Resterampe, die aus Phoenix abgeschoben wurde.

Sollte KP vor dem All Star Break wieder kommen und Ben Simmons noch einen Sprung machen sind vielleicht schon dieses Jahr die Playoffs drin - realistisch wird man aber noch mal ein Jahr warten müssen, doch 2019 hat man viel Capspace (ggf. sogar bis 2 Maxpsptos) und jungen Spieler noch mal mehr Erfahrung. Damit sind die Magic in einer der besten langfristigen Positionen in der GFL - Geduld zahlt sich aus.

Stoey hat es gut zusammen gefasst, wir möchten auf der Rookie-Saison von Simmons aufbauen. Er soll den Ball in den Händen halten. Mit Harris gibt es einen Spieler der sich fast perfekt Off-Ball bewegt. Dieses Potential möchten wir nutzen.

Hoffnungen werden auch noch in die etwas jüngeren Spieler gesteckt. Entwickeln die sich gut kann es nach oben gehen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 04/10/2018 1:08 pm
Timo Kanbach
(@coach-k)

Rotation zum ersten Drittel der Saison:

C: Brook Lopez (20); LaMarcus Aldrige (22); Derrick Favors (6)
PF: Tobias Harris (28); Robert Covington (20); Daniel Theis (2)
SF: Ben Simmons (30); Royce O´Neal (18)
SG: Gary Harris (24); Tyler Herro (8)
PG: Kemba Walker (34); Lou Williams (26)

Powell, NWA, Garland dürfen in der Garbage Time ran.
Tacko Fall arbeitet sich in der G-Leauge ab.

Je nach Matchup ist es auch möglich mit zwei "Großen" Spielern zu spielen zum Beispiel mit LMA und Favors.

Ziel ist es das immer zwei Ballhandler aus Simmons, Walker und Williams auf dem Platz stehen um den Ball schnell zu machen.
Um Simmons herum gibt es genug Shooting das er sich auf Drives konzentrieren kann ohne das zu oft ausgeholfen wird.

Wenn LMA auf dem Feld steht, soll mit Ihm das P&R bzw. P&P gespielt werden, er hat deutlich mehr Spacing um sich herum das er es mit sehr wenig Double Teams aufnehmen muss.

3er Qoute Stand 29.11.2019
Kemba 40,4% bei über 8 Versuchen
Gary Harris 33,3% bei 3,3 Versuchen
Lou Williams 38% bei über 5 Versuchen
Tyler Herro 38% bei über 5 Versuchen
Royce O´Neal 47,7% bei 2,4 Versuchen
Robert Covington 34,4% bei 5,5 Versuchen.

Dazu Lopez und Harris die Gravity Erzeugen.

Wir haben mit Simmons, O`Neal und Covingtion starke Verteidiger für die Top Flügel Spieler dieser Liga.
Hinzu kommt das wir auch unter dem Korb richtig zupacken können und uns für keiner BigMan Rotation dieser Liga fürchten müssen.

True Love Orlando Magic

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29/11/2019 12:40 pm
Share: