Share:
Notifications
Clear all

Dallas Mavericks  

Seite 170 / 176
  RSS
Siddhi
(@siddhi)

Wiggins und Carlisle? Echt jetzt? 27 Mio / Jahr für jemanden, der dann nicht spielen darf?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/08/2019 12:46 am
smido83
(@smido83)

Wiggins und Carlisle? Echt jetzt? 27 Mio / Jahr für jemanden, der dann nicht spielen darf?

Noch ein zweites mal für dich:
*duck und weg* 😈

Ich dachte die Ironie wäre klar erkennbar gewesen...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/08/2019 2:31 pm
Siddhi
(@siddhi)

😯 😀

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/08/2019 6:55 pm
Nobody
(@nobody)

Langweiligste Zeit im Jahr. 🙄

Deshalb, nachdem die Roster im Westen halbwegs stehen:

1. Wo landen die Mavs dieses Jahr? Wer schafft's in die Postseason in der WC?
2. Wer bekommt die besten Lottery-Chancen im Westen?
3. Würde sich ein weiteres (Soft-)Tanking-Jahr lohnen in Anbetracht der Pick-Situation in DAL?
4. Ich seh in der FA kaum ne Chance auf eine Nr.3-Scoring-Option. Kann THJ die noch werden?

Na dann fang ich selbst mal an:
1. Unglaublich schwer zu sagen. Ich bin sicher, dass Carlisle offensiv wieder ein funktionierendes System auf die Platte bringt, auch dass Luka und Kris gut zusammen passen, daran hab ich keinerlei Zweifel. Mir fehlt aber abseits der beiden die nächste Scoringoption und vor allem die Creation, wenn Luka pausiert. Von Platz 6 bis 14 würde ich nichts ausschließen, realistisch ist wohl die goldene Mitte, also um Platz 12 rum.
Meine Reihenfolge im Westen in der RS: HOU, LAC, DEN, UTA, LAL, SAC, GSW, POR

2. Ich seh die Suns nicht so mies, wie die meisten hier, Stand heute glaube ich, dass MEM trotz des wirklich spannenden Rosters (für mich z.B. deutlich vielversprechender als ATL) am Ende gute Chancen auf einen guten Pick hat. Von MIN und OKC, aber auch den Spurs erwarte ich auch nicht viel. Die werden mit DAL und PHX um die besten Lotterychancen spielen. NOP ist für mich die Wundertüte schlechthin, da ist für mich von Überraschung (Platz 7) bis Enttäuschung (Platz 14) irgendwie alles drin.

3. Ganz ehrlich, ich sehe kaum Chancen auf einen 3. Star über die FA, ob die Assets für gute Trades ausreichen, weiß ich auch nicht so genau. Cuban wird die PO anpeilen, ich selbst würde spätestens zum ASW neu nachdenken. 1 tolles Wing-Talent könnte schon ausreichen, um in drei Jahren Richtung Contenderstatus zu schielen. Andererseits lässt sich ein komplettes Tanking-Jahr den beiden Euros auch kaum verkaufen, zumindest wenn beide fit bleiben. Hardcoretanking ist ja durch die veränderten Lotteryprozente auch gar nicht mehr zwingend nötig, die Pels können da ein Lied von singen. Vielleicht hat Cuban in der letzten Offseason ja deshalb so still gehalten, weil er gar nicht so viele Spiele gewinnen will. 😉 Wenn man um jeden Preis in die PO gewollt hätte, wäre da mehr passiert. Dann hätte man vielleicht sogar um CP3 mitgeboten, im Rahmen des Westbrook-Trades... Für einen der 1st + Talent hätte ich das aus Mavs-Sicht auch gemacht. CP ist zwar unfassbar teuer spätestens im dritten Jahr und keine Sau weiß, wie viele Spiele er dann noch auf NBA-Niveau machen kann, aber er hätte jetzt sofort geholfen, insbesondere wenn Luka sitzt, und man hätte ja noch Assets dazu bekommen. Wer glaubt denn ernsthaft daran, dass man in drei Jahren ein Kaliber, wie Ante bekommt? Cuban inzwischen ja offenbar auch nicht mehr, man hat schließlich endlich den talentfreien Bruder aufgegeben.

4. Vielleicht bekommt THJ bis zum Saisonstart einen verlässlichen Dreier hin, ich persönlich wäre schon froh, wenn er sich in der neuen Saison von draußen auf C&S beschränken würde, mir gehen halt einzig und allein seine Wilden Dreierversuche aus'm Dribbling auf den Sack, da werd ich sonst irre beim Zuschauen. Dass man ihn zeitnah loswird, ohne etwas Relevantes abzugeben, ist für mich kaum vorstellbar. Also werde ich ihn wohl oder übel ertragen müssen. Ich hoffe nur, dass Rick ihn sofort bencht, wenn er frei dreht.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28/08/2019 10:46 am
smido83
(@smido83)

Langweiligste Zeit im Jahr. 🙄

Deshalb, nachdem die Roster im Westen halbwegs stehen:

1. Wo landen die Mavs dieses Jahr? Wer schafft's in die Postseason in der WC?
2. Wer bekommt die besten Lottery-Chancen im Westen?
3. Würde sich ein weiteres (Soft-)Tanking-Jahr lohnen in Anbetracht der Pick-Situation in DAL?
4. Ich seh in der FA kaum ne Chance auf eine Nr.3-Scoring-Option. Kann THJ die noch werden?

Na dann fang ich selbst mal an:
...

Ich dachte ich hätte auch schon geantwortet... zähle ich denn nicht? 😥

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28/08/2019 11:29 am
Nobody
(@nobody)

Ich dachte ich hätte auch schon geantwortet... zähle ich denn nicht? 😥

Nee, war so nicht gemeint, ging nur darum, dass ich hier 4 Fragen stelle, selbst aber noch nichts dazu geschrieben habe. Und damit wollte ich nun heute endlich mal anfangen. 😀 War etwas missverständlich, geb ich zu... 😉

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28/08/2019 12:38 pm
smido83
(@smido83)

Ich dachte ich hätte auch schon geantwortet... zähle ich denn nicht? 😥

Nee, war so nicht gemeint, ging nur darum, dass ich hier 4 Fragen stelle, selbst aber noch nichts dazu geschrieben habe. Und damit wollte ich nun heute endlich mal anfangen. 😀 War etwas missverständlich, geb ich zu... 😉

Na gut! Dir ist vergeben! :mrgreen: 😆

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28/08/2019 2:16 pm
Nobody
(@nobody)

Na gut! Dir ist vergeben! :mrgreen: 😆

Au cool, dann kann ich ja wieder ruhig schlafen... 😛 😆

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28/08/2019 2:22 pm
Hans Reinhard
(@Hans Reinhard)

Eh wir uns wieder so erfolgreich wie bei der gerade zu Ende gegangenen Freeagency in den Untiefen der Wer-wird-nächste-neue-Mavs-Spieler-Astrologie verlieren: Kann mir jemand diesen Monster-Vertrag für Roby erklären?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28/08/2019 8:43 pm
smido83
(@smido83)

Eh wir uns wieder so erfolgreich wie bei der gerade zu Ende gegangenen Freeagency in den Untiefen der Wer-wird-nächste-neue-Mavs-Spieler-Astrologie verlieren: Kann mir jemand diesen Monster-Vertrag für Roby erklären?

While Roby's contract might be eye-catching, it isn't wholly out of the norm. Money left over from Dallas' mid-level exception, which the team used to sign Seth Curry, is bolstering Roby's first year payout. He'll make the league minimum after that. The third and fourth years of the deal are not guaranteed.

Dallas hatte noch etwas Geld über und man scheint Ihn zu mögen... So konnte man Ihm die 4 Jahre wohl auch besser verkaufen. Mehr ist es nicht. Und 3 Mio garantiert über 2 Jahre sind nun wirklich alles, aber kein Monster Vertrag!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28/08/2019 8:59 pm
Hans Reinhard
(@Hans Reinhard)

Eh wir uns wieder so erfolgreich wie bei der gerade zu Ende gegangenen Freeagency in den Untiefen der Wer-wird-nächste-neue-Mavs-Spieler-Astrologie verlieren: Kann mir jemand diesen Monster-Vertrag für Roby erklären?

While Roby's contract might be eye-catching, it isn't wholly out of the norm. Money left over from Dallas' mid-level exception, which the team used to sign Seth Curry, is bolstering Roby's first year payout. He'll make the league minimum after that. The third and fourth years of the deal are not guaranteed.

Dallas hatte noch etwas Geld über und man scheint Ihn zu mögen... So konnte man Ihm die 4 Jahre wohl auch besser verkaufen. Mehr ist es nicht. Und 3 Mio garantiert über 2 Jahre sind nun wirklich alles, aber kein Monster Vertrag!

Auch wen sein Vertrag, wie du richtig sagst nur für die ersten 2 Jahre garantiert ist ist ein 4-Jahresvertrag über 6,7 Millionen- für einen Pick 45, für den man auch noch runtergetradet hat, sehr ungewöhnlich.

https://mobile.twitter.com/BobbyMarks42/status/1158842533771972610

Er muß schon ein guter Spieler sein um ihn mit diesem Vertrag weitertraden zu können.
Kann man nur hoffen daß die Mavs-Scoting-Abteilung bei ihm eine ähnlich gute Nase wie bei Brunson und Maxi hatte.

Gefällt mir jedenfalls daß man in Dallas weiter auf defensivstarke junge Spieler setzt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28/08/2019 11:08 pm
smido83
(@smido83)

Auch wen sein Vertrag, wie du richtig sagst nur für die ersten 2 Jahre garantiert ist ist ein 4-Jahresvertrag über 6,7 Millionen- für einen Pick 45, für den man auch noch runtergetradet hat, sehr ungewöhnlich.

https://mobile.twitter.com/BobbyMarks42 ... 3771972610

Er muß schon ein guter Spieler sein um ihn mit diesem Vertrag weitertraden zu können.
Kann man nur hoffen daß die Mavs-Scoting-Abteilung bei ihm eine ähnlich gute Nase wie bei Brunson und Maxi hatte.

Gefällt mir jedenfalls daß man in Dallas weiter auf defensivstarke junge Spieler setzt.

Wieso? Wird er Starter, oder auch nur Rotationsspieler, ist dieser Vertrag Gold wert. Wird er es nicht ist er nach 2 Jahren weg und hat uns 3 Mio gekostet. Noch mal, es war der höchste Vertrag, weil er noch was von der MLE im ersten Jahr dazubekommen hat. Denn sonst hätte er wohl keinen 4 Jahresvertrag abgeschlossen. Und ja, es ist der "höchstdotierte Vertrag ever für einen 2nd Rounder" aber wir reden hier über 3 Mio für 2 Jahre garantiert... 1,5% Vom Cap... und wenn es nicht klappt, dann hat er uns knapp 0,5 Mio mehr gekostet als zum Minimum. Worüber reden wir hier?

Und der höhere Vertrag ist meiner Meinung nach sogar besser für Trades geeignet. Er kann jetzt besser für teure Spieler mit eingebunden werden, wenn man im Januar vieleicht noch mal für einen Star traden will. Gleichzeitig aber auch so gering, dass das aufnehmende Team kein Problem damit haben sollte, falls er nicht funktioniert. Damit meine ich, er ist imernoch ein positives Asset.

Was denkst du... hätte man Maxi lieber 4 Jahre billig gehabt und im ersten Jahr dafür 0,5 Mio mehr gezahlt? Brunson hat einen solchen 4 Jahres- Minimumvertrag unterschrieben. Super für uns. Roby wollte mehr und weils möglich war hat er es auch bekommen. Wäre es nicht möglich gewesen hätte er wahrscheinlich wie Kleber nur für 2 Jahre unterschrieben. Denn ich bin mir sicher, dass es nicht so gelaufen ist:

Roby: "Ich möchte hier unbedingt für 4 Jahre zum Minimum unterschreiben... bitte bitte"
Cuban: "Das kannst du vergessen, du bekommst niemals einen solchen Verrtrag hier! Wir zahlen dir mehr!"
Roby: "Nein, bitte nicht. Ich möchte Ihnen als Milliardär doch keine finanziellen Sorgen bereiten!"
Cuban: "Entweder du unterschreibst und nimmst ds Geld, oder ich sorge dafü dass du nie wieder Basketball spielen kannst!"

Ich hoffe die Ironie ist klar zu erkennen. 😉

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29/08/2019 11:29 am
Hans Reinhard
(@Hans Reinhard)

Smido, mach mir doch keine Sorgen um Cubans Geld und gönne Roby auch jeden Cent, die Frage war doch eher was die Mavs von ihm erwarten können. Vielleicht sind wir uns darin einig daß das kein Vertrag für einen üblichen 45er-Pick ist den man in die G-League schickt. Dafür verschwendet man nicht seinen letzten Kaderplatz.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29/08/2019 10:44 pm
Zaubervogel
(@zaubervogel)

Das macht doch etwas Hoffnung, dass in Roby Potential sitzt. Vielleicht gelingt es ja einen Steal zu landen und einen "Crowder/Aminu 2.0" zu schnitzen. Der Mannschaftsteil "Flügel/klassisch SF" ist mMn auch die große Baustelle, mit JJ & DFS hat man da leider kein Starterpotential, obwohl diese Position ja ligaweit sehr stark besetzt ist mit vielen Stars.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29/08/2019 11:00 pm
Mabusian
(@mabusian)

Wer es noch nicht gelesen hat...
https://www.theringer.com/nba/2019/8/29/20837329/dallas-mavericks-luka-doncic-kristaps-porzingis

Schöner Artikel, dass die Offseason der Mavs vielleicht doch genau das richtige war.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30/08/2019 1:16 pm
Seite 170 / 176
Share: