LeBron – und sonst?
 
Share:
Notifications
Clear all

LeBron – und sonst?  

  RSS
Julian Lage
(@yul)
Admin
Dieser Beitrag ist ein Auszug aus einem Go-to-Guys-Artikel.  Gesamten Artikel lesen.

Die Los Angeles Lakers haben in diesem Sommer eine der kontroversesten Offseasons der vergangenen Jahre hinter sich gebracht. Wieso sind die Additionen zu LeBron James so riskant?

Zitat
Veröffentlicht : 30/07/2018 10:00 pm
Timo Kanbach
(@coach-k)

Guter Artikel, der die Problematik der Lakers gut zusammen fasst.

Ich sehe es ähnlich, die Verpflichtungen von Rondo, Lance und Co werfen Fragen auf! Vor allem das Thema Shooting. Wenn die Jungs ihre offene Würfe nicht treffen sollten dann wird es hart für Lebron. Zone dicht machen und dann wird es selbst für den King schwer.

Lebron sollte der Hauptballhandler sein, aber mit Ball, Rondo und Lance gibt es weitere Spieler die den Ball mehr oder weniger in den Händen halten sollte um effektiv zu sein.

Coach Walton hat ein paar Knifflige Fragen zu lösen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31/07/2018 11:42 am
Simon Haux
(@simon)

Lebron sollte der Hauptballhandler sein, aber mit Ball, Rondo und Lance gibt es weitere Spieler die den Ball mehr oder weniger in den Händen halten sollte um effektiv zu sein.

Ingram würde ich auch noch in diese Kategorie zählen. Und Beasley, aber der ist natürlich nicht so relevant.

Ball ist in einer Rolle, in der er (außer in Transition) eher abseits des Balles unterwegs ist, dagegen besser aufgehoben. Aber er muss natürlich den Dreier besser treffen, das halte ich aber durchaus für möglich.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31/07/2018 5:20 pm
Timo Kanbach
(@coach-k)

Lebron sollte der Hauptballhandler sein, aber mit Ball, Rondo und Lance gibt es weitere Spieler die den Ball mehr oder weniger in den Händen halten sollte um effektiv zu sein.

Ingram würde ich auch noch in diese Kategorie zählen. Und Beasley, aber der ist natürlich nicht so relevant.

Ball ist in einer Rolle, in der er (außer in Transition) eher abseits des Balles unterwegs ist, dagegen besser aufgehoben. Aber er muss natürlich den Dreier besser treffen, das halte ich aber durchaus für möglich.

Ja das stimmt an Ingram habe ich nicht gedacht. Ich persönlich sehe es auch so das Ball weniger den Ball in der Hand haben sollte, aber sieht er das auch so bzw. sein Umfeld. Papa Ball wird früh genug anfangen zu meckern. Der Wurf von Ball sieht einfach scheiße aus und das sage ich nicht als Basketballcoach sondern als Casual Fan. Seine Wurftechnik stimmt vorne und hinten nicht. Für mich ist das eher den Ball wegschleudern.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31/07/2018 5:34 pm
Julian Lage
(@yul)
Admin

Danke für eure Kommentare. Was das Überangebot an On-Ball Spielern betrifft: Das Problem ist ja nicht nur, dass man die Lineups zum laufen bekommen muss, sondern auch, dass man für ein nicht benötigtes Skillset bezahlt hat. Ball wurde z.B. sicher auch mit der Erwartung an 2 gedraftet, dass er primärer Ballhandler wird. Bei den ganzen FA-Verpflichtungen ist das noch seltsamer, weil man spätestens mit LeBron und Rondo einfach niemanden mehr für die reguläre Rotation bräuchte.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31/07/2018 11:43 pm
Timo Kanbach
(@coach-k)

Danke für eure Kommentare. Was das Überangebot an On-Ball Spielern betrifft: Das Problem ist ja nicht nur, dass man die Lineups zum laufen bekommen muss, sondern auch, dass man für ein nicht benötigtes Skillset bezahlt hat. Ball wurde z.B. sicher auch mit der Erwartung an 2 gedraftet, dass er primärer Ballhandler wird. Bei den ganzen FA-Verpflichtungen ist das noch seltsamer, weil man spätestens mit LeBron und Rondo einfach niemanden mehr für die reguläre Rotation bräuchte.

Skillset du sprichst es an, :mrgreen:

Für mich hat das Team zu wenig Shooter ganz klar. Gerade auf der 5 hätte ihn Lopez mehr als gut getan. Dieser hätte für Spacing gesorgt.
Einen Kuzma kannst du nicht auf die 5 stellen, offensiv mag das möglich sein, aber Defensiv puh. Mo Wagner ist definitiv auch hierfür der falsche und 30 Minuten McGee kann ich mir nicht vorstellen.

Ich finde es ja prinzipiell gut das man Spieler holt die was mit dem Ball anfangen können aber wenn man insgesamt dafür andere Skills keine Beachtung schenkt ist das nicht das gelbe vom Ei. Das einzig gute ist das man nur 1 Jahres Verträge abgeschlossen hat.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 01/08/2018 10:03 am
Share: