Share:
Notifications
Clear all

Last Men Standing  

  RSS
Julian Lage
(@yul)
Admin

Dies ist ein Blog Beitrag. Um den originalen Beitrag zu lesen, klicke hier »

Mitte Juli. Die heiße Phase der Free Agency ist vorbei, fast alle großen Namen haben ihr neues Team gefunden. Neben einigen Rollenspielern mit Fragezeichen und Guards mit Rotationspotential sind noch zwei Spieler mit größerem Einfluss vertragslos: Eric Bledsoe und Greg Monroe. Warum bei den Übriggebliebenen noch nichts passiert ist, erläutert dieser Artikel.

Edit anlässlich des Retweets: Kleine Korrektur zum Artikel, die genannten Summen (10 und 6 Mio) sind die Cap Holds, nicht die die QOs. Monroe verdient also noch deutlich weniger...

Zitat
Veröffentlicht : 21/07/2014 11:00 pm

Wir haben zur Situation um Bledsoe jetzt auch eine Folge GtG Wired TV aufgenommen:

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20/08/2014 9:31 pm
Share: