Keine Vertragsverlä...
 
Share:
Notifications
Clear all

Keine Vertragsverlängerung?  

  RSS

Dies ist ein Blog Beitrag. Um den originalen Beitrag zu lesen, klicke hier »

Seitdem LeBron James in seine Heimat zurückging und die Offseason so gut wie abgeschlossen ist, blicken einige Journalisten schon wieder weit in die Zukunft und beschäftigen sich gar mit der Free Agency 2016. Durant selbst nimmt hier an, dass er Free Agent wird und nicht vorzeitig bei Oklahoma City verlängert. Warum schließt Durant eine vorzeitige Verlängerung seines Vertrages nun schon aus?

Zitat
Veröffentlicht : 21/09/2014 6:00 pm
bartek
(@bartek)

Sauberer Artikel 🙂

einzig die early termination option hätte noch Erwähnung finden sollen. Die haben James, Wade und Bosh ja gezogen.

C.Zeller, Nurkic, Hayes, Z.Collins
J.Collins, Bagley, Claxton, Samanic
Tatum, L.Walker, Little
Bogi, KCP, K.Porter
Young, Fox

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/09/2014 4:26 am

Danke für das Feedback.
Sicherlich wären noch weitere Ausführungen möglich gewesen, bspw. mit der Erwähnung der designated player rule für Maxkandidaten nach der Rookie Scale.

Ich habe aber versucht, so nah wie möglich am Thema zu bleiben.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/09/2014 3:18 pm

Sehr schöner Artikel über die Folgen des CBA 2011. :tup:

Was aus aktueller Sicht vl. noch reingepasst hätte und sicherlich auch Durant's Pläne angeht, sind die Auswirkungen des neuen TV-Deals der NBA.

Sollte das Salary Cap in 2016/17 wirklich auf 80 Mio angestiegen sein, könnte Durant Max First Year Salary in dem Jahr bei einem neuen Vertrag bei 24 Mio (30%) liegen. Durch eine Extension seines alten Vertrages könnte er maximal nur eine 7,5% Steigerung zum letzten Vertragsjahr kriegen: 21.67 Mio.

Also der neue TV-Deal ist nochmal eine Verschärfung des ganzen, weil die Max-Einstiegs-Gehälter durch den anstehenden enormen Anstieg des Salary Caps für ein paar Jahre schneller steigen werden als die Gehälter in einem Vertrag durch Max-Raises.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23/09/2014 4:02 pm

Gute Hinweise, Alley.

Dazu kann man dann noch die Diskussion nehmen, was die Spieler wirklich bekommen können (kommen sie eventuell über 50% vom BRI?). Dann wären es vielleicht sogar 4000 Worte geworden.

Die Anregungen sind aber super. Vielleicht ist das noch einen weiteren Artikel wert.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23/09/2014 4:44 pm
glover
(@glover)

Interessanter Artikel. 🙂
Eine Rückfrage möchte ich stellen.
Ab 36 greift sowieso eine „Over-36 rule“, die das Überbezahlen von alten, verdienten Spielern verhindern soll.

Kannst du erklären, wie die Over-36 rule das Überbezahlen von Veteranen verhindern soll?
Ich habe den entsprechenden Absatz im CBA überflogen und erkenne keine Begrenzungen der Gehaltshöhe?
mMn bietet diese Regel den Teams die Möglichkeit den Spielern mehr Geld zu bezahlen, indem jedes Jahr ein Teilbetrag zurückgestellt wird, welcher dem Spieler erst nach seinem Rücktritt ausgezahlt wird.
The Over-36 rule addresses a loophole. Suppose a player is nearing retirement, and he wants to finish his career with a team that can only offer him their Non-Taxpayer Mid-Level exception. If they want to give this player more money than is allowed by the exception, they could instead offer a contract for more years than they expect the player to play -- continuing to pay the player past his retirement.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23/09/2014 5:46 pm

Hast du dir die Beispiele darunter angeschaut? Da wird von Coon ziemlich genau erklärt, was gemacht wird:
Sobald der Vertrag über das 36. Lebensjahr hinaus terminiert wird, wird der Cap für alle Jahre über 36 auf 0 gestellt und auf die vorherigen Jahre addiert.
Folge: Um CBA-konform zu bleiben, muss das Team nun das neu errechnete Startgehalt, das gegen den Cap zählt, zahlen können. Wenn das nicht der Fall ist, muss der Vertrag angepasst werden. Die Liga schützt damit die Ausnutzung der MLE als bspw. 20/1 statt 20/4-Vertrag, wenn man sich einfach auf vier Jahre einigt und schon bespricht, dass der Spieler dann mit 37 (nach Vertragsjahr 1) zurücktritt. Dann wird aus den vier Jahren auf ein Mal nur ein tatsächliches Jahr.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23/09/2014 6:50 pm
Share: