Jimmy f*ckin Butler...
 
Share:
Notifications
Clear all

Jimmy f*ckin Butler - oder wie die Lakers Spiel 3 verloren - Analyse mit Julius Schubert  

  RSS
Jonathan Walker
(@straw)
Admin

Folge 188: Die Lakers sind eh schon Champ, die Heat ohne Adebayo & Dragic chancenlos... dachten wir. Jimmy Butler hatte was dagegen, und zwar einiges. So viel, dass er in Spiel 3 heute Nacht mal eben eine Performance abgelegt hat, die es so in den Finals seit Shaq, 1970 oder noch nie gegeben hat - je nach dem, wie man es sieht. Bei den Lakers tauchten derweil einige Fragezeichen auf: Mit welcher Einstellung ging man in dieses Spiel, das die Meisterschaft vorentscheiden hätte können? Wo war AD heute? Hat man defensiv keine besseren Mittel gegen Five-Out und Butler, der fast jeden Angriff unaufhaltsam in die Zone tankt? Wie viel kann LeBron noch schultern? Fest steht, Spiel 3 wusste zu begeistern und es gab viel diskutieren mit Julius Schubert aka "Just a Kid from Germany" von YouTube! Eine der ausführlichsten Analysen bisher gibt es heute in 50 Minuten!

Zitat
Veröffentlicht : 05/10/2020 6:09 am
Share: