Free Agency: Trades...
 
Share:
Notifications
Clear all

Free Agency: Trades und erste Verträge  

  RSS
Jonathan Walker
(@straw)
Admin
Dieser Beitrag ist ein Auszug aus einem Go-to-Guys-Artikel.  Gesamten Artikel lesen.

In Ausgabe 190 unseres Pods diskutieren Host Jonathan Walker und Redakteur Julian Lage die Offseason-Ereignise. Neben dem Trade von Paul George nach OKC und dem von Ricky Rubio zu den Jazz geht es natürlich auch um die Free Agency: Was bedeuten die Max-Deals für Steph Curry und Blake Griffin? Haben schon einige Teams überbezahlt oder hervorragende Deals gelandet?

Zitat
Veröffentlicht : 01/07/2017 5:30 pm
Julian Lage
(@yul)
Admin

Kleine Korrektur zu Nene:

https://twitter.com/AlbertNahmad/status/881143370483159041

Kurz: Er ist 18 Tage zu alt, so dass Jahr 4 doch unter die 38+ - Regel fällt. Deswegen bekommt er jetzt wohl das 3-Jahres-Max mit Non-Bird-Rights (E: und das ist ihm zu wenig...). Hätte ich das mal selbst geprüft statt es Morey einfach zu glauben 😉

AntwortZitat
Veröffentlicht : 01/07/2017 8:15 pm
Share: