Die Warriors ohne S...
 
Share:
Notifications
Clear all

Die Warriors ohne Steph Curry  

  RSS
Dieser Beitrag ist ein Auszug aus einem Go-to-Guys-Artikel.  Gesamten Artikel lesen.

Steph Currys Verletzung hat nicht nur Auswirkungen auf die Golden State Warriors, sondern eventuell auch auf die gesamten Playoffs im Westen. Wie tragisch ist der Ausfall Currys für den Titelverteidiger? Wir haben auf die Einzigartigkeit Currys genau geschaut!

Zitat
Veröffentlicht : 31/03/2018 10:05 am
Pillendreher
(@pillendreher)
Simon Haux
(@simon)

Schöner Artikel, danke :tup:
Der Effekt, den Curry auf die Offense der Warriors hat, ist wirklich beeindruckend. Um Dennis' Argumente noch weiter zu unterstützen:

TS% mit Curry on / off / Differenz

Durant: 68,6 / 60,9 / +7,7
Green: 57,1 / 53,7 / +3,4
Thompson: 67,0 / 54,2 / +12,8
Pachulia: 63,6 / 56,4 / +7,2
Iguodala: 55,8 / 54,0 / +1,8
Young: 62,9 / 56,0 / +6,9
Looney: 56,4 / 58,7 / -2,3
McGee: 67,0 / 57,6 / +9,4
McCaw: 51,3 / 46,7 / +4,6
Bell: 67,2 / 63,4 / +3,8

Fairerweise muss man dazu sagen, dass auch KD einen ähnlich, wenn auch deutlich kleineren Effekt auf die Effizienz seiner Mitspieler hat. Ich habe mir die Zahlen jetzt auch nicht noch genauer angeschaut (z.B. nur Curry on vs. Curry + Durant on etc.). Aber die Zahlen sind schon sehr deutlich.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 01/04/2018 5:37 pm
Pillendreher
(@pillendreher)

Curry ist auch nur einer von vier Spielern ligaweit mit einem zweistelligen On/Off ORtG:

Curry: +14.7 On/Off ORtG
Walker: +11.2 On/Off ORtG
Olynyk: +10.1 ( 😕 )
Westbrook: +10.1 On/Off ORtG

Was eigentlich noch erstaunlicher ist, denn im Gegensatz zu anderen Teams mangelt es den Warriors ja nicht so wirklich an offensivem Talent.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 01/04/2018 6:14 pm

Was eigentlich noch erstaunlicher ist, denn im Gegensatz zu anderen Teams mangelt es den Warriors ja nicht so wirklich an offensivem Talent.

Ich weiß nicht, ob ich diese Aussage so mittragen würde. Außerhalb Durants hast du keinerlei Shot Creation und bis auf Klay Thompson hast du auch keine tollen Komplementärspieler, die dir Shooting bieten. Offensives Talent würde ich nur bei diesen Dreien sehen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 01/04/2018 9:31 pm
Pillendreher
(@pillendreher)

Was eigentlich noch erstaunlicher ist, denn im Gegensatz zu anderen Teams mangelt es den Warriors ja nicht so wirklich an offensivem Talent.

Ich weiß nicht, ob ich diese Aussage so mittragen würde. Außerhalb Durants hast du keinerlei Shot Creation und bis auf Klay Thompson hast du auch keine tollen Komplementärspieler, die dir Shooting bieten. Offensives Talent würde ich nur bei diesen Dreien sehen.

Berechtigter Einwand, wobei natürlich nicht jedere andere Warrior offensiv komplett unfähig ist: Wie jedes andere Team haben sie auch den ein oder anderen Spezialisten und ferner Spieler, die offensiv ein paar Sachen mitbringen.

Interessant ist hier der Vergleich Thompson-Durant mit und ohne Curry (per ctg):

Ohne Curry: 107.1 ORtG (1192 poss)
Mit Curry: 122.6 ORtG (2033 poss)

Das ist schon sehr extrem. Zum Vergleich: Durant ON, Westbrook OFF hatte 15/16 ein 115er ORtG (959 poss); und da war eigentlich auch nur Kanter ein tauglicher Offensivspieler.

Gerade Thompson fällt mit Durant und ohne Curry in sich zusammen: Nur noch 51.7 TS%, weniger als 35 % von der Dreierlinie in den letzten zwei Jahren. Da muss man sich schon auch fragen, woran das liegt - ist das Team so sehr auf Curry ausgerichtet (Curry = System?), dass da viel weniger geht, wenn er nicht spielt? Oder sind die Spieler vielleicht doch nicht so gut, wie sie neben ihm aussehen? Denn mal ehrlich: Durant+Thompson müsste eigentlich mehr zustandebringen als eine unterdurchschnittliche Offensive. Und mit Green wird es auch nur marginal besser (108.6 ORtG in gut 600 poss). Manch einer würde da auch sagen, dass man da drei Top 5 Spieler auf ihren Positionen gleichzeitig aufs Feld schickt. Und auch wenn etwa Livingston und Iguodala abgebaut haben, so sind sie doch weiterhin recht ordentliche Rollenspieler. West spielt auch eine gute Saison, Bell hat sich was ich mitbekommen habe auch ordentlich angestellt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 01/04/2018 10:01 pm

Du Schlingel hast doch meinen Artikel gelesen. Da steht doch drin, wieso Durant weniger Einfluss auf Thompson hat (80% der Drives enden im eigenen Abschluss). Curry ist der einzige Spieler der Warriors, der konstant für sich UnD andere kreieren kann.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 01/04/2018 10:19 pm
Simon Haux
(@simon)

Das passt hier vielleicht ganz gut rein:
Warum hat Omri Casspi bei den Warriors plötzlich aufgehört, Dreier zu nehmen? Er war zwar ein effektiver Cutter, aber eigtl war er doch hauptsächlich als Floor-Spacer eingeplant. Seine 10% 3PAr sind ja wirklich erschreckend. Ich kann mir das nicht anders erklären, als dass ihn seine Verletzungen beeinträchtigt haben müssen. Oder seht ihr noch andere Gründe?
Abgesehen davon sehen seine Statistiken in geringer Spielzeit (knapp 750 MP) eigtl ziemlich gut aus (64% TS, 117er ORtg, On-Off DRtg -2,3). Schade, dass die Warriors lieber McGee, Looney UND Damian Jones behalten, als Casspi. Auf dem Flügel sind sie nun wirklich nicht übermäßig tief besetzt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 08/04/2018 11:05 am
Share: