Share:
Notifications
Clear all

[Oben angepinnt] Free-Agency Regeln & Spielerübersicht  

  RSS

Regeln für die Free-Agency

Änderungen gegenüber der letzten Saison sind dick markiert!

Ablauf

  • Es wird zunächst bis zum 04.07.2019 - 0.00 Uhr) eine 3-tägige Phase ohne Votings geben, damit jeder genug Zeit hat um seine ersten Angebote zu setzen.

  • Das Moratorium geht bei uns bis zum 12.07.2019 - 0.00 Uhr. Erst nach dessen Ende können Contracts und Offer-Sheets offiziell gesignt werden. Und erst wenn ein Offer-Sheet offiziell gesigned wurde beginnt die 48h Matching-Phase.

  • Ein vereinbartes Signing kann auch noch weiter verzögert werden, falls man dadurch noch andere Möglichkeiten nutzen kann (mehr Capspace o.ä.) und es sich nicht um das Matchen eines Offer-Sheets handelt. Das Signing ist aber nach der Entscheidung bindend und die für das Signing nötigen Mittel (Capspace oder Exception) müssen weiterhin verfügbar sein.

  • Wenn man ein Signing offiziell im Transaction-Thread verkündet, dann zählt es sofort gegen den Cap.
  • Threaderöffnung

  • Threads dürfen nur mit einem Platzhalter-Post beginnen, in dem nacher zur Entscheidung alle aktuellen Angebote zusammengefasst werden. Euer erstes Angebot darf daher erst im 2. Post des Threads stehen.

  • Es dürfen nur Threads mit Angeboten eröffnet werden, die ein Startgehalt beinhalten, welches den aktuellen Angebotsgrenzen entspricht:
    1.Phase: ab 10 Mio aufwärts frei (1 Ausnahme ab 3 Mio aufwärts)
    2. Phase: ab 5 Mio aufwärts frei (2 Ausnahmen für weniger)
    3. Phase: komplett frei
  • Form und Handhabung der Angebote

  • Ein Angebot darf maximal 30 Zeilen lang sein.

  • Wegen Fehlern oder Unvollständigkeiten darf ein Angebot editiert werden, aber wenn man Teile des Angebots (wie z.B. das Gehalt) “updaten” möchte, muss man das ganze Angebot erneut posten, damit der Thread wieder gehighlighted wird. Das alte Angebot soll dann stehengelassen werden.

  • Ein Angebot kann entweder nur ein bloßes Interesse sein (ohne konkretes finanzielles Angebot), ein inoffizielles Angebot oder ein offizielles Angebot. Wenn ein Angebot nicht eindeutig als Interesse oder als Inoffiziell gekennzeichnet ist, dann ist es ein offizielles Angebot.

  • Nur offizielle Angebote werden bei Entscheidungsbeginn als relevant betrachtet. Inoffizielle Angebote müssten vorher offiziell gemacht werden. Vorher dienen inoffizielle Angebote dazu einem Spieler ein konkretes Angebot in Aussicht zu stellen, welches aber noch nicht bindend ist solange es einen inoffizellen Status hat. (Für den Spieler muss dann entschieden werden ob er sich zwischen den aktuellen offiziellen Angeboten entscheiden will oder ob er auf ein inoffizielles Angebot wartet)

  • Ist ein Angebot nämlich offiziell so kann es nur noch bei folgenden Gegebenheiten zurückgezogen werden:
  • Parallel hat sich ein anderer FA für das gleiche Team entschieden wodurch dieses nicht mehr genügend finanzielle Mittel für den betreffenden FA hat oder die angebotene Rolle dadurch anderweitig besetzt hat.

  • Parallel hat das interessierte Team die angebotene Rolle durch einen Trade anderweitig besetzt.

  • Das letzte eigene offizielle Angebot ist 3 Tage alt.

  • Wenn ein offizelles Angebot, das zurückgezogen werden musste, der Verursacher eines Bieterkampfes war, wird die Angebotslage wieder dorthin zurückversetzt wo sie ohne dieses Angebot wäre.

  • Gewährleistung der offiziellen FA-Angebote
  • Um gewissen Ausnahmesituationen vorzubeugen, wie z.B. Sign&Trade-Tricksereien (die bei Curry letztes Jahr gemutmaßt wurden) oder der Situation, dass ein Signing letztendlich doch nicht stattfinden kann und eine FA-Entscheidung dadurch sehr viel später nachgeholt werden müsste (was nicht akzeptabel wäre), muss mindestens die Ligaleitung bei einem offiziellen Angebot darüber aufgeklärt sein, auf welchem Wege das Signing auf jeden Fall gewährleistest werden kann. Solche "Gewährleistungsdeals" müssen natürlich auch auf CBA-Konformität überprüft sein und die beteiligten Trade-Partner können bei Zusage nicht mehr von dem Trade zurücktreten solange die vereinbarten Bedingungen erfüllt werden könnten.

  • Der Weg mit dem das Signing gewährleistet werden kann, kann sich im Laufe des Prozesses ändern, nur darf dabei keine vorher gegebene Vereinbarung, die in anderen "Gewährleistungsdeals" getroffen wurde und der Spielleitung bekannt ist, einseitig gebrochen werden (also nur beim Einverständnis aller Trade-Partner) und es muss stets ein Weg bestehen mit dem das Signing gewährleistet werden kann.

  • Entscheidungsprozess

  • Für jeden Free Agent wird es anfänglich eine Umfrage geben ob die ernsthafte Phase seiner Entscheidung eingeleitet werden soll. Der Thread wird dann mit (imminent-24), (imminent-48) bzw. (imminent-72) beschriftet
  • (imminent): Jeden Tag zur Stichzeit um 21 Uhr könnte nun das finale Voting eingeleitet werden. Die Länge der (imminent)-Phase richtet sich nach der Aktivität der Bieter:
  • Passiert in den ersten 24h der (imminent)-Phase gar nichts, wird das finale Voting direkt eingeleitet, ansonsten gibt es weitere 24h.

  • Ist in den Stunden 24-48 der (imminent)-Phase das höchste offiziell angebotene jährliche Durchschnittssalary nicht mindestens um 20% gestiegen, wird das finale Voting eingeleitet, ansonsten gibt es weitere 24h.

  • Nach 72h in der (imminent)-Phase wird das finale Voting auf jeden Fall eingeleitet.

  • Gab es in den letzten 12h vor Beginn des finalen Voting noch ein verbessertes Gebot, so darf jeder beteiligte GM ein letztes geheimes Gebot anmelden, welches dann jeder GM auch noch abgeben darf!

  • ACHTUNG: Wie bei jeder Umfrage in der GFL, zählen nur Stimmen, die namentlich gemacht wurden!!!

  • Stehen die Angebote endgültig fest wird mit allen offiziellen Angeboten eine Umfrage gestartet, die wie folgt eine Entscheidung bringen soll:
  • Mit über 50% der möglichen Stimmen hat man die Wahl direkt gewonnen.

  • Mit min. 1 Drittel der möglichen Stimmen und mindestens 2 Stimmen Vorsprung kann man die Wahl 24 h nach Beginn gewinnen.

  • Nach 48 h ist der Führende der Gewinner.

  • Gibt es nach 48 h einen Gleichstand, so gibt es entweder eine Stichwahl zwischen den Gleichstehenden, falls diese weniger als 2 Drittel der möglichen Stimmen auf sich vereinen oder direkt eine Entscheidung per Zufall ( http://www.pooq.org/auslosung/index.php ).

  • In den Umfragen zählen nur stimmen von Nicht-Beteiligten, die mit Angabe des Names gemacht wurden. (Häkchen bei “Namentlich voten?” NICHT rausnehmen).

  • Es soll selbstverständlich von einem möglichst objektiven Standpunkt aus abgestimmt werden. Wahlbetrug und dessen Versuch wird mit Strafen, bis hin zum Spielausschluss, belegt und sollte bei Kenntnis gemeldet werden, da auch Mitwisserschaft bestraft werden kann.
  • Sign&Trade

  • Bei Sign&Trade-Vertragsangeboten verhandelt immer der GM, bei dem der Spieler auch letztendlich landet!

  • Auch nach der Entscheidung des Spielers, kann das Signing noch per Sign&Trade realisiert werden, auch wenn das vorher nicht angekündigt war! Für den Spieler darf sich dadurch jedoch nichts ändern (gleiche Vertragsdetails/gleiches Team)!

  • Verändert sich der Kader des neuen Team des Free Agents durch einen vor seiner Entscheidung nicht bekannten Sign&Trade (in den er involviert ist) so sehr, dass die Entscheidung des Spielers im nachhinein fragwürdig erscheint, kann ein Veto-Voting beantragt werden!
  • Restricted Free-Agency

  • Die angebotene Qualifying Offer, die dem Spieler unterbreitet wurde, um ihn zum RFA zu machen, wird nun direkt als erstes Angebot in den Thread geschrieben und kann nun durch das normale FA-Prozedere vom Spieler zu jedem Zeitpunkt angenommen werden.

  • Die Qualifying Offer kann vom Team nur bis Sonntag dem 25. Juli um 23:59 Uhr zurückgezogen werden. Danach ist dies nur möglich, falls der Spieler einverstanden ist (also per Voting).
  • Buyout

  • Buyout-Angebote funktionieren ähnlich wie Extension-Angebote. Man macht dem Spieler ein Angebot auf wieviel seines ihm noch zustehenden Gehalts er verzichten müsste, um die Freigabe zu erhalten und die Spieleragenten entscheiden darüber per Voting.

  • Für jeden Spieler wird dafür ähnlich wie bei Extension-Angeboten ein neuer Thread aufgemacht.
  • AntwortZitat
    Veröffentlicht : 07/08/2016 2:49 am
    lemanu
    (@lemanu)

    Max-Salary (0-6 Jahre): 23,500,000
    Max-Salary (7-9 Jahre): 28,000,000
    Max-Salary (10+ Jahre): 32,500,000

    Min-Salary (0 Jahre): 550,000
    Min-Salary (1 Jahr): 900,000
    Min-Salary (2 Jahre): 1,000,000 (Startgehalt für alle 2+ years Veterans)
    Min-Salary (3 Jahre): 1,050,000
    Min-Salary (4 Jahre): 1,100,000
    Min-Salary (5 Jahre): 1,150,000
    Min-Salary (6 Jahre): 1,200,000
    Min-Salary (7 Jahre): 1,300,000
    Min-Salary (8 Jahre): 1,400,000
    Min-Salary (9 Jahre): 1,500,000
    Min-Salary (10+ Jahre): 1,600,000

    AntwortZitat
    Veröffentlicht : 18/08/2016 1:40 am

    Die FA-Liste für die kommende Free-Agency wurde im 1. Post aktualisiert.

    Die Regeln werden in den nächsten Tagen noch für dieses Jahr angepasst.

    Die Free-Agency ist nicht mehr fern! Get Ready! :mrgreen:

    AntwortZitat
    Veröffentlicht : 30/06/2017 3:06 am
    Share: