Chicago Bulls, Los Angeles Lakers, New York Knicks, Wired

Go-to-Guys Wired #19

Top 3: Bulls, Lin/Felton, Nash/Kobe

Go-to-Guys Wired beschäftigt sich in der neunzehnten Ausgabe mit den interessantesten Leserfragen. Bei “Top 3” werden drei Leserfragen ausgewählt und beantwortet. Jonathan Walker und Dennis Spillmann diskutieren Fragen von Marvin Schwarzott, Andreas Weber und Christian Moldenhauer.

Fragen wurden zu folgenden Themen gestellt:

  • Wie sollten sich die Bulls nach der Verletzung verhalten?
  • War die Entscheidung der Knicks für Raymond Felton und gegen Jeremy Lin ein Fehler?
  • Wie leistungsstark sind Steve Nash und Kobe Bryant noch?

Vielen Dank für das Intro an Miko Infantado!

“Go-to-Guys Wired – Hör das Spiel” ist der Basketballpodcast der Webseite Go-to-Guys.de. Die Redakteure nehmen zu aktuellen und zeitlosen Themen der NBA und NCAA Stellung und analysieren Entwicklungen auf und neben dem Parkett, das die Welt bedeutet.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

1 comment

  1. Avatar

    bartek

    Mir gefällt es :tup:

    Bulls ohne Rose: Ihr habt wohl recht. Thibs ist schuld. Ich würde ja das Team bis auf Noah, Butler, Dunleavy, Gibson komplett umbauen. Boozer wird aber wohl bleiben müssen, wird aber nächstes Jahr mehr wert.

    Lakers/Nash/Kobe: Ob der Störfaktor wirklich Dwight war, wird sich zeigen. Die Lakers laufen gerade ganz ordentlich. Ob das mit Kobe mit dem Spielfluss noch so möglich ist :|
    Das mit KOBE habt ihr gut analysiert. Und nein Dennis, Lakers Fans verteidigen sollte man nicht. Macht man mit Knicks Fans auch nicht :mrgreen:

    Lin <-> Felton: Als Knicksfan muss ich sagen, anfangs war man schon enttäuscht. Später spielten die Knicks aber extrem gut auf. Würde diese Form gehalten werden, wären alle Knicks und Nba-Fans zufrieden mit NY. Felton kostet nichts und spielte in der angesprochenen Phase gut 8-)

    EDIT:

    bevor ich es vergesse. Vorschläge für den nächsten Podcast zum Wochenende :mrgreen:

    Situation um Granger,Stephenson in Indiana. Wird Granger gehalten oder gar diese Saison schon getraded? Stephenson wird wohl gehalten, wird das mit Granger zusammen auch klappen? Wird man Moves machen müssen und Verträge von Mahimi, Scola eintauschen? (Scola nur wenn Granger bleiben würde und man vllt kleiner spielen würde)

    Ist Dwight “keine Entwicklung” Howard noch zu retten? :mrgreen:

    Flopping!!! :evil: Paul, Harden, Wade, Griffin…… greift die Liga trotz der Regel mit Absicht nicht ein? :|

    Analysiert die neuen Coachs mal. Wie ist euer Eindruck. Die hälfte der Liga hat ja einen Rookie-Coach. Celtics, Hawks, Cats, Suns und Sixers spielen stärker als erwartet! Wird die NBA hier vermehrt mehr wert drauf legen, der aktuelle Trend zeigt ja stark in die Richtung. Coaches wie z.B. Woodsen, Collins sind also bald Geschichte ;)


Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben