San Antonio Spurs, Wired

San Antonio Spurs Preview

Go-to-Guys Wired #78

In Ausgabe 78 unseres Podcasts beschäftigen sich Jonathan Walker, Sebastian Seidel und unser neues Mitglied Nicholas Gorny mit einer weiteren NBA Preview. Dieses Mal schauen sie auf das Lieblingsteam von Nicho: die San Antonio Spurs.

Wer keine Folge des Podcasts verpassen will, abonniert diesen einfach auf itunes.

Ihr könnt den Podcast entweder über unseren youtube-Channel oder direkt unter diesem Post hören. 

“Go-to-Guys Wired – Hör das Spiel” ist der Basketballpodcast der Webseite Go-to-Guys.de. Die Redakteure nehmen zu aktuellen und zeitlosen Themen des Basketballs Stellung und analysieren Entwicklungen auf und neben dem Parkett, das die Welt bedeutet.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

5 comments

  1. Avatar

    bartek

    Seidel!!! Dreh dein Mikro auf!!! :evil: Oder flüsterst du :? ?

    Ansonsten sehr angenehm anhörbar. Lag wohl auch daran, dass Dennis nicht 20min über Spacing diskutiert :mrgreen:
    Kann inhaltlich auch fast komplett zustimmen 8-) Man darf gespannt sein wie und wann die Spurs sich finden. Ob LMA einschlägt? Wie paar Roleplayer mit ihren größeren Rollen klar kommen und die jährliche Diskussion, wie die Spurs altern :roll:
    Werden Simmons, Reggie Williams oder gar Rasuel Butler auf dem Flügel überraschen?
    Positive Eindrücke der Preseason haben bei mir Kyle Anderson & McCallum hinterlassen.
    http://basketball.realgm.com/nba/preseason/team/San-Antonio-Spurs/26/stats

    Gehe aber auch UNDER, weil Pop einfach Minuten gut verteilt und ihm die “findung” im Team wichtiger sein wird, für die eigentliche Saison -> Playoffs. Auch weil das Team “älter” geworden ist, wird es Verletzungen bzw. Wehwehchen unter den Leistungsträgern geben. Die Bank ist dafür jünger geworden, da ist ein Lernprozess der Siege kosten wird.

    PS freue mich brutal auf David West und eine Explosion von Patty Mills :tup:

  2. Jonathan Walker

    Sorry für den leisten Seidel ;)

    Im Gespräch habe ich ihn ähnlich laut im Ohr gehabt wir Nicholas. Keine Ahnung, warum das auf der Aufnahme dann auf einmal leiser war… Wir arbeiten dran.

  3. Sebastian Seidel

    Sorry :D War wirklich extrem der Unterschied, aber bei der Aufnahme war kein Unterschied zu hören.

    Shots fired :mrgreen:

    Anderson für mich auch einer der interessantesten Spieler. Hoffe er findet diese Saison seine Nische und schafft es defensiv auch auf anständigem Niveau zu verteidigen.

    War ja auch bei uns der Grund “under” zu gehen.

  4. Poohdini

    Schließe mich dem Lob an. Zu Sebastian muss man nichts mehr sagen, der macht das ja immer gut. Das Debut von Nicholas wr klasse. Ich befürchte bei Spurs Fans (ich weiß nicht, wieso) immer eine zu große Fanbrille. Hier aber sehr objektiv betrachtet! Klasse.

    Mir ist durch den Pod erst aufgefallen wie dünn die Spurs auf den kleinen Positionen sind. Meiner Meinung nach war Manu schon letztes Jahr scheiße, daran wird sich nichts ändern. Parker wirkt auch durch und hat sowieso nicht mehr das Niveau von 2007. Green und Leonard sind natürlich überragend, aber bringt Playmaking? Wer ist BackUp der “Flügelzange”?

    Bei jedem anderen Trainer würde ich mir massive Sorgen machen, aber Pop zaubert sowieso wieder irgendeinen Karnickel aus dem Hut.

  5. Avatar

    Coach K

    Schließe mich auch an das der Pod sehr gut war.

    Welcher Spieler hat 8 Jahre später das gleiche Niveau noch wie er es 2007 hatte? Ich denke da gibt es wenn überhaupt nur ein paar Spieler und die kann man an einer Hand abzählen.

    Gebe dir recht, Pop ist Pop. Er wird wieder irgendwas geniales aus dem Hutzaubern und alle sind dann erstaunt. Mache mir wegen der Spielzeit der Spieler wenig Gedanken, er wird niemand verheizen. Hinzu kommt das Spieler wie Aldrige und West hungrig auf den Ring sind diese können die anderen mitziehen.


Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben