G2G NBA Forenuser-Mockdraft 2019

Unser Draftspiel, Tippspiele oder andere Spiele rund um den Basketball.
Benchplayer
Beiträge: 239
Registriert: 03.08.2016, 17:16
Lieblingsteam: Chicago Bulls
Lieblingsspieler: Michael Jordan, Scottie Pippen, Dirk
Lieblingsposition: Point Guard

G2G NBA Forenuser-Mockdraft 2019

#51

Beitrag von Benchplayer » 07.06.2019, 19:44

With the 7th Pick in the 2019 NBA Draft, the Chicago Bulls select DeAndre Hunter from the University of Virginia.

Die Bulls könnten gut noch einen PG gebrauchen, aber nach Morant ist die Draftklasse auf der 1 einfach nicht so gut. Da setze ich lieber auf einen Wing.
Mit Hunter bekommt man einen athletischen Wing, der gleich mehrere Position spielen kann. Für Virginia hatte er gute Quoten aufgelegt mit 52% aus dem Feld und 43% von Downtown, auch wenn es nur drei Versuche waren. Er ist zwar keiner der ein Team offensiv trägt, aber mit LaVine und Markkanen haben die Bulls ja auch schon zwei Spieler die offensiv den Ton angeben sollen. Hunter spielt mit viel Energie und hat Defensiv viel Upside. Damit passt er ideal, als 3-and-D, zu den Bulls.

Die Line-ups könnten folgendermaßen aussehen:

LaVine - Hunter - Porter - Markkanen - Carter

oder aber als 6th Man:

Dunn - LaVine - Porter - Markkanen - Carter ---> Hunter

@freiplatzzokker ist dran.
Minnesota Timberwolves
PG: Doncic/ Clarkson/ Jackson
SG: Barrett/ Forbes/ Kennard/ Bacon
SF: Hunter/ Batum/ Snell
PF: Markkanen/ Kidd-Gilchrist/ Wagner
C: Capela/ Cauley-Stein/ Bol

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 527
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#52

Beitrag von Nobody » 07.06.2019, 20:49

biltalent hat geschrieben:
07.06.2019, 19:39
Hallo zusammen, bin neu hier und über Twitter auf den Mock aufmerksam geworden. Übernehme gerne die Pistons.
Bei Bedarf kann ich auch entweder die Pacers oder Jazz mitmachen, falls sich niemand mehr findet.
Bekommst alle 3... :tup:

Noch jemand Bock auf ein drittes Team?

Benutzeravatar
lemanu
Beiträge: 1222
Registriert: 12.08.2013, 23:39
Lieblingsteam: Knicks, Bulls, Jazz,
Lieblingsspieler: Donovan Mitchell
Kontaktdaten:

#53

Beitrag von lemanu » 07.06.2019, 21:13

hier :D
den verbaselten pick ausgleichen :D
PSN: Lem4nu-

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 527
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#54

Beitrag von Nobody » 07.06.2019, 21:20

lemanu hat geschrieben:
07.06.2019, 21:13
hier :D
den verbaselten pick ausgleichen :D
Sag, wen! 8-)

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 527
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#55

Beitrag von Nobody » 07.06.2019, 21:21

lemanu hat geschrieben:
07.06.2019, 21:13
hier :D
den verbaselten pick ausgleichen :D
Ist ja dann quasi erst dein zweiter. :P :lol:

Benutzeravatar
abcd12
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 287
Registriert: 21.04.2012, 15:58
Lieblingsteam: Wizards

#56

Beitrag von abcd12 » 07.06.2019, 23:22

Nobody hat geschrieben:
30.05.2019, 21:57
abcd12 hat geschrieben:
30.05.2018, 18:24
...with the 15th pick in the 2018 NBA Draft, the Washington Wizards select Jontay Porter
Letztes Jahr die Wizzzards, wie sieht es dieses Jahr aus? WAS ist noch verfügbar... ;)
Oh ja shit, war lange nicht eingeloggt. Aber es hat sich ja ein erfahrener Ersatzmann gefunden ...

Benutzeravatar
freiplatzzokker
Beiträge: 1064
Registriert: 18.05.2015, 17:49
Lieblingsteam: Seattle Sonics
Lieblingsspieler: Gary Payton
Lieblingsposition: Point Guard

#57

Beitrag von freiplatzzokker » 07.06.2019, 23:45

With the 8th Pick in the 2019 NBA Draft, the Atlanta Hawks select Sekou Doumbouya from Limoges CSP/France.

Taurean ist weg und Wings mit 2 way Potential sind rar. Sekou ist offensiv noch raw, die Hawks haben aber Zeit und können sich erlauben ihn zu entwickeln. Defensiv hilft er der schwachen Hawks D gut weiter. Backup Minuten auf der 4 sind bei ihm auch vorstellbar.

Aktuelle Rotation:
Young - Adams
Huerter - Crabbe
Doumbouya - Bazemore
Collins - Spellman
Dedmon - Len

@lemanu: Du darfst picken.
Seattle Sonics
PG | Beverley / Satoransky / White / Jerome
SG | DeRozan / Hart / Johnson
SF | Porter / Ariza / Reddish
PF | Grant / Green / Washington
C | Adams / Bryant / Noel / Fernando

Benutzeravatar
lemanu
Beiträge: 1222
Registriert: 12.08.2013, 23:39
Lieblingsteam: Knicks, Bulls, Jazz,
Lieblingsspieler: Donovan Mitchell
Kontaktdaten:

#58

Beitrag von lemanu » 08.06.2019, 03:44

an #9 ziehen die wizards darius garland.
erläuterung folgt
PSN: Lem4nu-

Benutzeravatar
freiplatzzokker
Beiträge: 1064
Registriert: 18.05.2015, 17:49
Lieblingsteam: Seattle Sonics
Lieblingsspieler: Gary Payton
Lieblingsposition: Point Guard

#59

Beitrag von freiplatzzokker » 08.06.2019, 10:28

With the 10th Pick in the 2019 NBA Draft, the Atlanta Hawks select Coby White from North Carolina.

Die Hawks haben noch keinen vernünftigen Backup für Young. White ist mMn eine gute Option, weil er nicht so ein Zwerg wie Young ist. Offensiv können die beiden sicher auch nebeneinander agieren. White kann die 2 spielen. Das wird für die meisten Gegner dann ziemlich gefährlich. Es könnte Dreier regnen. Dass White noch etwas Zeit brauchen wird, stört die Hawks genauso wenig wie bei Sekou. Ein Team für die nächsten 5 Jahre.

Aktuelle Rotation:
Young - White
Huerter - Crabbe
Doumbouya - Bazemore
Collins - Spellman
Dedmon - Len

@Benchplayer bitte fortfahren.
Seattle Sonics
PG | Beverley / Satoransky / White / Jerome
SG | DeRozan / Hart / Johnson
SF | Porter / Ariza / Reddish
PF | Grant / Green / Washington
C | Adams / Bryant / Noel / Fernando

Benchplayer
Beiträge: 239
Registriert: 03.08.2016, 17:16
Lieblingsteam: Chicago Bulls
Lieblingsspieler: Michael Jordan, Scottie Pippen, Dirk
Lieblingsposition: Point Guard

#60

Beitrag von Benchplayer » 08.06.2019, 13:11

With the 11th Pick in the 2019 NBA Draft, the Minnesota Timberwolves select Nassir Little from the University of North Carolina.

Ich hatte gehofft an 11 noch Brandon Clarke zu bekommen, der hätte gut zu den Timberwolves gepasst. Als nächstes wäre auch ein Point Guard gut gewesen, aber da kommt jetzt lange erstmal nichts mehr. Daher ist das Kriterium für diesen Pick DEFENSE.

Little erfüllt diesen voll und ganz. Seine physischen Voraussetzungen sind perfekt dafür geeignet. Er kann bis zu vier Positionen verteidigen was hervorragend zum switchen ist. Außerdem ist er schnell auf den Beinen. Offensiv ist er natürlich alles andere als ein Top Pick, aber die Timberwolves haben mit Towns und Wiggins zwei Spieler die Offensiv was leisten können, Little soll die beiden eher entlasten in der Defense.

@Mabusian ist dran
Minnesota Timberwolves
PG: Doncic/ Clarkson/ Jackson
SG: Barrett/ Forbes/ Kennard/ Bacon
SF: Hunter/ Batum/ Snell
PF: Markkanen/ Kidd-Gilchrist/ Wagner
C: Capela/ Cauley-Stein/ Bol

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 527
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#61

Beitrag von Nobody » 09.06.2019, 12:45

Mabusian hat geschrieben:
05.06.2019, 06:35
Dann nehme ich die Hornets und die Heat.
Wir warten... :roll: :mrgreen:

Mabusian
Beiträge: 413
Registriert: 10.09.2017, 23:10
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki
Lieblingsposition: SF

#62

Beitrag von Mabusian » 09.06.2019, 13:18

Ich habe ja bis 11. Zeit.
Aber um euch nicht warten zu lassen:
Die Hornets nehmen an 12 Jaxson Hayes, die Heat an 13 Jontay Porter

Die Hornets draften so, als ob sie Kemba Walker behalten werden. Jaxson Hayes ist ein Center, der mit 7'4" Wingspan eine Defensive verankern kann. Offensiv wird er kein Stretch 5, aber ist als Rim Runner/Lob Target offensiv spielbar. Körperlich muss er noch etwas Toughness zulegen, aber mit einem Vater, der 12 Jahre in der NFL spielte, ist das Potential definitiv da.
(Hint: Es wird damit gerechnet, dass die Hawks ihn an 10 draften).

Die Heat an 13 brauchen Talent. Jontay Porter kann in der NBA ein echter Strech 5er werden mit einem hervorragenden Dreier (37,7% bei 8,1 Versuchen/40 Min.) und der Offensive einen neuen Look verleihen. Außerdem hat The Stepien ihn auf 6 in ihrem Ranking und in einem Tier mit Ja Morant und denen traue ich im Zweifelsfall mehr als meine eigenen Analysen ;)
Zuletzt geändert von Mabusian am 11.06.2019, 10:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
lemanu
Beiträge: 1222
Registriert: 12.08.2013, 23:39
Lieblingsteam: Knicks, Bulls, Jazz,
Lieblingsspieler: Donovan Mitchell
Kontaktdaten:

#63

Beitrag von lemanu » 09.06.2019, 18:24

dann nehm ich jetzt noch die thunder und 76ers
PSN: Lem4nu-

Benutzeravatar
Coach K
Beiträge: 1357
Registriert: 16.04.2015, 16:25
Lieblingsteam: Orlando Magic, Spurs, Jazz
Lieblingsposition: Coach
Wohnort: Neuenstadt

#64

Beitrag von Coach K » 09.06.2019, 22:20

Mit dem 14th Pick nehmen die Celtics Bol Bol.

Begründung Bol Bol hat Unicon Potenzial, wir die Celtics 3 Picks und auf dem Flügel wird es noch "gute" Spieler geben die ins passen werden.
Hinzukommt das man Bol Bol möglicherweise per Trade wegschicken kann.

@biltalent
Rise of the Bamba
___________________________
Orlando Magic

PG: Schröder / DSJ
SG: Hood / Delly / Hezonja
SF: Prince /Jackson / Dekker
PF: Simmons / O`Quinn
C: Porziņģis / Zeller

Benutzeravatar
lemanu
Beiträge: 1222
Registriert: 12.08.2013, 23:39
Lieblingsteam: Knicks, Bulls, Jazz,
Lieblingsspieler: Donovan Mitchell
Kontaktdaten:

#65

Beitrag von lemanu » 09.06.2019, 23:49

sehr guter pick für die celtics an #14 bol bol hat definitiv einiges an upside und horford ist ein super mentor und zu beginn nebenmann.

jetzt kann ich auch bisschen was über meinen wizards pick an #9 schreiben.

ich habe nämlich da auch über bol bol nachgedacht.bei den wizards wäre er auch gut aufgehoben würde vom playmaking und der offensiven gravity von wall und beal provitieren könnte vlt bald ihnen auch das leben leichter machen mit spacing auf der 5 (das wird wall mehr denn je brauchen mit schwindender athletik).

aaber entschieden habe ich mich dann letzlich doch für den BPA (in meinen augen) mit höherem floor und vlt auch höherem ceiling:
darius garland
ich denke an #9 ist garland vlt ein kleiner steal ein moderner PG der aus dem dribbling werfen kann wie curry, young und lillard allein wenn dieser skill sich in die NBA übersetzt ist er an der stelle ein kleiner steal.
dazu scheint er ein kreativer plamaker zu sein.

mit beal zusammen kann er das neue zukunfts backcourt der wizards bilden , die beiden passen sehr gut zusammen mmn.

gut john wall hat man auch noch da wird sich garland evtl erstmal hinten einordnen müssen, aber wall ist nicht die zukunft und garland kann denke ich auch super als 6th man comboguard fungieren die ersten lehrjahre.
PSN: Lem4nu-

biltalent
Beiträge: 0
Registriert: 06.06.2019, 07:56

#66

Beitrag von biltalent » 10.06.2019, 10:40

With the 15th Pick in the 2019 NBA Draft, the Detroit Pistons select ... Chuma Okeke from Purdue University.

6'8" Wings mit 7'+ wingspan, flexiblem und smoothem jump-shot und high IQ sind selten und wertvoll. Die Pistons haben auf dem Flügel momentan gar nix langfristig. Zwar ist auf der 4 Griffin für die nächsten Jahre gesetzt, aber Okeke kann m.E. bei positiver Entwicklung sowohl auf der 3 starten als auch Back-up 4 spielen. Außerdem wird Griffin auch nicht jünger und Okeke ist ein langfristiger Pick, der seine Prime wahrscheinlich ~2025 haben wird.
Okeke hat m.E. mehr offensives upside als angenommen: Seine translation stats sind super: Klasse STL%+BLK%, ORB%, gutes AST%/TO% Verhältnis für einen wing, gute Chance ein solider Dreier-Werfer zu werden (gute attempt-rate, % und trifft seine Freiwürfe). Close-outs attackiert er aggressiv und ist für den ein oder anderen Highlight Dunk gut. Defensiv ist er am Ball etwas überbewertet, ist aber ein guter team defender.

Am besten gibt man ihm die 2019/2020 frei und er kann regenieren und am Jumper von NBA range arbeiten. Dann kann er 2020/2021 angreifen und kennt die NBA schon.

Benutzeravatar
lemanu
Beiträge: 1222
Registriert: 12.08.2013, 23:39
Lieblingsteam: Knicks, Bulls, Jazz,
Lieblingsspieler: Donovan Mitchell
Kontaktdaten:

#67

Beitrag von lemanu » 11.06.2019, 00:05

wow!
okeke! meine erste reaktion: who he play for? :D
hatte den namen bisher nur mal am rande gehört und nicht als lottery pick.
aber das skillset scheint modern und interessant muss man sich wohl mal anschauen
PSN: Lem4nu-

biltalent
Beiträge: 0
Registriert: 06.06.2019, 07:56

#68

Beitrag von biltalent » 11.06.2019, 05:46

Ja, durch seine schwere Verletzung wurde weniger über ihn gesprochen. Tobias hat gerade einen guten Artikel auf gtg über Okeke, schau dir den Mal an. Sam Vecenie hatte ihn in seinem Podcast auf #29, Cole Zwicker etwas höher. Denke er hat echt mehr offensives upside als off-ball shooter / close-outs attacker als man glaubt und er ist ein solider Verteidiger. Die anderen Wings in dieser range sehe ich da nicht so stark.

Benutzeravatar
Coach K
Beiträge: 1357
Registriert: 16.04.2015, 16:25
Lieblingsteam: Orlando Magic, Spurs, Jazz
Lieblingsposition: Coach
Wohnort: Neuenstadt

#69

Beitrag von Coach K » 11.06.2019, 08:43

Ich befinde mich in Tradeverhandlungen. Falls diese scheitern weiß ich sofort wen ich picke.
Rise of the Bamba
___________________________
Orlando Magic

PG: Schröder / DSJ
SG: Hood / Delly / Hezonja
SF: Prince /Jackson / Dekker
PF: Simmons / O`Quinn
C: Porziņģis / Zeller

Benutzeravatar
Coach K
Beiträge: 1357
Registriert: 16.04.2015, 16:25
Lieblingsteam: Orlando Magic, Spurs, Jazz
Lieblingsposition: Coach
Wohnort: Neuenstadt

#70

Beitrag von Coach K » 11.06.2019, 10:03

Die Orlando Magic und die San Antonio Spurs haben einen Trade ausgehandelt.

Spurs erhalten:
Melvin Fraizer + 16 Pick


Magic erhalten:
Bryn Forbes + 29 Pick + 1st Round 2020 Top 20 Protection (ansonsten 1st Round 2021 Top 19 Protection; ansonsten 2nd Rounder 2021 + 2nd Rounder 2024.

Meine beiden Wunschspieler für die Magic sind noch verfügbar und ich hätte den Pick eigentlich auch behalten, aber in den Verhandlungen hat sich gezeigt das die Magic noch einen weiteren 1st Round Pick bekommen können.

Mit Forbes erhalten die Magic einen guten 3er Werfer der in einem defensiveren System auch zu recht kommt. Defensiv sollte er sich unter Clifford auch wieder verbessern. Hinzu kommt das er Ballhandling Aufgaben übernehmen könnte wenn verlangt.

Die Magic bekommen einen jungen Veteranen dazu, der stand heute in die Timeline von Fultz, Isaac, AG und Bamba sowie Iwundu passt.
Rise of the Bamba
___________________________
Orlando Magic

PG: Schröder / DSJ
SG: Hood / Delly / Hezonja
SF: Prince /Jackson / Dekker
PF: Simmons / O`Quinn
C: Porziņģis / Zeller

Benutzeravatar
TobiBuehner
Go-to-Guys-Redakteur
Beiträge: 22
Registriert: 12.04.2019, 20:41
Lieblingsteam: Spurs
Lieblingsspieler: Tim Duncan

#71

Beitrag von TobiBuehner » 11.06.2019, 10:18

Erklärung des Trade aus Spurs Sicht

Bryn Forbes wird im nächsten Jahr Unrestricted FA und wir haben in den letzten Jahren festgestellt, dass in San Antonio funktionierende Rollenspieler im nächsten Vertrag massiv überbezahlt werden. Zudem haben wir zu viele Guards für unsere Rotation und sehen in Murray/White/Walker mehr Upside als in Forbes. Daher haben wir Forbes in den letzten Tagen relativ aggresiv geshoppt, um gemeinsam mit dem Toronto Pick in eine Position zu kommen, um einen unserer Wunschspieler picken zu können (insbesondere einer hat es uns angetan, dazu gleich mehr).
Frazier werden wir mal testen, vllt kann er die eine oder ander Backup SF Minute übernehmen, wo wir noch relativ dünn besetzt sind, aber wir gehen aktuell nicht davon aus.
Der zusätzliche Pick tut uns weh, aber wir konnten Protections verhandeln, die ihn relativ ertragbar machen und nach Testen aller Optionen konnten wir nur so hoch genug für unseren absoluten Wunschspieler kommen

Benutzeravatar
freiplatzzokker
Beiträge: 1064
Registriert: 18.05.2015, 17:49
Lieblingsteam: Seattle Sonics
Lieblingsspieler: Gary Payton
Lieblingsposition: Point Guard

#72

Beitrag von freiplatzzokker » 11.06.2019, 11:54

@TobiBuehner: Dein Pick fehlt noch. Ich würde gerne weiter machen.
Seattle Sonics
PG | Beverley / Satoransky / White / Jerome
SG | DeRozan / Hart / Johnson
SF | Porter / Ariza / Reddish
PF | Grant / Green / Washington
C | Adams / Bryant / Noel / Fernando

Benutzeravatar
TobiBuehner
Go-to-Guys-Redakteur
Beiträge: 22
Registriert: 12.04.2019, 20:41
Lieblingsteam: Spurs
Lieblingsspieler: Tim Duncan

#73

Beitrag von TobiBuehner » 11.06.2019, 12:09

Um den Trade aus Salary Matching Gründen vollziehen zu können, kann der Trade erst nach dem Picken stattfinden, daher ziehe ich noch im Namen der Magic:

With the 16th Pick in the 2019 NBA Draft, the Orlando Magic select PJ Washington from the University of Kentucky

PJ Washington war unser absoluter Wunschspieler. Er hat eine sehr gute Vision und ist für seine Position ein guter und willentlicher Passer. Er hat zudem einen schnellen Antritt beim Drive und kann finishen. Diese Kombination plus sein Handling machen ihn zum perfekten Fit für unser Drive-and-Kick-Offensivsystem mit viel Ballmovement, wie wir es sicherlich insbesondere in Hinblick auf die Ära nach DDR/LMA wieder installieren wollen. Seine hohe 3er-Quote sollte nicht über das geringe Volumen und die schwachen Freiwurfquote hinweg täuschen, aber die Bewegung sieht smooth genug aus, dass wir uns sicher sind, ihn zu einem überdurchschnittlichen Shooter formen zu können.

Defensiv mangelt es ihm an Rimprotection und er ist kein guter defensiver Rebounder. Wir sehen ihn aber auch nur in den seltensten Fällen als Small-Ball-5, sondern eher als großer Wing in Kombination mit einem klassischen Center wie Jakob Pöltl, sodass diese Schwächen nicht so stark ins Gewicht fallen. Mal abgesehen von diesen beiden Aspekten checkt er eigentlich alle Boxes: Er ist sehr mobil, hat eine große Wingspan und ist ein guter On-Ball Defender, der in vielen Situationen notfalls auch switchen kann. Er ist auch stark als Teamdefender und kann off-Ball als Disruptor und Help-Defender dazu beitragen, eine Top-Defense rund um Murray/White aufzubauen.

@freiplatzzokker ist dran

Benutzeravatar
freiplatzzokker
Beiträge: 1064
Registriert: 18.05.2015, 17:49
Lieblingsteam: Seattle Sonics
Lieblingsspieler: Gary Payton
Lieblingsposition: Point Guard

#74

Beitrag von freiplatzzokker » 11.06.2019, 12:57

With the 17th Pick in the 2019 NBA Draft, the Atlanta Hawks select Bruno Fernando from Maryland.

Die Hawks brauchen noch einen Center. Dedmon ist ja bekanntlich Free Agent. Vermute, dass er nicht zurück kommen wird. Fernando hat die Athletik und den Body Frame, um im Post zu verteidigen. Sein Wurf wird sich noch entwickeln müssen, ich mag aber seine Power. Denke er wird gut mit Collins harmonieren und einige Offensiv Rebounds holen. Mit meinen 3 Picks sind die Hawks jetzt gut für die Zukunft gerüstet. Habe mich bewusst dazu entschieden zuletzt den Big zu picken, da ich auf der Centerposition mehrere gleichwertige Option sah, jedoch Doumbouya und White mehr Starpotential haben als die noch übrigen Spieler. ;)

Young - White
Huerter - Crabbe
Doumbouya - Bazemore
Collins - Spellman
Fernando - Len

@biltalent: Du darfst weiter machen.
Seattle Sonics
PG | Beverley / Satoransky / White / Jerome
SG | DeRozan / Hart / Johnson
SF | Porter / Ariza / Reddish
PF | Grant / Green / Washington
C | Adams / Bryant / Noel / Fernando

Benutzeravatar
Coach K
Beiträge: 1357
Registriert: 16.04.2015, 16:25
Lieblingsteam: Orlando Magic, Spurs, Jazz
Lieblingsposition: Coach
Wohnort: Neuenstadt

#75

Beitrag von Coach K » 11.06.2019, 20:12

Trade zwischen den Magic und den Pacers.

Die Pacers erhalten:

Spurs Pick 29 sowie
2020 Top 5 Protectoin ansonsten
2021 Top 14 Protection ansonsten wird der Pick zu 2nd Rounder 2021 und 2nd Rounder 2024

Die Magic erhalten Pick 17.

Die Magic picken an 17. Stelle

Nickeil Alexander-Walker

@TobiBuehner
Rise of the Bamba
___________________________
Orlando Magic

PG: Schröder / DSJ
SG: Hood / Delly / Hezonja
SF: Prince /Jackson / Dekker
PF: Simmons / O`Quinn
C: Porziņģis / Zeller

Antworten