Oklahoma City Thunder

Zur ausgiebigen Diskussion über die einzelnen NBA-Franchises. Fan-Talk!
Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2602
Registriert: 11.04.2012, 13:31

Oklahoma City Thunder

#5301

Beitrag von Pillendreher » 24.04.2019, 16:17

Er ist zu klein.

Benutzeravatar
Coach K
Beiträge: 1360
Registriert: 16.04.2015, 16:25
Lieblingsteam: Orlando Magic, Spurs, Jazz
Lieblingsposition: Coach
Wohnort: Neuenstadt

#5302

Beitrag von Coach K » 24.04.2019, 16:26

Sebastian Hansen hat geschrieben:
24.04.2019, 15:09
Für mich sind folgende Spieler interessant (egal, ob jetzt per Trade oder FA):

- Al Horford
- Brook Lopez
- Bradley Beal
- TJ Warren
- Jrue Holiday
- Nikola Mirotic
- E'Twaun Moore
- Garett Temple
- Alec Burks
- Robin Lopez
- Darren Collison
- DeAndre Jordan

Und sicherlich noch ein paar weitere. Bei Love bin ich ein bisschen skeptisch, weil er halt wie Adams einen fetten Vertrag hat. Die Idee wäre je eher, entweder langfristig Geld zu sparen (z.B. Trade für jemand wie Horford, dessen Vertrag dann 2020 ausläuft) oder das Gehalt auf mehr Spieler aufzuteilen.
Schöne Liste aber wie willst du die Jungs den bezahlen? Ich kenne den Cap von OKC nicht, aber sie müssten nicht viel Geld zu Verfügung haben.

Klar mit einem Trade von Adams für Horford könntest du einen Spieler von dieser Liste bekommen, aber das war es ja auch schon.
Rise of the Bamba
___________________________
Orlando Magic

PG: Schröder / DSJ
SG: Hood / Delly / Hezonja
SF: Prince /Jackson / Dekker
PF: Simmons / O`Quinn
C: Porziņģis / Zeller

Sebastian Hansen
Beiträge: 2861
Registriert: 14.01.2013, 14:12

#5303

Beitrag von Sebastian Hansen » 24.04.2019, 17:14

Ein paar der Spieler sind unrealistischer, einige realistischer. Adams wäre in viele Trades involviert, z.B. in einen für Horford, auch in einen für Beal, ggf. auch in einen für Holiday. Robin Lopez oder Alec Burks könnte man für Teile der MLE bekommen, Temple fürs Minimum. Das ist ja erstmal nur eine unvollständige Liste, keine konkreten Tradevorschläge.
Die Mecs in 2014:
Guard: Lance Stephenson, Randy Foye
Guard: Dwyane Wade
Forward: Chandler Parsons, Mike Dunleavy
Forward: Josh McRoberts
Center: Dwight Howard, Spencer Hawes

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 528
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#5304

Beitrag von Nobody » 24.04.2019, 18:16

Ihr glaubt, BOS würde Horford für Adams abgeben???

sidney95
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 1020
Registriert: 13.01.2013, 23:44
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Westbrook
Lieblingsposition: Wing
Wohnort: Freiburg

#5305

Beitrag von sidney95 » 24.04.2019, 18:45

Nobody hat geschrieben:
24.04.2019, 18:16
Ihr glaubt, BOS würde Horford für Adams abgeben???
Kann mir vorstellen falls Irving abhaut und man deshalb nicht für AD traded, dass Boston dann schon an einem wie Adams interessiert sein koennte um einfach jünger zu gehen und die timeline mit Tatum und Brown passender macht

Benutzeravatar
freiplatzzokker
Beiträge: 1064
Registriert: 18.05.2015, 17:49
Lieblingsteam: Seattle Sonics
Lieblingsspieler: Gary Payton
Lieblingsposition: Point Guard

#5306

Beitrag von freiplatzzokker » 24.04.2019, 19:41

Ich vermute, dass man maximal die Hornets davon überzeugen könnte Adams zu nehmen. Dafür bekäme man dann vielleicht Lamb und Zeller. Ansonsten sehe ich wenige Tradeszenarien, die auch für das aufnehmende Team Sinn ergeben. Die Lakers könnten noch einen Center gebrauchen, haben aber auch nichts interessantes für OKC. Boston sehe ich nicht als Interessenten.

Meiner Meinung nach sollte man versuchen Schröder, Roberson und Patterson zu traden. Adams würde ich jetzt noch nicht hergeben. Ich glaube eine Saison kann man es noch versuchen. Russ mit kompletten Training Camp und ein weiteres Jahr eingespielt könnte helfen. Ferguson, Diallo und Burton können sich sicherlich noch steigern. Einer von denen kann dann auch den legetimen 2er geben. Abrines wird ja auch als Rückkehrer gehandelt. Mich würde interessieren, was jetzt eigentlich bei ihm los war? Gab mehrere Ankündigungen, dass er sich erklären will, es kam aber nie etwas.
Seattle Sonics
PG | Beverley / Satoransky / White / Jerome
SG | DeRozan / Hart / Johnson
SF | Porter / Ariza / Reddish
PF | Grant / Green / Washington
C | Adams / Bryant / Noel / Fernando

Sebastian Hansen
Beiträge: 2861
Registriert: 14.01.2013, 14:12

#5307

Beitrag von Sebastian Hansen » 24.04.2019, 20:09

Adams, Schröder und Pick 21 gegen Moore und Holiday. Who says no? :mrgreen: :mrgreen:
Die Mecs in 2014:
Guard: Lance Stephenson, Randy Foye
Guard: Dwyane Wade
Forward: Chandler Parsons, Mike Dunleavy
Forward: Josh McRoberts
Center: Dwight Howard, Spencer Hawes

sidney95
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 1020
Registriert: 13.01.2013, 23:44
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Westbrook
Lieblingsposition: Wing
Wohnort: Freiburg

#5308

Beitrag von sidney95 » 24.04.2019, 21:02

freiplatzzokker hat geschrieben:
24.04.2019, 19:41
Ich vermute, dass man maximal die Hornets davon überzeugen könnte Adams zu nehmen. Dafür bekäme man dann vielleicht Lamb und Zeller. Ansonsten sehe ich wenige Tradeszenarien, die auch für das aufnehmende Team Sinn ergeben. Die Lakers könnten noch einen Center gebrauchen, haben aber auch nichts interessantes für OKC. Boston sehe ich nicht als Interessenten.

Meiner Meinung nach sollte man versuchen Schröder, Roberson und Patterson zu traden. Adams würde ich jetzt noch nicht hergeben. Ich glaube eine Saison kann man es noch versuchen. Russ mit kompletten Training Camp und ein weiteres Jahr eingespielt könnte helfen. Ferguson, Diallo und Burton können sich sicherlich noch steigern. Einer von denen kann dann auch den legetimen 2er geben. Abrines wird ja auch als Rückkehrer gehandelt. Mich würde interessieren, was jetzt eigentlich bei ihm los war? Gab mehrere Ankündigungen, dass er sich erklären will, es kam aber nie etwas.
Abrines könnte laut CBA Richtlinien erst im Februar wieder bei uns anheuern.

sidney95
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 1020
Registriert: 13.01.2013, 23:44
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Westbrook
Lieblingsposition: Wing
Wohnort: Freiburg

#5309

Beitrag von sidney95 » 24.04.2019, 21:05

Falls Presti zur Entscheidung kommt, dass Billy gefeuert werden soll, dann sollte das so schnell wie möglich passieren.
Lakers, Cavs, Suns sind alle auf der Suche. Denke zwar nicht, dass man einen unerfahrenen wie David Vanterpool holen würde, aber wenn man doch diesen Weg einschlagen wird sollte man sich beeilen bevor die anderen Teams sich ihn vor uns schnappen.

sidney95
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 1020
Registriert: 13.01.2013, 23:44
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Westbrook
Lieblingsposition: Wing
Wohnort: Freiburg

#5310

Beitrag von sidney95 » 24.04.2019, 21:13

Wie viel % würdet ihr der Möglichkeit eines SnT mit Adams für KD geben?
Adams dürfte für Golden State sehr interessant sein. Wenn KD sagt, dass er zurück nach OKC will würde GSW denke ich das schon machen.

Knicks und Clippers sind sicherlich die Favoriten auf ihn. Dann sehe ich einen Verbleib in San Fran als nächstwahrscheinlichste Option. Dann aber auch schon eine Rückkehr nach Oklahoma. Glaube nach 3 1st Round Exits ist jeder Thunder Fan bereit ihn mit offenen Armen zu empfangen. Und ist ja nicht so, dass er Oklahoma gehasst hat und es kaum abwarten konnte abzuhauen. Er hat seine Ringe und Finals MVPs schon. Für seine "legacy" wäre eine Rückkehr zu OKC und dort enen Titel zu gewinnen sicherlich sehr viel wert.

Zu viel Hoffnung habe ich dafür natürlich nicht, aber zumindest als kleine (10%?) Chance würde ich es schon bezeichnen

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2602
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#5311

Beitrag von Pillendreher » 24.04.2019, 21:25

Was will Durant denn hier? Der wird jetzt versuchen, als Einzelkämpfer es allen zu zeigen (und scheitern).

Mabusian
Beiträge: 418
Registriert: 10.09.2017, 23:10
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki
Lieblingsposition: SF

#5312

Beitrag von Mabusian » 24.04.2019, 21:27

Ca. 1,2%. Wenn es hochkommt. Ich wüsste keinen Grund, warum KD zu den Thunder zurück wollen würde.

Sebastian Hansen
Beiträge: 2861
Registriert: 14.01.2013, 14:12

#5313

Beitrag von Sebastian Hansen » 24.04.2019, 23:28

Denke Durant wird jetzt gleich den Big-Market-Move von James ohne Umweg über die alte Franchise machen.
Die Mecs in 2014:
Guard: Lance Stephenson, Randy Foye
Guard: Dwyane Wade
Forward: Chandler Parsons, Mike Dunleavy
Forward: Josh McRoberts
Center: Dwight Howard, Spencer Hawes

sidney95
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 1020
Registriert: 13.01.2013, 23:44
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Westbrook
Lieblingsposition: Wing
Wohnort: Freiburg

#5314

Beitrag von sidney95 » 24.04.2019, 23:28

Pillendreher hat geschrieben:
24.04.2019, 21:25
Was will Durant denn hier? Der wird jetzt versuchen, als Einzelkämpfer es allen zu zeigen (und scheitern).
Weil OKC der einzige Markt ist wo er seine Ruhe hat von den Medien. Dazu ist ja seine Beziehung mit Russ wieder auf guten Wegen. Ist ja nicht so, dass er OKC verlassen hat weil er die Stadt scheiße fande.

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 528
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#5315

Beitrag von Nobody » 25.04.2019, 03:27

Was hier für Vorschläge kommen... :stupid: :lol: KD zurück zu OKC soll seine 4. Option sein? Vorher geht der zum Minimum nach DAL oder heuert bei den Suns an... :mrgreen: :lol:

kdurant35
Beiträge: 1278
Registriert: 07.10.2015, 17:44

#5316

Beitrag von kdurant35 » 25.04.2019, 08:34

freiplatzzokker hat geschrieben:
24.04.2019, 19:41
Ich vermute, dass man maximal die Hornets davon überzeugen könnte Adams zu nehmen. Dafür bekäme man dann vielleicht Lamb und Zeller. Ansonsten sehe ich wenige Tradeszenarien, die auch für das aufnehmende Team Sinn ergeben. Die Lakers könnten noch einen Center gebrauchen, haben aber auch nichts interessantes für OKC. Boston sehe ich nicht als Interessenten.

Meiner Meinung nach sollte man versuchen Schröder, Roberson und Patterson zu traden. Adams würde ich jetzt noch nicht hergeben. Ich glaube eine Saison kann man es noch versuchen. Russ mit kompletten Training Camp und ein weiteres Jahr eingespielt könnte helfen. Ferguson, Diallo und Burton können sich sicherlich noch steigern. Einer von denen kann dann auch den legetimen 2er geben. Abrines wird ja auch als Rückkehrer gehandelt. Mich würde interessieren, was jetzt eigentlich bei ihm los war? Gab mehrere Ankündigungen, dass er sich erklären will, es kam aber nie etwas.
Lamb ist FA. Den kannst du nicht ins Paket packen.
Adams mag auf dem Papier vielleicht die sinnvollste Option sein. Als C für fairen Gegenwert jedoch kaum zu traden. Interessen könnte ich mir schon vorstellen. Aber Upgrades in Szenarien a la Horford halte ich für unwahrscheinlich. Zumindest aus rein sportlicher Sicht. Ist er als "Capfiller" teil eines AD Trades, dann wäre das aus meiner Sicht die einzige realistische Möglichkeit dies in einem 3-Team-Trade irgendwie hinzubekommen.

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2602
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#5317

Beitrag von Pillendreher » 25.04.2019, 08:50

Am Wahrscheinlichsten ist doch, dass das Duo des Grauens bleibt, Adams für irgendeinen mittelmäßigen Flügel verscherbelt wird, dann bei einer anderen Mannschaft mit kompetentem Trainer 18/14 auflegt und wir wieder nicht werfen können und nächstens Jahr das nächste peinliche Erstrundenaus kassieren.

Der Fisch stinkt vom Kopf her.

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2602
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#5318

Beitrag von Pillendreher » 25.04.2019, 09:46

https://theathletic.com/943741/2019/04/ ... h-chances/

Morris ist nicht so gut, wie manche denken, aber sein Bruder hat hier schon recht. Morris ist kein guter Distanzschütze und man hat mit ihm einfach Patterson ersetzen wollen.

Schön dass das Donovan Fiasko mal nationale Aufmerksamkeit erhält. Vier Jahre hat man schon mit ihm verschwendet. Ein fünftes darf es nicht geben!

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2602
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#5319

Beitrag von Pillendreher » 25.04.2019, 16:19

Asked if he expects to be back next season, Billy Donovan says it’s “Business as usual” for him. Says he and Sam Presti talked a bit on the return flight from Portland but will sit down in the coming days for a larger discussion.
HAU IHN WEG

sidney95
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 1020
Registriert: 13.01.2013, 23:44
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Westbrook
Lieblingsposition: Wing
Wohnort: Freiburg

#5320

Beitrag von sidney95 » 25.04.2019, 16:26

Aus dem Billy Exit Interview konnte man eig nix brauchbares raushören.

Nach der Marcus Morris Story dürfte klar sein, dass Kieff nächstes Jahr definitiv nicht bei uns ist. Hab ich auch ehrlich gesagt kein Problem mit. Hat vorne sowie hinten einfach viel zu wenig gebracht. Da hätte man auch gleich 2Pat spielen lassen können, der hat wenigstens immer mit Einsatz gespielt.

sidney95
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 1020
Registriert: 13.01.2013, 23:44
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Westbrook
Lieblingsposition: Wing
Wohnort: Freiburg

#5321

Beitrag von sidney95 » 25.04.2019, 18:28

Das Russ Exit Interview gibt mir Bauchweh. Just keep shooting. Yikes.

Lobt der sich und seine TDs selber. If they could do it they would"... Junge junge... Vielleicht können die keine TDs 3 Saisons im Schnitt auflegen aber die fliegen auch nicht 3 Saisons in Folge in Runde 1 raus in den POs...

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2602
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#5322

Beitrag von Pillendreher » 25.04.2019, 20:28

Very interesting from Paul George on the next steps for Terrance Ferguson: "Ferg has to put pressure on Coach now to use him more in the offense. That’s what you want from the young guys. This is a pivotal year for young guys and he’s gotta make a jump for us.”
Der 20 Jährige Sophmore soll also zum Trainer geben und ihm sagen, dass er gerne am Spiel teilnehmen würde. Donovan ist wirklich ein reiner Grüßaugust.

sidney95
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 1020
Registriert: 13.01.2013, 23:44
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Westbrook
Lieblingsposition: Wing
Wohnort: Freiburg

#5323

Beitrag von sidney95 » 25.04.2019, 20:34

Pillendreher hat geschrieben:
25.04.2019, 20:28
Very interesting from Paul George on the next steps for Terrance Ferguson: "Ferg has to put pressure on Coach now to use him more in the offense. That’s what you want from the young guys. This is a pivotal year for young guys and he’s gotta make a jump for us.”
Der 20 Jährige Sophmore soll also zum Trainer geben und ihm sagen, dass er gerne am Spiel teilnehmen würde. Donovan ist wirklich ein reiner Grüßaugust.
Mich wundert nix mehr. Warum hat man ein Trainer, wenn dieser die Spieler immer fragt was man machen soll?
Schröder sagt "Coach Bud has his strong believes. The Spurs way." Ja und schau mal wohin ihn das gebracht hat...
Schröder hat es ja im Endeffekt gesagt: Billy hört zu viel auf die Spieler.

BILLY OUT

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2602
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#5324

Beitrag von Pillendreher » 25.04.2019, 21:13

Bild

Hier die volle Antwort. Da kann man nur noch lachen.

Benutzeravatar
Dennis Spillmann
Go-to-Guys-Redakteur
Beiträge: 1533
Registriert: 24.03.2012, 20:06
Lieblingsteam: Die NBA als Liga
Lieblingsspieler: James Harden, Steph Curry, Chris Paul
Lieblingsposition: effizienter Leadguard
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

#5325

Beitrag von Dennis Spillmann » 25.04.2019, 21:24

Ist doch aber clever. Damit hast du die Spieler in der Tasche, weil er das machst, was sie sagen. Verliert man dann, kann sich auch keiner über den Coach beschweren. :tup:

Antworten