Oklahoma City Thunder

Zur ausgiebigen Diskussion über die einzelnen NBA-Franchises. Fan-Talk!
Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2541
Registriert: 11.04.2012, 13:31

Oklahoma City Thunder

#5201

Beitrag von Pillendreher » 10.04.2019, 21:57

Was für ein Spiel!

Sebastian Hansen
Beiträge: 2802
Registriert: 14.01.2013, 14:12

#5202

Beitrag von Sebastian Hansen » 10.04.2019, 22:00

Wäre natürlich ärgerlich, wenn wir dann gegen Houston spielen müssen. Aber mit einem Sieg sind wir sicher sechster. Das sollten wir dann auch anstreben...
Die Mecs in 2014:
Guard: Lance Stephenson, Randy Foye
Guard: Dwyane Wade
Forward: Chandler Parsons, Mike Dunleavy
Forward: Josh McRoberts
Center: Dwight Howard, Spencer Hawes

sidney95
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 946
Registriert: 13.01.2013, 23:44
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Westbrook
Lieblingsposition: Wing
Wohnort: Freiburg

#5203

Beitrag von sidney95 » 10.04.2019, 22:35

Sebastian Hansen hat geschrieben:
10.04.2019, 22:00
Wäre natürlich ärgerlich, wenn wir dann gegen Houston spielen müssen. Aber mit einem Sieg sind wir sicher sechster. Das sollten wir dann auch anstreben...
Ich spiel lieber gegen Denver ehrlich gesagt. Leider können wir nicht für Platz 7 tanken weil wir sonst 8ter wären

Sebastian Hansen
Beiträge: 2802
Registriert: 14.01.2013, 14:12

#5204

Beitrag von Sebastian Hansen » 11.04.2019, 00:15

Ich glaube, dass wir gegen Houston bessere Chancen haben ehrlich gesagt. Aber die Entscheidung fällt eh erst nach unserem Spiel, also müssen wir gewinnen, um die Chance auf Portland in der ersten Runde zu wahren und Golden State aus dem Weg zu gehen.
Die Mecs in 2014:
Guard: Lance Stephenson, Randy Foye
Guard: Dwyane Wade
Forward: Chandler Parsons, Mike Dunleavy
Forward: Josh McRoberts
Center: Dwight Howard, Spencer Hawes

sidney95
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 946
Registriert: 13.01.2013, 23:44
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Westbrook
Lieblingsposition: Wing
Wohnort: Freiburg

#5205

Beitrag von sidney95 » 11.04.2019, 05:17

Auch ohne PG gewinnen wir in Milwaukee und beenden die Saison mit nem etwas besseren Gefühl als noch vor 2 Wochen. Seit der Nipsey Sache undefeated. Wahrscheinlich wär man es auch so, aber ich glaube immernoch, dass das 20-20-20 Spiel und die ganzen emotionen danach das Team wieder etwas mehr zusammen geschweißt hat.

sidney95
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 946
Registriert: 13.01.2013, 23:44
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Westbrook
Lieblingsposition: Wing
Wohnort: Freiburg

#5206

Beitrag von sidney95 » 11.04.2019, 06:51

Was für Crazy 4th Quarter alter Verwalter

Womit haben wir das verdient nach der 2ten saison haelfte. TRAUM SZENARIO LETS GOOOO

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2541
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#5207

Beitrag von Pillendreher » 11.04.2019, 08:31

Dusel. Wenn man jetzt nicht weiterkommt, dann schafft man es nie.

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2541
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#5208

Beitrag von Pillendreher » 11.04.2019, 09:35

Bild

77 % für einen Sieg gegen Portland, 64 % für einen Sieg in der 2.Runde, somit 49 % die WCF zu erreichen. Jetzt gilt es.

Sebastian Hansen
Beiträge: 2802
Registriert: 14.01.2013, 14:12

#5209

Beitrag von Sebastian Hansen » 11.04.2019, 10:38

Das ist das mit Abstand beste Szenario, was passieren konnte. Aber jetzt muss das Team eben auch liefern. Zweite Runde ist Pflicht, CFs ist denke ich in jedem Fall drin. Ich hoffe einfach mal, dass sie sich jetzt zusammenreißen und ordentlich spielen. Wenn, dann könnten diese Playoffs echt richtig spannend und gut werden. Es wird halt interessant, ob zum Beispiel Houston gegen die Warriors gewinnt. Wenn ja, dann könnten die CFs fast schon erfolgsversprechend sein. Oder auch Spurs gegen Denver - ich denke schon, dass die Spurs da ein upset ziehen könnten, das wäre für uns auch ziemlich gut. Die Spurs dürften uns deutlich mehr liegen als Denver. Aber jetzt muss eben erst mal Portland geschlagen werden :D
Die Mecs in 2014:
Guard: Lance Stephenson, Randy Foye
Guard: Dwyane Wade
Forward: Chandler Parsons, Mike Dunleavy
Forward: Josh McRoberts
Center: Dwight Howard, Spencer Hawes

Benutzeravatar
Fabian Thewes
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 1415
Registriert: 25.03.2012, 14:15
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Russell Westbrook

#5210

Beitrag von Fabian Thewes » 11.04.2019, 15:35

Ich verstehe die Vorfreude und Siegesgewissheit gegen Portland nicht. Die Blazers haben diese Saison den besseren Basketball gezeigt, haben die bessere Mannschaft und Heimvorteil. Die Verletzung von Nurkic hilft natürlich, aber das ist alles andere als eine sichere Angelegenheit. Mich erinnert das ein wenig an letzte Saison, als ich auch schon darauf hinwies, dass die Jazz das bessere Team sind. Damals wurde ich für meine Sichtweise kritisiert. ;) Jetzt hat man nicht einmal Heimvorteil.

Sebastian Hansen
Beiträge: 2802
Registriert: 14.01.2013, 14:12

#5211

Beitrag von Sebastian Hansen » 11.04.2019, 15:43

Naja, die Alternative wären halt die Rockets oder die Nuggets. Da spiele ich lieber gegen Portland.
Die Mecs in 2014:
Guard: Lance Stephenson, Randy Foye
Guard: Dwyane Wade
Forward: Chandler Parsons, Mike Dunleavy
Forward: Josh McRoberts
Center: Dwight Howard, Spencer Hawes

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2541
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#5212

Beitrag von Pillendreher » 11.04.2019, 16:29

Dass man sich als Thunder Fan daran gewöhnt hat, möglichst wenig aus dem Kader rauszuholen, merkt man auch daran, dass sich ein nicht unbeachtlicher Teil der Fanbasis regelmäßig einredet, dass jede andere Mannschaft vom Kader her besser sei. Weder war das letztes Jahr mit Utah der Fall noch ist es dieses Jahr bei Portland so. Der größte Unterschied besteht darin, dass diese Franchises das meiste aus ihren Kadern rausholen (gerade die Jazz sind da absolut am Limit), während wir zu blöd dafür sind, das PnR effektiv zu spielen oder gegnerische PGs nicht alle gleich zu verteidigen.

Ob Adams die Portland Center zerstört oder nicht wird auch viel darüber aussagen, was die Coaches in Sachen taktisches Vorgehen so draufhaben. Bisher haben sie dahingehend nicht viel gezeigt.

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2541
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#5213

Beitrag von Pillendreher » 14.04.2019, 21:55

Das sind bisher ziemlich wilde Würfe der Blazers, aber vielleicht sollte unsere Defensive auch besser sein.

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2541
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#5214

Beitrag von Pillendreher » 14.04.2019, 22:10

Und so wie seit 2 Monaten liegt man schon im ersten Viel weit hinten. Portland trifft jeden Scheiss Wurfen, den sie nehmen, aber das ist eben auch Scheiss Defense. Man sieht das von Donovan gestern erwähnte Scouting überall.

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2541
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#5215

Beitrag von Pillendreher » 14.04.2019, 22:32

Die Art, wie Westbrook bisher "verteidigt", ergibt keinen Sinn. Es macht ja Sinn, mit zwei Mann auf Lillard draufzugehen, aber man macht es ja nie, weil Westbrook innerhalb weniger Sekunden 10 Meter hinter Lillard steht. Er kommt nicht um den Block rum und dann steht Adams alleine gegen Lillard. Dann soll er doch, wenn er eh nie an Lillard dranbleibt, unter dem Block durchgehen und so mithelfen. Fällt das niemandem auf?

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2541
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#5216

Beitrag von Pillendreher » 14.04.2019, 22:44

Sechs hinten bei 35 % aus dem Feld und 11 % von draußen. Jetzt bitte Boston nachahmen.

Sebastian Hansen
Beiträge: 2802
Registriert: 14.01.2013, 14:12

#5217

Beitrag von Sebastian Hansen » 14.04.2019, 22:53

Der geringe Rückstand ist echt das einzig Positive an dem Spiel bisher.
Die Mecs in 2014:
Guard: Lance Stephenson, Randy Foye
Guard: Dwyane Wade
Forward: Chandler Parsons, Mike Dunleavy
Forward: Josh McRoberts
Center: Dwight Howard, Spencer Hawes

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2541
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#5218

Beitrag von Pillendreher » 14.04.2019, 23:10

Vier katastrophale Offensivfouls nun schon gegen die Thunder. Das könnte am Ende spielentscheidend sein, wenn es weiterhin eng bleibt.*

*Was nicht heißt, dass man sich das nicht auch selbst zuzuschreiben hat mit dem ersten Viertel.

sidney95
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 946
Registriert: 13.01.2013, 23:44
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Westbrook
Lieblingsposition: Wing
Wohnort: Freiburg

#5219

Beitrag von sidney95 » 14.04.2019, 23:29

Sebastian Hansen hat geschrieben:
14.04.2019, 22:53
Der geringe Rückstand ist echt das einzig Positive an dem Spiel bisher.
Jo wenn man die Serie lang soviele Turnover forcieren kann bin ich optimistisch. Aber bringt eh nix wenn PG seine Schulter jetzt durch die POs schleppt. Soll er halt mal ne Woche pause machen nochmal.

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2541
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#5220

Beitrag von Pillendreher » 15.04.2019, 00:04

Neuer NBA Rekord: Schlechteste Wurfquote aller Zeiten von draußen in den Playoffs bei mindestens 30 Versuchen bei 15,2 % Trefferquote.

http://bkref.com/tiny/hcSAB
Zuletzt geändert von Pillendreher am 15.04.2019, 00:06, insgesamt 1-mal geändert.

sidney95
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 946
Registriert: 13.01.2013, 23:44
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Westbrook
Lieblingsposition: Wing
Wohnort: Freiburg

#5221

Beitrag von sidney95 » 15.04.2019, 00:05

"Can't Coach Billy"

Sebastian Hansen
Beiträge: 2802
Registriert: 14.01.2013, 14:12

#5222

Beitrag von Sebastian Hansen » 15.04.2019, 00:10

Das Spiel war absolut gewinnbar, obwohl das wahrscheinlich die katastrophalste Offensivleistung war, die ich von den Thunder in den Playoffs je gesehen habe (und overall nur deswegen nicht, weil es da mal die Zeit mit Perry Jones als PG und Perk als Go-to-Guy gab...).

Ich verstehe nicht, wie man so beschissen treffen kann, aber auch nicht, wieso man nicht ständig das High-Pick-and-Roll gegen Kanter spielt. Das sind geschenkte Punkte, das kann halt nicht sein, dass das nicht die ganze Zeit ein ums andere Mal angegriffen wird. Und die Refs dann auch nicht wirklich auf unserer Seite zu haben - ums mal vorsichtig zu formulieren - hilft auch nicht weiter. Erstes Fazit: so beschissen spielen wir hoffentlich nicht noch mal und wenn wir nur etwas besser spielen und die Leistung der Blazers gleich bleibt, dann gewinnen die Serie.
Die Mecs in 2014:
Guard: Lance Stephenson, Randy Foye
Guard: Dwyane Wade
Forward: Chandler Parsons, Mike Dunleavy
Forward: Josh McRoberts
Center: Dwight Howard, Spencer Hawes

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2541
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#5223

Beitrag von Pillendreher » 15.04.2019, 00:11

sidney95 hat geschrieben:
15.04.2019, 00:05
"Can't Coach Billy"
Kanter ist genauso Scheisse wie immer. Hat man ihn angegriffen, hat man fast in jeder Possession gepunktet. Man gibt aber natürlich hinten Rebounds her, weil Westbrook nicht verteidigt und Adams dann vorne rumturnt.

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2541
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#5224

Beitrag von Pillendreher » 15.04.2019, 00:30

https://247sports.com/nba/oklahoma-city ... 122260660/
"Second thing would be guys can step up and make some shots. Like that's another way you can get better is we need some guys to make some shots. I think that all of our guys are capable and talented and I expect them to make some shots. That's another way you can become a better shooting team.
Klappt ja bisher ganz gut. Die Jobsicherheit von Presti würde ich gerne haben!

sidney95
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 946
Registriert: 13.01.2013, 23:44
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Westbrook
Lieblingsposition: Wing
Wohnort: Freiburg

#5225

Beitrag von sidney95 » 16.04.2019, 22:12

Wecker ist auf 4:40 gestellt. Bin zuversichtlich was heute angeht. Paar Würfe treffen und diesmal auch schon in Viertel 1 verteidigen und dann gewinnen wir das heute Nacht! Thunder Up!!!

Antworten