Oklahoma City Thunder

Zur ausgiebigen Diskussion über die einzelnen NBA-Franchises. Fan-Talk!
Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2195
Registriert: 11.04.2012, 13:31

Oklahoma City Thunder

#4601

Beitrag von Pillendreher » 03.11.2018, 11:04

Nimmt man mit, so ein Spiel :mrgreen:

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2195
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#4602

Beitrag von Pillendreher » 05.11.2018, 11:07

Payton fällt heute sicher aus. Bei Davis, Randle und Darius Miller ist der Einsatz wohl noch nicht sicher.

sidney95
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 719
Registriert: 13.01.2013, 23:44
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Westbrook
Lieblingsposition: Wing
Wohnort: Freiburg

#4603

Beitrag von sidney95 » 06.11.2018, 05:40

Make it 5. Der X-Ray kam auch negativ raus hoffentlich MRI oder so morgen auch nix schlimmes.

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2195
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#4604

Beitrag von Pillendreher » 06.11.2018, 11:54

Am Ende gut rausgekämpft. Das imponiert mir eh in den letzten paar Spielen: Das Team lässt sich nicht so leicht aus der Fassung bringen. Rückstände aufgeholt, Führungen verteidigt.

Blöd dass sich jetzt Westbrook da am Knöchel verletzt. Denke aber mal, dass der zeitnah wieder zurückkommt.

Benutzeravatar
STAT
Beiträge: 1314
Registriert: 17.07.2014, 13:53
Lieblingsteam: Seattle WizardSuns
Lieblingsspieler: Steve Nash, Devin Booker
Lieblingsposition: Point Guard

#4605

Beitrag von STAT » 06.11.2018, 12:07

Pillendreher hat geschrieben:
06.11.2018, 11:54
Am Ende gut rausgekämpft. Das imponiert mir eh in den letzten paar Spielen: Das Team lässt sich nicht so leicht aus der Fassung bringen. Rückstände aufgeholt, Führungen verteidigt.
Als hätten wir jemals am Team und am Coach gezweifelt. :D Ich bin gespannt ob die Entwicklung auf lange Sicht gut oder schlecht ist. Stichwort Donovan.

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2195
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#4606

Beitrag von Pillendreher » 06.11.2018, 12:19

STAT hat geschrieben:
06.11.2018, 12:07
Pillendreher hat geschrieben:
06.11.2018, 11:54
Am Ende gut rausgekämpft. Das imponiert mir eh in den letzten paar Spielen: Das Team lässt sich nicht so leicht aus der Fassung bringen. Rückstände aufgeholt, Führungen verteidigt.
Als hätten wir jemals am Team und am Coach gezweifelt. :D Ich bin gespannt ob die Entwicklung auf lange Sicht gut oder schlecht ist. Stichwort Donovan.
Der Spielplan bis Ende November könnte eigentlich nicht besser sein. Man spielt 12 Spiele, 7 zuhause, und nur 4 gegen Teams, die realistische Chancen auf die Playoffs haben (Rockets, Warriors, Hornets, Nuggets). Selbst ohne Westbrook muss man da Siege sammeln.

Sebastian Hansen
Beiträge: 2656
Registriert: 14.01.2013, 14:12

#4607

Beitrag von Sebastian Hansen » 06.11.2018, 12:54

Ich glaub schon auch, dass das Team gut sein kann. Man muss nur auf Robersons Rückkehr hoffen und ein paar Spieler (Grant v.a.) gegen Shooting austauschen. Donovan feuern wäre natürlich auch sehr sinnvoll, aber wird Presti nicht tun, ok.
Die Mecs in 2014:
Guard: Lance Stephenson, Randy Foye
Guard: Dwyane Wade
Forward: Chandler Parsons, Mike Dunleavy
Forward: Josh McRoberts
Center: Dwight Howard, Spencer Hawes

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2195
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#4608

Beitrag von Pillendreher » 06.11.2018, 21:15

Update on Russell Westbrook: More tests and evaluation confirmed an ankle sprain and nothing more. Looked worse than it actually is. He's out against the Cavs tomorrow (still traveling with the team) and before determining a timeline they want to see how he responds to treatment.
Ich hätte Arzt werden sollen :mrgreen:

EDIT:

Royce:
However, considering it's a back-to-back and the Thunder won't hold a shootaround or practice before the game, Westbrook and the Thunder will probably lean conservatively on returning for that game with an eye more toward Dallas on Saturday, or Phoenix next week.

sidney95
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 719
Registriert: 13.01.2013, 23:44
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Westbrook
Lieblingsposition: Wing
Wohnort: Freiburg

#4609

Beitrag von sidney95 » 06.11.2018, 23:38

Da sind wir nochmal mit nem blauen Auge davon gekommen.
Jetzt den ganzen Fokus auf Cavs und Mavs. Das sollte man auch mit Dennis gewinnen können- Houston Spiel können wir dann wegtanken und als schedule loss eintragen. Das wär auch mit Russ schwer geworden. Wär gut wenn man dann den etwas leichteren schedule bis zur Jahreswende ausnutzen kann um sich ein Polster aufzubauen. Da ist es enorm wichtig, dass Russ nicht allzu lange ausfällt.

sidney95
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 719
Registriert: 13.01.2013, 23:44
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Westbrook
Lieblingsposition: Wing
Wohnort: Freiburg

#4610

Beitrag von sidney95 » 08.11.2018, 07:54

Make it 6.

Solange Russ out ist muss man sich echt was überlegen für die Minuten wenn Dennis auf der Bank ist. Ray Felron sollte mani keine Minite auf ein NBA court lassen wenn man in die POs will. Eventuell versuchen Alex den Ball vorzutragen oder irgendwas anderes versuchen aber das was Felron da spielt ist ganz ganz mieses Kino.

Von PG muss offensiv mehr kommen als All Star. Da reicht mir auch nicht diese „dead foot“ Ausrede.

Heute Nacht gehts gegen die Raketen. Ohne Russ wird es fast unmöglich zu gewinnen, aber wird ein guter Test um zu sehen ob wir tatsächlich dieses Jahr den 3er gut verteidigen.

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2195
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#4611

Beitrag von Pillendreher » 08.11.2018, 10:54

Ein Sieg ist ein Sieg, aber diese "Offense" ohne Westbrook ist einfach nur katastrophal. Keiner drückt mal aufs Tempo. Man schleppt sich in die gegnerische Hälfte, jeder steht nur rum und schaut den Rest der Possession zu, wie zwei Leute versuchen, zu punkten. Man läuft rein gar nichts, sondern versucht alles im Schneckentempo 1 gegen 1 zu lösen. Ein wenig PnR, hier und da mal ein Post-Up und das wars. Man läuft im Übrigen auch generell nichts für George in Spot Ups. Immer nur dieser "Hier hast du den Ball, nun versuch was" Unsinn, der nicht klappt.
George-Adams stehen ohne Westbrook in 113 minuten nunmehr bei einem ORtG von 94. Das ist ein Unterschied von 24 Punkten pro 100 Possessions zu den 159 Minuten mit Westbrook. Wie ist das möglich? Kein Spieler ist so gut, dass er so einen Unterschied macht. :stupid:

Rapsack
Beiträge: 13
Registriert: 28.03.2017, 13:41

#4612

Beitrag von Rapsack » 08.11.2018, 18:20

Wie seht ihr Schröder?

Wie seht ihr die defence?
Wird er den 3er noch hinbekommen?
Wie passt er sich ins Team ein?

Ich habe keine klaren Eindruck :(

Sicher kann er was, aber wie gut ist er wirklich....

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2195
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#4613

Beitrag von Pillendreher » 08.11.2018, 19:24

Fast meinen Avatar-Wechsel vergessen :oops: Ich hoffe der Wechsel war nicht zu spät :mrgreen:

Benutzeravatar
freiplatzzokker
Beiträge: 1003
Registriert: 18.05.2015, 17:49
Lieblingsteam: Seattle Sonics
Lieblingsspieler: Gary Payton
Lieblingsposition: Point Guard

#4614

Beitrag von freiplatzzokker » 08.11.2018, 19:35

Pillendreher hat geschrieben:
08.11.2018, 19:24
Fast meinen Avatar-Wechsel vergessen :oops: Ich hoffe der Wechsel war nicht zu spät :mrgreen:
Scheint ja zu funktionieren. Bitte einfach so weiter machen. :D
Seattle Sonics
PG | Wall / Satoransky / White
SG | Crabbe / Rivers / Simmons / Thornwell
SF | Bazemore / Bullock / Hezonja / Nwaba
PF | Love / Harkless / Portis
C | Drummond / Olynyk / O‘Quinn

sidney95
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 719
Registriert: 13.01.2013, 23:44
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Westbrook
Lieblingsposition: Wing
Wohnort: Freiburg

#4615

Beitrag von sidney95 » 09.11.2018, 04:07

The League is taking notice. Was ein Statement Win. Das Team hat defensiv so viel potential, dass ist echt krass. Bin ich froh, dass wir uns nichtmehr jedes SPiel über Melo aufregen müssen. Der typ ist so schlecht :lol:

Sebastian Hansen
Beiträge: 2656
Registriert: 14.01.2013, 14:12

#4616

Beitrag von Sebastian Hansen » 09.11.2018, 09:40

Puh, das kam sehr unerwartet. Ich konnte das Spiel leider nicht sehen bisher, woran lag es denn?
Die Mecs in 2014:
Guard: Lance Stephenson, Randy Foye
Guard: Dwyane Wade
Forward: Chandler Parsons, Mike Dunleavy
Forward: Josh McRoberts
Center: Dwight Howard, Spencer Hawes

Mabusian
Beiträge: 194
Registriert: 10.09.2017, 23:10
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki
Lieblingsposition: SF

#4617

Beitrag von Mabusian » 09.11.2018, 10:34

Sebastian Hansen hat geschrieben:
09.11.2018, 09:40
Puh, das kam sehr unerwartet. Ich konnte das Spiel leider nicht sehen bisher, woran lag es denn?
Nachdem die Rockets Probleme in der Verteidigung hatten, kommt jetzt auch die Offense dazu. CP3 zum dritten Mal in Folge ohne Punkte in der ersten Hälfte(!), das Team insgesamt mit 37,8% FG und 26,2%(!) 3PT. Außerdem haben sie ja jetzt Melo, der jeden Push der Bankunit verhindert, in diesem Fall mit einer Quote von 1-11. Dazu konnte Adams machen, was er wollte, weil Nene verletzt war und Capela durch dieses andauernde Switchen immer irgendwo stand, nur nicht bei Adams.

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2195
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#4618

Beitrag von Pillendreher » 09.11.2018, 10:59

Bild

sidney95
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 719
Registriert: 13.01.2013, 23:44
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Westbrook
Lieblingsposition: Wing
Wohnort: Freiburg

#4619

Beitrag von sidney95 » 09.11.2018, 11:11

Mabusian hat geschrieben:
09.11.2018, 10:34
Sebastian Hansen hat geschrieben:
09.11.2018, 09:40
Puh, das kam sehr unerwartet. Ich konnte das Spiel leider nicht sehen bisher, woran lag es denn?
Nachdem die Rockets Probleme in der Verteidigung hatten, kommt jetzt auch die Offense dazu. CP3 zum dritten Mal in Folge ohne Punkte in der ersten Hälfte(!), das Team insgesamt mit 37,8% FG und 26,2%(!) 3PT. Außerdem haben sie ja jetzt Melo, der jeden Push der Bankunit verhindert, in diesem Fall mit einer Quote von 1-11. Dazu konnte Adams machen, was er wollte, weil Nene verletzt war und Capela durch dieses andauernde Switchen immer irgendwo stand, nur nicht bei Adams.
Was der Paul da für schlechte Würfe genommen hat in Halbzeit 1 war krass. Das sah alles so unmotiviert aus. Fände ich sehr schön wie OKC das mismatch von adams jedes Mal gesucht hat. Häufig war es ja so, dass man mal zu Adams geht und dann wieder ganz lange ihn komplett ignoriert fände aber diesmal hat man das echt gut gemacht.

In dem Madie Lee piece über Ferg und Russ hieß es ja, dass Russ Ferg aufgemuntert hat. Seitdem läuft es bei ihm echt gut. Wenn er tatsächlich diese fearlessness beibehalten kann, dann ist er ein toller 3D für uns.

Benutzeravatar
STAT
Beiträge: 1314
Registriert: 17.07.2014, 13:53
Lieblingsteam: Seattle WizardSuns
Lieblingsspieler: Steve Nash, Devin Booker
Lieblingsposition: Point Guard

#4620

Beitrag von STAT » 09.11.2018, 11:49

Ist es schon Zeit wieder auf den Thunder Zug zu springen oder soll ich lieber noch warten? Das ist bei euch auch immer so eine Sache. :mrgreen:

Sebastian Hansen
Beiträge: 2656
Registriert: 14.01.2013, 14:12

#4621

Beitrag von Sebastian Hansen » 09.11.2018, 15:31

Also ich würde warten :D

Danke für die Infos zum Spiel. Bin gespannt, ob wir uns jetzt weiter fangen können.
Die Mecs in 2014:
Guard: Lance Stephenson, Randy Foye
Guard: Dwyane Wade
Forward: Chandler Parsons, Mike Dunleavy
Forward: Josh McRoberts
Center: Dwight Howard, Spencer Hawes

sidney95
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 719
Registriert: 13.01.2013, 23:44
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Westbrook
Lieblingsposition: Wing
Wohnort: Freiburg

#4622

Beitrag von sidney95 » 09.11.2018, 18:56

Sebastian Hansen hat geschrieben:
09.11.2018, 15:31
Also ich würde warten :D

Danke für die Infos zum Spiel. Bin gespannt, ob wir uns jetzt weiter fangen können.
Wir spielen jetzt
@Dallas, Phoenix, Knicks, @Phoenix, @Kings bevor es dann nach Oakland geht. Weitere 5 Siege wären jetzt keine Sensation aber wie ich die Thunder kenne droppen die eins von den @Suns @Kings. Aber schauen wir mal wie lang das geht. Verteidigen wir weiterhin so auch gg Crap Teams, dann sollten wir auch kein Ei legen. Eine W10 wäre aber nach dem 0-4 Start schon Deluxe.
Unser Franchise Rekord liegt übrigens bei 12 Wins in der 12/13 Saison.

Benutzeravatar
STAT
Beiträge: 1314
Registriert: 17.07.2014, 13:53
Lieblingsteam: Seattle WizardSuns
Lieblingsspieler: Steve Nash, Devin Booker
Lieblingsposition: Point Guard

#4623

Beitrag von STAT » 09.11.2018, 19:54

TJ Warren scheint in Form zu sein. Die Thunder kommen gerade recht. :mrgreen:

@ Pillendreher:
Wenn du ein Funken Barmherzigkeit und Mitgefühl in dir trägst, dann tust du bitte kein Suns-Logo rein. Eines der beiden Spiele übergebt ihr bitte den Suns.

Benutzeravatar
Pillendreher
Beiträge: 2195
Registriert: 11.04.2012, 13:31

#4624

Beitrag von Pillendreher » 10.11.2018, 14:02

Ich hab mir mal bei verschiedenen Seiten die Diskrepanz zwischen (e)FG% und erwarteter (e)FG% angesehen:

Bild

Ich bin mal gespannt, was sich in Zukunft stärker annähern wird: Unsere Wurfquote oder die der Gegner?

sidney95
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 719
Registriert: 13.01.2013, 23:44
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Westbrook
Lieblingsposition: Wing
Wohnort: Freiburg

#4625

Beitrag von sidney95 » 11.11.2018, 05:19

Den felton würde ich Nacht hause laufen lassen. Der hat doch den arsch offen. Denkt er wäre der Goat und nimmt jeden Wurf.

Antworten