[Diskussion] Draftpicks

Unser Draftspiel, Tippspiele oder andere Spiele rund um den Basketball.
Benutzeravatar
Dennis Spillmann
Go-to-Guys-Redakteur
Beiträge: 1533
Registriert: 24.03.2012, 20:06
Lieblingsteam: Die NBA als Liga
Lieblingsspieler: James Harden, Steph Curry, Chris Paul
Lieblingsposition: effizienter Leadguard
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

[Diskussion] Draftpicks

#1

Beitrag von Dennis Spillmann » 14.08.2013, 12:28

Hier könnt ihr gerne über die bereits getätigten Draftpicks diskutieren.
Wir bitten euch, möglichst keine noch nicht gepickten Spieler zu nennen.

Auf angeregte Diskussionen.

Gast

#2

Beitrag von Gast » 14.08.2013, 18:20

Auch als Heat-Hater muss ich sagen, dass wohl kein Weg an LeBron James Nr.1-Pick vorbeiführt

Gast

#3

Beitrag von Gast » 14.08.2013, 19:04

War ja nichts anderes zu erwarten als LeBron James an Nr.1, denke die nächsten Picks werden spannender werden

Jonathan Hansen
Beiträge: 373
Registriert: 14.01.2013, 13:43
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki
Lieblingsposition: Point Guard

#4

Beitrag von Jonathan Hansen » 14.08.2013, 20:52

Kobe auf 3 :D :D :D :D :D :D :D :D
"Me shooting 40% at the foul line is just God's way to say nobody's perfect."
Shaquille O'Neal

Sebastian Hansen
Beiträge: 2861
Registriert: 14.01.2013, 14:12

#5

Beitrag von Sebastian Hansen » 14.08.2013, 21:06

Nur am Chucken und spielt keine Defense, kann die Macht im Team nicht teilen...kein guter Pick!
Die Mecs in 2014:
Guard: Lance Stephenson, Randy Foye
Guard: Dwyane Wade
Forward: Chandler Parsons, Mike Dunleavy
Forward: Josh McRoberts
Center: Dwight Howard, Spencer Hawes

Jupiter
Beiträge: 147
Registriert: 06.08.2013, 20:47
Lieblingsteam: New York Knicks
Lieblingsspieler: Rajon Rondo
Lieblingsposition: PG

#6

Beitrag von Jupiter » 14.08.2013, 21:19

Naja so schlecht war der Pick jetzt auch nicht, wieviele aktive NBA-Spieler waren den 5x Meister? Gibt noch zwei andere Jungs die ich ähnlich gut gesehen hätte aber spätestens auf 5 wäre er bei mir auch gezogen wurden
Game-Winners
Tony Parker (12) / LaMarcus Aldridge (21) / Luol Deng (44) / Joe Johnson (53) / Ömer Asik (76) / Kyle Korver (85) / JJ Hickson (106) / Jeff Teague (115)

Sebastian Hansen
Beiträge: 2861
Registriert: 14.01.2013, 14:12

#7

Beitrag von Sebastian Hansen » 14.08.2013, 21:37

Die 5 Meisterschaften sind lange her, es zählt die Leistung im Jetzt. Und ich hätte noch mind. 3-4 Spieler vor ihm gezogen.
Die Mecs in 2014:
Guard: Lance Stephenson, Randy Foye
Guard: Dwyane Wade
Forward: Chandler Parsons, Mike Dunleavy
Forward: Josh McRoberts
Center: Dwight Howard, Spencer Hawes

Benutzeravatar
Hassan Mohamed
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 608
Registriert: 25.03.2012, 22:31
Wohnort: Berlin

#8

Beitrag von Hassan Mohamed » 14.08.2013, 21:42

Sebastian Hansen hat geschrieben:Nur am Chucken [...]
Impliziert 'chucken' nicht, dass man schwach trifft? Im Bewertungszeitraum eine TS% von 57,0. In Relation zum Wurfvolumen und Rolle eine mehr als beachtliche Leistung.

Als Randnotiz unabhängig zur Draft-Position.
Twitter: @hamo_GtG

Jupiter
Beiträge: 147
Registriert: 06.08.2013, 20:47
Lieblingsteam: New York Knicks
Lieblingsspieler: Rajon Rondo
Lieblingsposition: PG

#9

Beitrag von Jupiter » 14.08.2013, 22:06

Sebastian Hansen hat geschrieben:Die 5 Meisterschaften sind lange her, es zählt die Leistung im Jetzt. Und ich hätte noch mind. 3-4 Spieler vor ihm gezogen.
Trotzdem bleibt Kobe immer noch ein Führungsspieler und eine starke Persönlichkeit, nicht das schlechteste jemanden wie ihn im Team zu haben. Und vom PER ist her hinter James und Durant auch die Nr.3, auch wenn da natürlich die schwächere Defense nicht mit eingerechnet ist
Game-Winners
Tony Parker (12) / LaMarcus Aldridge (21) / Luol Deng (44) / Joe Johnson (53) / Ömer Asik (76) / Kyle Korver (85) / JJ Hickson (106) / Jeff Teague (115)

Jupiter
Beiträge: 147
Registriert: 06.08.2013, 20:47
Lieblingsteam: New York Knicks
Lieblingsspieler: Rajon Rondo
Lieblingsposition: PG

#10

Beitrag von Jupiter » 14.08.2013, 22:50

Sehr schöner Pick von den München Geronimos, das war der eine den ich vor Kobe gesehen habe. Mein persönlicher Nr.4 Pick wird wohl erst sehr spät in der 1. Runde kommen wenn überhaupt
Game-Winners
Tony Parker (12) / LaMarcus Aldridge (21) / Luol Deng (44) / Joe Johnson (53) / Ömer Asik (76) / Kyle Korver (85) / JJ Hickson (106) / Jeff Teague (115)

Jonathan Hansen
Beiträge: 373
Registriert: 14.01.2013, 13:43
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki
Lieblingsposition: Point Guard

#11

Beitrag von Jonathan Hansen » 15.08.2013, 00:13

Hast du auch ein Team, Jupiter?
"Me shooting 40% at the foul line is just God's way to say nobody's perfect."
Shaquille O'Neal

Benutzeravatar
Dennis Spillmann
Go-to-Guys-Redakteur
Beiträge: 1533
Registriert: 24.03.2012, 20:06
Lieblingsteam: Die NBA als Liga
Lieblingsspieler: James Harden, Steph Curry, Chris Paul
Lieblingsposition: effizienter Leadguard
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

#12

Beitrag von Dennis Spillmann » 15.08.2013, 03:45

Jupiter hat geschrieben:Und vom PER ist her hinter James und Durant auch die Nr.3, auch wenn da natürlich die schwächere Defense nicht mit eingerechnet ist
In der abgelaufenen Saison ist Kobe Bryant Neunter beim PER.

Stephen Curry als Nummer #5 ist auch sehr interessant.

Benutzeravatar
Fabian Thewes
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 1420
Registriert: 25.03.2012, 14:15
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Russell Westbrook

#13

Beitrag von Fabian Thewes » 15.08.2013, 10:11

Bin auch gespannt, wann meine persönliche #4 kommt (Paul wäre meine #3 gewesen, Bryant später). Glaube, dass Jupiter und ich denselben Spieler im Kopf haben. ;)
Stephen Curry an #5 ist jedenfalls eine große Überraschung; hätte noch ein paar Spieler vor ihm gesehen, was aber nicht als Kritik zu verstehen ist, denn vielleicht passt Curry mit seinen Stärken (die ganz anders aussehen als bei anderen Kandidaten in der Pick-Region) auch genau ins Konzept der "Borussia Batistas".

Benutzeravatar
Toto_Braunschweig
Beiträge: 141
Registriert: 07.08.2013, 16:21
Lieblingsteam: Boston Celtics
Lieblingsspieler: Rajon Rondo/Russel Westbrook
Lieblingsposition: Power Forward

#14

Beitrag von Toto_Braunschweig » 15.08.2013, 10:50

Ja, von Curry auf 5. war ich auch überrascht...aber letzte Saison war durchaus sein endgültiges "Coming Out", er hat mir sehr gut gefallen, wenn da nicht immer seine Knöchel wären :lol:

Vor allem habe ich aber dadurch immer noch die Hoffnung das wir unseren Wunschspieler auf der 8. picken können....bin mal gespannt zu welcher Entscheidung sich Nr. 6 und 7 durchringen werden... ;)
Team Airballdivision:

1. Pick #6 Russell Westbrook; 2. Pick #27 Kawhi Leonard; 3. Pick #38 DeMarcus Cousins; 4. Pick #59 David West; 5. Pick #70 Marco Belinelli; 6. Pick #91 Gordon Hayward; 7. Pick #102 Chris Andersen; 8. Pick #123 Matt Barnes

Tobey10
Beiträge: 10
Registriert: 07.08.2013, 16:56
Lieblingsteam: Memphis
Lieblingsspieler: T-Mac, Marc Gasol, The Dream
Lieblingsposition: Flügel

#15

Beitrag von Tobey10 » 15.08.2013, 15:02

Curry ist definitiv ein Reach.... Klassischer Fall von überhypen... Hatte ihn als Top15, evtl Top10 Pick, aber #5 find' ich definitiv zu früh... Vor allem bei der Fülle an Point Guards in der NBA!

Tobias_Buzzerbeater
Beiträge: 49
Registriert: 27.06.2013, 14:51
Lieblingsteam: Los Angeles Clippers
Lieblingsspieler: Kyrie Irving, Steph Curry, Blake Griffin
Lieblingsposition: Center

#16

Beitrag von Tobias_Buzzerbeater » 15.08.2013, 15:36

Ich finde auch, dass Curry an #5 zu früh ist! Curry ist noch lange nicht auf dem Top-Point-Guard-Niveau wie Paul, Rose oder Westbrook, denn Curry verlässt sich noch zu sehr auf seinen Wurf.
Buzzerbeater online: Avery Bradley, Jason Kidd, Eric Gordon, Iman Shumpert, Lebron James, Zach Randolph, Al Jefferson, Marcin Gortat

Benutzeravatar
LeonGeronimo
Beiträge: 489
Registriert: 12.08.2013, 23:50
Lieblingsteam: Boston Celtics
Lieblingsspieler: Paul George, K. Irving, R. Rondo
Lieblingsposition: Highpost-Ballverteiler

#17

Beitrag von LeonGeronimo » 15.08.2013, 16:31

Also Chris Paul als 4. Pick war ne harte Entscheidung, zumal PG die tiefste Position ist!
Aber meine Philosphie ist mit den ersten Picks die besten Spieler zu nehmen.

Curry hätte ich auch etwas tiefer gesehen, aber er ist der mit Abstand beste Shooter auf PG und mit (Aufgrund Verletzter Spieler) mit Sicherheit ein Top10 Spieler diese Saison!
Zuletzt geändert von LeonGeronimo am 15.08.2013, 18:26, insgesamt 2-mal geändert.
We the North

Jonathan Hansen
Beiträge: 373
Registriert: 14.01.2013, 13:43
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki
Lieblingsposition: Point Guard

#18

Beitrag von Jonathan Hansen » 15.08.2013, 16:36

Curry ist nicht besser als [...]. Wie kommt man zu so einer Einschätzung? Curry ist allein defensiv ein absolutes Loch. In der letzten Fantasy-Draft wurde er von uns an 33 gepicked. Jetzt an 5.
Zuletzt geändert von Julian Lage am 15.08.2013, 16:46, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte keine so deutlichen Vorgriffe
"Me shooting 40% at the foul line is just God's way to say nobody's perfect."
Shaquille O'Neal

Batista21
Beiträge: 33
Registriert: 13.08.2013, 12:54
Lieblingsteam: Detroit Pistons
Lieblingsspieler: Hakeem Olajuwon
Lieblingsposition: Center
Wohnort: Frankfurt

#19

Beitrag von Batista21 » 15.08.2013, 16:47

Mir war klar, dass Curry bei den wenigsten Leuten an #5 seinen Platz gehabt hätte. Aber gewisse Big Men spielten letzte Saison nicht so stark wie sie es in den Jahren vorher taten und drängelten sich mir daher nicht auf. Und wie es schon hier gesagt wurde, ist die Dichte auf der Position natürlich größer als auf anderen. Jedoch sind Curry's Skills, allen voran das Shooting, von enormen Vorteil, wenn es mir und meinem Co.GM Fabian gelingt mit den passenden Mitspielern zu umgeben. Anstelle eines reinen Dreierspezialisten, der mit gewissen Kompromissen integriert werden muss, habe ich hier Distanzgefahr wie auch andere Aspekte des Scorings und Passings auf einem sehr hohen Niveau verpflichten können. Und da es ja nur um die letzte Saison geht, spielt die Verletzungsmisere glücklicherweise auch keine Rolle. Starke Leistungen in den Play-Offs sollten das starke Niveau Curry's unterstreichen. In den Top 10 sehe ich ihn dann auch bei mehreren Leuten. Sein Skillspaket ist halt recht unique und für mich ein sehr wichtiges Asset, auf dessen Bedeutung ich später eingehen werde, wenn ich ihn mit den bald gedrafteten Spielern vergleichen darf.
Borussia Batista Roster:

S. Curry - O.J. Mayo - M. Barnes - B. Griffin - T. Chandler
Andre Miller- M. Webster - M. Speights

Benutzeravatar
Julian Lage
Go-to-Guys-Redakteur
Beiträge: 2311
Registriert: 25.05.2012, 14:24

#20

Beitrag von Julian Lage » 15.08.2013, 16:49

Dennis Spillmann hat geschrieben:Wir bitten euch, möglichst keine noch nicht gepickten Spieler zu nennen.
Bitte halbwegs dran halten... Andere Spielernamen grob in den Raum stellen wie bei Tobias wäre m.E. noch ok, aber bei direkten Vergleichen läuft das ganze schnell mal etwas aus dem Ruder. Wartet einfach bis morgen oder so, bitte, dann kann man die ganze erste Runde diskutieren.
@JLage_GtG

Benutzeravatar
Toto_Braunschweig
Beiträge: 141
Registriert: 07.08.2013, 16:21
Lieblingsteam: Boston Celtics
Lieblingsspieler: Rajon Rondo/Russel Westbrook
Lieblingsposition: Power Forward

#21

Beitrag von Toto_Braunschweig » 15.08.2013, 17:06

Batista21 hat geschrieben: Und da es ja nur um die letzte Saison geht, spielt die Verletzungsmisere glücklicherweise auch keine Rolle.
Darüber ließe sich streiten...unter anderem weil er wieder einmal verletzt war und den Warriors in der Playoff-Serie gegen die Spurs nicht zu 100% zur Verfügung stand und weil das Spiel der Warriors sehr stark davon abhing, ob Curry an einem Abend gut getroffen hat oder nicht (wobei das natürlich mehr oder minder für alle Teams und ihre jeweiligen Star-spieler gilt ;-) ), sind sie gegen die Spurs ausgeschieden! Wie gesagt, tolle Saison von ihm und mit den jeweiligen Assets drumherum, kann man ihn schon recht früh picken, aber.... *g*
Zuletzt geändert von Toto_Braunschweig am 15.08.2013, 17:08, insgesamt 1-mal geändert.
Team Airballdivision:

1. Pick #6 Russell Westbrook; 2. Pick #27 Kawhi Leonard; 3. Pick #38 DeMarcus Cousins; 4. Pick #59 David West; 5. Pick #70 Marco Belinelli; 6. Pick #91 Gordon Hayward; 7. Pick #102 Chris Andersen; 8. Pick #123 Matt Barnes

Benutzeravatar
Artur Kowis
Go-to-Guys-Redakteur
Beiträge: 275
Registriert: 15.08.2012, 19:42
Lieblingsteam: Minnesota, Utah
Lieblingsspieler: Rubio Lavine Wiggins #dunkz

#22

Beitrag von Artur Kowis » 15.08.2013, 17:13

Curry ist für mich zwar auch ein Reach, jedoch denke ich, dass bei den richtigen Mitspielern ein sehr gutes Argument für ihn gemacht werden kann und er sich (Leistung 2013) nicht viel schenkt gegenüber anderen Spielern, die man evtl. in der Rolle vor ihm sehen würden. Er erlaubt IMO auch einfach sehr viel Flexibilität. Hoffe, das war vage genug, ist aber auch nicht ganz einfach, lol. ;)
Change your face! Be happy! Enjoy it!

Sebastian Hansen
Beiträge: 2861
Registriert: 14.01.2013, 14:12

#23

Beitrag von Sebastian Hansen » 15.08.2013, 17:51

Curry ist zwar ein offensiv extrem starker Spieler, aber mit dem ersten Pick des Teams würde ich jemanden nehmen, der ein Team vor allem am Ende offensiv tragen kann (da ist Curry sicher gut dabei), aber auch jemanden, der defensiv wenigstens kein Loch ist, den klassischen Allroundspieler eben. Für mich ist Curry in einer Liga mit 16 Teams die klassische 2. Option (die er ja im Winter auch bei uns war, hinter Durant) und ich hätte ihn Anfang der zweiten Runde erwartet. Aber seis drum, jeder GM muss selber entscheiden und wenn jemand Spieler zu früh zieht, bleiben für uns weiter hinten die besseren übrig ;) ...also hab ich kein Problem mit dem Pick.
Die Mecs in 2014:
Guard: Lance Stephenson, Randy Foye
Guard: Dwyane Wade
Forward: Chandler Parsons, Mike Dunleavy
Forward: Josh McRoberts
Center: Dwight Howard, Spencer Hawes

Benutzeravatar
Fabian Thewes
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 1420
Registriert: 25.03.2012, 14:15
Lieblingsteam: Oklahoma City Thunder
Lieblingsspieler: Russell Westbrook

#24

Beitrag von Fabian Thewes » 15.08.2013, 21:10

Howard an #6, guter Pick. Hätte ihn wohl schon an 4 gezogen...

Benutzeravatar
Hassan Mohamed
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 608
Registriert: 25.03.2012, 22:31
Wohnort: Berlin

#25

Beitrag von Hassan Mohamed » 15.08.2013, 21:23

Fabian Thewes hat geschrieben:Hätte ihn wohl schon an 4 gezogen...
Vor einem Jahr sicher, allerdings war die vergangene Saison durchaus fragwürdig. Klar, er hat seine Defense und Rebounding geliefert, aber ihn mal wirklich intensiv mindestens 70 Spiele zu begutachten, hat - zumindest bei mir - für einige Eye-Opener gesorgt. Ich hätte mir statt Howard wohl lieber in der zweiten Runde meinen Anker geholt.

@bartek

Zu Deinem Hinweis mit den Verletzungen: Beim letzten Draft-Spiel wurde Spielern, die zu wenig Spiele absolviert haben, das Ganze allein auf dieser Basis (unabhängig von seinem Zustand bei den absolvierten Spielen) negativ ausgelegt. Deshalb liegt die Schwelle diese Saison bei 41 Spielen, damit dies nicht mehr vorkommt. Aber wenn ein Spieler durch Verletzungen gehemmt nicht 100% bringen könnte, wird nicht der theoretische 100%-Zustand (wer könnte das beurteilen?), sondern weiterhin die im Bewertungszeitraum gezeigte Leistung bewertet.
Zuletzt geändert von Hassan Mohamed am 15.08.2013, 21:24, insgesamt 2-mal geändert.
Twitter: @hamo_GtG

Gesperrt