G2G NBA Forenuser-Mockdraft 2019

Unser Draftspiel, Tippspiele oder andere Spiele rund um den Basketball.
Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 524
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

G2G NBA Forenuser-Mockdraft 2019

#26

Beitrag von Nobody » 31.05.2019, 22:50

TobiBuehner hat geschrieben:
31.05.2019, 21:15
Ich würd sie Spurs nehmen
:tup:

Benutzeravatar
Jonathan Walker
Go-to-Guys-Redakteur
Beiträge: 2001
Registriert: 27.03.2012, 20:43
Lieblingsteam: Phoenix Suns
Lieblingsspieler: LeBron, Steve, D-Book
Lieblingsposition: Point Forward
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#27

Beitrag von Jonathan Walker » 31.05.2019, 23:12

Ich war mal so frei und habe die Daten im Ausgangspost (Text) aktualisiert ;)

Ich mache dann im Pod auch noch Promo, dann sollten wir bis Mitte der Woche die Teams verteilt bekommen haben.
"Come on guys, I'm still developing"

The Valley Boyz

"Jeden Tag NBA" Podcast -> @JedenTagNBA auf Twitter

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 524
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#28

Beitrag von Nobody » 04.06.2019, 13:56

Mabusian hat geschrieben:
23.05.2019, 14:57
Ich nehme die Grizzlies, da kann ich nichts falsch machen ;)
Noch Bock auf ein zweites Team?

Mabusian
Beiträge: 406
Registriert: 10.09.2017, 23:10
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki
Lieblingsposition: SF

#29

Beitrag von Mabusian » 04.06.2019, 16:55

Nobody hat geschrieben:
04.06.2019, 13:56
Mabusian hat geschrieben:
23.05.2019, 14:57
Ich nehme die Grizzlies, da kann ich nichts falsch machen ;)
Noch Bock auf ein zweites Team?
Ja, gib her.

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 524
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#30

Beitrag von Nobody » 04.06.2019, 19:40

Mabusian hat geschrieben:
04.06.2019, 16:55
Ja, gib her.
Such dir eins aus... ;)

Mabusian
Beiträge: 406
Registriert: 10.09.2017, 23:10
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki
Lieblingsposition: SF

#31

Beitrag von Mabusian » 05.06.2019, 06:35

Dann nehme ich die Hornets und die Heat.

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 524
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#32

Beitrag von Nobody » 05.06.2019, 08:22

So, Lottery-Picks haben wir jetzt zumindest komplett... Heute Abend gibt's den ersten Pick... 8-)

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 524
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#33

Beitrag von Nobody » 05.06.2019, 09:01

OK, der erste Pick kann eh keinen überraschen... ;)

With the 1st Pick in the 2019 NBA Draft, the New Orleans Pelicans select

Zion Williamson from Duke University!

Begründung kann man sicher kurz halten. Jahrhundert-Athlet, den es in der Form so noch nicht gegeben hat, gepaart mit erstaunlicher Courtvision und offenbar großartiger Einstellung. Wurf nach seiner Verletzung auch deutlich verbessert, man darf gespannt sein, wieviel von seinem Spiel er an beiden Enden des Feldes in die Liga übertragen kann. Fragezeichen könnte es bzgl. seines Gewichts und einer damit ggfs. einhergehenden Verletzungsgefahr geben. Für einen Wing ist er eigentlich zu schwer, auch wenn er flink zu Fuß ist, für einen Big fehlt mit 6'7 (6'10 ws) bei aller Athletik vielleicht ein wenig die Länge.

Spannend wird sein, was die Pels mit AD machen. Es spricht viel dafür, dass er geht. Wenn man dafür viel Talent und Picks bekommt, sollte man in NO auch ohne Davis einer vielversprechenden Zukunft entgegen blicken...

Mabusian
Beiträge: 406
Registriert: 10.09.2017, 23:10
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki
Lieblingsposition: SF

#34

Beitrag von Mabusian » 05.06.2019, 09:45

Auch der zweite Pick ist wenig aufregend.
With the second Pick the Memphis Grizzlies select Ja Morant von Murray State

Ja Morant ermöglicht es den Grizzlies, den Rebuild endgültig einzuleiten und Mike Conley abzugeben, solange er noch einen gewissen Wert hat. Im Vergleich zu RJ Barrett, dem einzigen nennenswerten Konkurrenten, ist er athletischer und hat das Potential, einer der Top-PG in der Liga zu werden.

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 524
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#35

Beitrag von Nobody » 05.06.2019, 21:02

lemanu hat geschrieben:
30.05.2019, 22:00
oh gar nicht mitgekriegt!
bin definitiv dabei gerne die knicks und auch gerne fie wizards :)
Du bist dran. :tup:

Benutzeravatar
TobiBuehner
Go-to-Guys-Redakteur
Beiträge: 22
Registriert: 12.04.2019, 20:41
Lieblingsteam: Spurs
Lieblingsspieler: Tim Duncan

#36

Beitrag von TobiBuehner » 05.06.2019, 22:05

Kannst mich noch bei Portland eintragen, die brauchen auch Wings und sind in einer ähnlichen Region wie die Spurs, da hab ich genug gescoutet, um zumindest kompetent zu sein 😅

Benutzeravatar
lemanu
Beiträge: 1222
Registriert: 12.08.2013, 23:39
Lieblingsteam: Knicks, Bulls, Jazz,
Lieblingsspieler: Donovan Mitchell
Kontaktdaten:

#37

Beitrag von lemanu » 06.06.2019, 13:06

oh geht schon los :D
komme erst heute abend so richtig dazu.. sorry
währenddessen hören sich die knicks gerne angebote für pick #3 an

(gesucht würde zb ein top 10 pick + guter 1st im nächsten jahr)
PSN: Lem4nu-

Benutzeravatar
Jonathan Walker
Go-to-Guys-Redakteur
Beiträge: 2001
Registriert: 27.03.2012, 20:43
Lieblingsteam: Phoenix Suns
Lieblingsspieler: LeBron, Steve, D-Book
Lieblingsposition: Point Forward
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#38

Beitrag von Jonathan Walker » 06.06.2019, 15:20

Ich habe im heutigen Pod noch mal einen Aufruf gestartet. Ansonsten übernehme ich dann gerne das erste Team, für das wir keinen GM haben.
"Come on guys, I'm still developing"

The Valley Boyz

"Jeden Tag NBA" Podcast -> @JedenTagNBA auf Twitter

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 524
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#39

Beitrag von Nobody » 06.06.2019, 15:22

Wäre momentan WAS...

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 524
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#40

Beitrag von Nobody » 06.06.2019, 22:41

freiplatzzokker hat geschrieben:
23.05.2019, 11:16
Die Hawks brauchen einen erfahrenen Picker. Ich übernehme gerne. :D
Hast du glatt noch n dritten Pick bekommen... :tup:

Benutzeravatar
freiplatzzokker
Beiträge: 1064
Registriert: 18.05.2015, 17:49
Lieblingsteam: Seattle Sonics
Lieblingsspieler: Gary Payton
Lieblingsposition: Point Guard

#41

Beitrag von freiplatzzokker » 07.06.2019, 00:40

Nobody hat geschrieben:
06.06.2019, 22:41
freiplatzzokker hat geschrieben:
23.05.2019, 11:16
Die Hawks brauchen einen erfahrenen Picker. Ich übernehme gerne. :D
Hast du glatt noch n dritten Pick bekommen... :tup:
Lohnt sich ja richtig. Nach dem Crabbe Deal sieht der Kader auch nochmal anders aus. :D
Seattle Sonics
PG | Beverley / Satoransky / White / Jerome
SG | DeRozan / Hart / Johnson
SF | Porter / Ariza / Reddish
PF | Grant / Green / Washington
C | Adams / Bryant / Noel / Fernando

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 524
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#42

Beitrag von Nobody » 07.06.2019, 07:50

Da @lemanu sich nicht mehr bis zur Deadline gemeldet hat, hat die Liga für ihn entschieden:

With the 3rd Pick in the 2019 NBA Draft, the New York Knicks select R.J.Barrett from Duke University!

Damit ist der Coach dran für die Lakers...

Benutzeravatar
Coach K
Beiträge: 1355
Registriert: 16.04.2015, 16:25
Lieblingsteam: Orlando Magic, Spurs, Jazz
Lieblingsposition: Coach
Wohnort: Neuenstadt

#43

Beitrag von Coach K » 07.06.2019, 08:38

With the 4th Pick in the 2019 NBA Draft, the Los Angeles Lakers select Jarrett Culver from Texas Tech University!


Ich denke die Lakers brauchen jemand der Ballhandling Aufgaben übernehmen kann, speziell wenn Lebron mal auf der Bank sitzt und oder Pausen braucht. Der King wird auch nicht jünger. Hinzu kommt das ich bei Culver Superstar Potential sehe und er auf beiden Seiten des Feldes stark unterwegs ist.

Culver könnte in 4 -5 Jahren dann auch das Team von Lebron übernehmen bei optimaler Entwicklung.
Rise of the Bamba
___________________________
Orlando Magic

PG: Schröder / DSJ
SG: Hood / Delly / Hezonja
SF: Prince /Jackson / Dekker
PF: Simmons / O`Quinn
C: Porziņģis / Zeller

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 524
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#44

Beitrag von Nobody » 07.06.2019, 09:39


With the 5th Pick in the 2019 NBA Draft, the Cleveland Cavaliers select Cameron Reddish from Duke University!


Die Cavs können in ihrem Roster so gut wie alles brauchen, sollten also in jedem Fall BPA picken, wenngleich der Schuh auf dem Flügel sicherlich am meisten drückt. Mit Jarrett Culver ist der Wunschspieler leider schon weg, es heißt also, neu zu überlegen

De’Andre Hunter könnte ganz gut passen mit guten Quoten (TS 62%), ordentlicher D und vor allem toller Länge für einen Wing (6‘7 bei 7‘2 wingspan). Das ist aber leider auch nur die halbe Wahrheit, seine Dreier-Samplesize ist nicht besonders groß, weshalb man schauen muss, wie aussagefähig seine 42% Dreierquote in der NBA noch sein werden. Sein Ballhandling ist maximal durchschnittlich, sein Passing wirft auch noch Fragezeichen auf. Da er auch schon 21 ist, entscheiden „wir“ uns gegen ihn. Da mich auch Garland und White mangels Länge auch nicht absolut überzeugen, entscheiden sich die Cavs für Cam.

Dieser hatte wahrlich kein einfaches Jahr bei Duke, vielleicht wäre es für ihn besser gewesen, seine Freshman-Saison woanders zu spielen, wo er mehr Verantwortung bekommen hätte. Aber trotzdem bringt er einiges mit, vor allem gute Länge (6‘8 bei 7‘1 ws und 8‘10 sr), potenziell auch einen guten Jumper, wenngleich er das bei Duke nicht konstant zeigen konnte. Sein breit gefächertes Skillset (guter Ballhandler, kann für sich und andere kreieren, schneller Release, ordentliches Passing), gepaart mit seiner zumindest soliden Athletik lassen ihn aus Cavs-Sicht zum besten verfügbaren Spieler werden, deshalb fällt an 5 die Wahl auf ihn.

Die Suns dürfen...
Zuletzt geändert von Nobody am 11.06.2019, 19:27, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
lemanu
Beiträge: 1222
Registriert: 12.08.2013, 23:39
Lieblingsteam: Knicks, Bulls, Jazz,
Lieblingsspieler: Donovan Mitchell
Kontaktdaten:

#45

Beitrag von lemanu » 07.06.2019, 12:12

joa hätte halt heute morgen gepickt..
finde gerade wenn man keine PN scheibt dass es losgeht oder das man dran ist mit deinem pick hätte man auch bisschen geduld haben können.
bin gestern aus dem urlaub zurück und war erst um 2 zu hause.. und hab ja geschrieben dass ich noch wähle
naja

rj barrett hätte ich übrigens wahrscheinlich nicht genommen.

würde immernoch washington übernehmen wie bereits geschrieben.
wenn mir jemand ne PN schreibt wenn ich dran bin....
PSN: Lem4nu-

Benutzeravatar
Coach K
Beiträge: 1355
Registriert: 16.04.2015, 16:25
Lieblingsteam: Orlando Magic, Spurs, Jazz
Lieblingsposition: Coach
Wohnort: Neuenstadt

#46

Beitrag von Coach K » 07.06.2019, 12:25

lemanu hat geschrieben:
07.06.2019, 12:12
joa hätte halt heute morgen gepickt..
finde gerade wenn man keine PN scheibt dass es losgeht oder das man dran ist mit deinem pick hätte man auch bisschen geduld haben können.
bin gestern aus dem urlaub zurück und war erst um 2 zu hause.. und hab ja geschrieben dass ich noch wähle
naja

rj barrett hätte ich übrigens wahrscheinlich nicht genommen.

würde immernoch washington übernehmen wie bereits geschrieben.
wenn mir jemand ne PN schreibt wenn ich dran bin....
wenn ich es mitbekomme, schreibe ich dir über Sla..!
Rise of the Bamba
___________________________
Orlando Magic

PG: Schröder / DSJ
SG: Hood / Delly / Hezonja
SF: Prince /Jackson / Dekker
PF: Simmons / O`Quinn
C: Porziņģis / Zeller

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 524
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#47

Beitrag von Nobody » 07.06.2019, 12:37

lemanu hat geschrieben:
07.06.2019, 12:12
joa hätte halt heute morgen gepickt..
finde gerade wenn man keine PN scheibt dass es losgeht oder das man dran ist mit deinem pick hätte man auch bisschen geduld haben können.
bin gestern aus dem urlaub zurück und war erst um 2 zu hause.. und hab ja geschrieben dass ich noch wähle
naja

rj barrett hätte ich übrigens wahrscheinlich nicht genommen.

würde immernoch washington übernehmen wie bereits geschrieben.
wenn mir jemand ne PN schreibt wenn ich dran bin....
Sorry, hattest halt geschrieben, du meldest dich bis zum Abend noch mal. Deshalb heute Morgen die Entscheidung, auch weil Coach K ja ebenfalls nur bis Mittag Zeit hatte. Das Zeitfenster wird sonst zu eng.

Zeiten stehen drin, kann man sich ja im Smartphone eintragen... ;) Barrett war halt BPA anhand der Mocks, die ich rausgesucht hatte (espn, nbadraftroom, nbadraft.net, tankathon, etc...).

Hast jetzt WAS noch bekommen, und ich erinner dich dann gern. :tup:

Benutzeravatar
Jonathan Walker
Go-to-Guys-Redakteur
Beiträge: 2001
Registriert: 27.03.2012, 20:43
Lieblingsteam: Phoenix Suns
Lieblingsspieler: LeBron, Steve, D-Book
Lieblingsposition: Point Forward
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#48

Beitrag von Jonathan Walker » 07.06.2019, 16:57

Nachdem die Verhandlungen eines möglichen Trades für einen gestandenen PG ins Leere gelaufen sind, behalten die Suns den 6. Pick und wählen Brandon Clarke von Gonzaga.

Clarke ist genau der Spielertyp, der den Suns neben Ayton im FC fehlt, um die Lücken zu stopfen. High End Talent ist mit Book & Ayton schon ausreichend da, nun werden Nägel mit Köpfen gemacht - auch vor dem Hintergrund der Entwicklungen von Jackson, Bender und Chriss.

Der super-athletische Clarke hat zwar keine lange Wingspan, aber bereits bewiesen, dass er trotzdem ein elitärer Defender ist, sowohl am Ball als auch in der Help. Mit fast 23 hat er weniger Upside, aber man weiß schon ziemlich genau, was er einem bringt. Offensiv ist er ein sehr guter Finisher und trifft gute Entscheidungen. Der Wurf ist zwar noch nicht da, aber immerhin kann man noch ein wenig Hoffnung haben, dass er irgendwann die ganz offenen Dreier aus der Ecke trifft. Solange liefert er immerhin vertikales Spacing. Dann darf Ayton eben den einen oder anderen Dreier einstreuen. Solange Clarke der einzige Non-Shooter auf dem Feld bleibt, sollte das tragbar sein.

Aktueller Kader:

Ayton - Holmes
Clarke - FA mit Wurf
(Oubre) - Warren
Mikal - Jackson
Booker - Vet FA - Melton/Okobo

EDIT: @Benchplayer ist dran.
"Come on guys, I'm still developing"

The Valley Boyz

"Jeden Tag NBA" Podcast -> @JedenTagNBA auf Twitter

Benutzeravatar
lemanu
Beiträge: 1222
Registriert: 12.08.2013, 23:39
Lieblingsteam: Knicks, Bulls, Jazz,
Lieblingsspieler: Donovan Mitchell
Kontaktdaten:

#49

Beitrag von lemanu » 07.06.2019, 17:42

Nobody hat geschrieben:
07.06.2019, 12:37
lemanu hat geschrieben:
07.06.2019, 12:12
joa hätte halt heute morgen gepickt..
finde gerade wenn man keine PN scheibt dass es losgeht oder das man dran ist mit deinem pick hätte man auch bisschen geduld haben können.
bin gestern aus dem urlaub zurück und war erst um 2 zu hause.. und hab ja geschrieben dass ich noch wähle
naja

rj barrett hätte ich übrigens wahrscheinlich nicht genommen.

würde immernoch washington übernehmen wie bereits geschrieben.
wenn mir jemand ne PN schreibt wenn ich dran bin....
Sorry, hattest halt geschrieben, du meldest dich bis zum Abend noch mal. Deshalb heute Morgen die Entscheidung, auch weil Coach K ja ebenfalls nur bis Mittag Zeit hatte. Das Zeitfenster wird sonst zu eng.

Zeiten stehen drin, kann man sich ja im Smartphone eintragen... ;) Barrett war halt BPA anhand der Mocks, die ich rausgesucht hatte (espn, nbadraftroom, nbadraft.net, tankathon, etc...).

Hast jetzt WAS noch bekommen, und ich erinner dich dann gern. :tup:
ja war auch doof dass ich es quasi erst unterwegs gesehen hab dass es los geht.
dann eben für washington!
PSN: Lem4nu-

biltalent
Beiträge: 0
Registriert: 06.06.2019, 07:56

#50

Beitrag von biltalent » 07.06.2019, 19:39

Hallo zusammen, bin neu hier und über Twitter auf den Mock aufmerksam geworden. Übernehme gerne die Pistons.
Bei Bedarf kann ich auch entweder die Pacers oder Jazz mitmachen, falls sich niemand mehr findet.

Antworten