G2G NBA Forenuser-Mockdraft 2018

Unser Draftspiel, Tippspiele oder andere Spiele rund um den Basketball.
Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 529
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

G2G NBA Forenuser-Mockdraft 2018

#101

Beitrag von Nobody » 03.06.2018, 15:55

Mr. Finger-Roll hat geschrieben:
03.06.2018, 15:33
Vielleicht holt sich POR Noel in der Free-Agency. :)

Wir werden uns noch wundern, wofür Cuban seine ganze Kohle rausknallt. :lol:
Ich fürchte auch... :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 529
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#102

Beitrag von Nobody » 03.06.2018, 21:10

Da die Mavs sich zum Trade-Angebot nicht äußern, hat Olshey jetzt die Schnauze voll:

With the 24th Pick in the 2018 NBA Draft, the Portland Trailblazers select.....

Mitchell Robinson from Chalmette HS.


Portland hat den wohl größten Need auf dem Flügel (insbesondere defensiv) und bei den Bigs. Da ich persönlich Nurkic nicht mehr als 8-10 pa zahlen würde, könnte es sein, dass dieser woanders unterkommt. Deshalb wird und wurde als Nr.1-Option Collins aufgebaut, der bereits ein tolles erstes NBA-Jahr hatte, dazu passt zum Roster ein 5er, der Rim Protection mibringt.

Und Mitchell Robinson hat körperlich herausragende Voraussetzungen dafür. 7‘1 groß, dazu 7‘4 Wingspan, 9'3 standing reach, sehr athletisch, wenn auch noch etwas schmal, dafür aber schon sehr schnell auf den Füßen, wirklich sehr beweglich für seine Größe. Er ist für mich langfristig sogar das größte Talent des Jahrgangs, was Rim Protection angeht, wegen seiner Beweglichkeit sogar stärker noch als Mo Bamba. Einziges Problem, er konnte das am College nicht zeigen, weil er nicht in der NCAA spielen durfte.

Noch ist er an beiden Enden sehr roh, aber Talent hat er auf jeden Fall. Selbst sein Wurf sieht für die Länge schon sehr ordentlich aus, das könnte sogar für 3er-Range reichen, wenn er genügend Fleiß investiert. Wenn er auch offensiv noch an seiner Fußarbeit feilt, kann er auch vorn dominant werden. Bislang schließt er meist am Ring ab, wobei es schon fast Wahnsinn ist, wie hoch er alley oop angespielt werden kann. Das wird ordentlich scheppern, wenn er im P&R dazu lernt.

Er ist ein toller Rebounder, und zwar an beiden Enden, auch wenn er sich dafür bislang noch ausschließlich auf seine Länge und Athletik verlassen konnte (an der HS kein Wunder bei seiner Physis). Hier wird er noch lernen müssen, vernünftig auszuboxen gegen NBA-Bigs.

Er mag mit 20 Jahren schon etwas älter sein, und er muss ganz sicher noch an vielen Aspekten seines Spiels arbeiten, aber ich denke, an #24 kann man dieses Risiko durchaus gehen. Vor allem wenn man bedenkt, dass er erst spät begonnen hat, professionell Basketball zu spielen, hat er noch viel Luft nach oben und erinnert mich bei manchen Highlights sogar ein wenig an einen Namensvetter, der vor Jahren am Brett dominiert hat... ;)

Und damit dürfen die Lakers... :mrgreen:
Zuletzt geändert von Nobody am 04.06.2018, 16:05, insgesamt 1-mal geändert.

Smido83
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 897
Registriert: 15.04.2012, 16:26
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki, Steve Nash
Lieblingsposition: Power Forward

#103

Beitrag von Smido83 » 03.06.2018, 22:05

Noch ein Center? Und dann ein so roher? Ok, der GM hats entschieden!

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 529
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#104

Beitrag von Nobody » 03.06.2018, 22:07

Ich schreib noch warum, aber wieso NOCH EIN Center? Mit Nurk würde ich nicht verlängern.

Benutzeravatar
lemanu
Beiträge: 1222
Registriert: 12.08.2013, 23:39
Lieblingsteam: Knicks, Bulls, Jazz,
Lieblingsspieler: Donovan Mitchell
Kontaktdaten:

#105

Beitrag von lemanu » 03.06.2018, 22:09

portland sollte und wird collins nicht traden denke ich.
hoffentlich hat man aus den verträgen die man jetzt nicht losbekommt gelernt und hält bei nurkic erstmal schön die füße still.
ich glaube nicht dass er ein riesen offersheet woanders bekommt und mit etwas glück kann man ihn auch ganz billig behalten...
(btw er war schon wichtig für ein sehr gutes blazers team, offensiv ist er zwar nicht so toll - verlegt echt viele einfache dinger und wirft zuviel - aber defensiv hat er svhon überzeugt uber weite strecken.)
PSN: Lem4nu-

Benutzeravatar
lemanu
Beiträge: 1222
Registriert: 12.08.2013, 23:39
Lieblingsteam: Knicks, Bulls, Jazz,
Lieblingsspieler: Donovan Mitchell
Kontaktdaten:

#106

Beitrag von lemanu » 03.06.2018, 22:14

mitchell robinson ist ein gamble für die blazers, kann man machen.
ich hätte eher einen 3nD typ im sinn gehabt aber robinson hat vlt das talent um ein impact spieler zu werden könnte sich lohnen..
PSN: Lem4nu-

Mabusian
Beiträge: 421
Registriert: 10.09.2017, 23:10
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki
Lieblingsposition: SF

#107

Beitrag von Mabusian » 03.06.2018, 22:41

With the 25th pick the Los Angeles Lakers select Dzanan Musa from Cedevita.

Viel haben die Lakers nicht mehr nächste Saison. Aber das, was sie haben, sind Forwards (Ingram, Randle, Kuzma) und Lonzo Ball. Also ein Wing, und angesichts Balls Stärken als Ballhandler eher ein Scorer. Da passt Musa gut rein, der Schwächen im Spielaufbau hat, aber nach Belieben scoren kann und trotz seiner gerade mal 19 Jahre schon einiges an Erfahrung hat.

Benutzeravatar
lemanu
Beiträge: 1222
Registriert: 12.08.2013, 23:39
Lieblingsteam: Knicks, Bulls, Jazz,
Lieblingsspieler: Donovan Mitchell
Kontaktdaten:

#108

Beitrag von lemanu » 03.06.2018, 22:49

was ein gunner der typ im guten wie im schlechten.
kommt er eigentlich direkt rüber oder bleibt er noch in europa? weiß man da was?
PSN: Lem4nu-

Mabusian
Beiträge: 421
Registriert: 10.09.2017, 23:10
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki
Lieblingsposition: SF

#109

Beitrag von Mabusian » 03.06.2018, 23:28

Habe nichts gehört, aber im Zweifelsfall sparen die Lakers gerne den Capspace bis nächste Saison.

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 529
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#110

Beitrag von Nobody » 04.06.2018, 09:07

@Poohdini ist dran für die Sixers, könnte mir aber auch gut vorstellen, dass da noch ein Trade kommt bei zusätzlich noch vier :!: 2nd-Roundern... So viele Verträge kann Philly ja gar nicht vergeben...

Frage in die Runde, wollen wir noch ausweiten auf #31 bis #45? :?: :stupid: Sind ja schon relativ weit, und bis zur "echten" Draft sind's ja noch zweieinhalb Wochen... Bräuchten dann lediglich noch jemanden für die Pistons an 42...

Benutzeravatar
Coach K
Beiträge: 1360
Registriert: 16.04.2015, 16:25
Lieblingsteam: Orlando Magic, Spurs, Jazz
Lieblingsposition: Coach
Wohnort: Neuenstadt

#111

Beitrag von Coach K » 04.06.2018, 09:12

Ich wäre dabei bis Pick 45. Ist dann vieles rein spekulativ aber warum den nicht.
Rise of the Bamba
___________________________
Orlando Magic

PG: Schröder / DSJ
SG: Hood / Delly / Hezonja
SF: Prince /Jackson / Dekker
PF: Simmons / O`Quinn
C: Porziņģis / Zeller

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 529
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#112

Beitrag von Nobody » 04.06.2018, 09:20

Ach, egal, spekulativ isses doch jetzt auch schon... ;) Aber so lernt man halt noch ein paar Spieler kennen, die man vielleicht noch nicht so auf dem Schirm hatte... :tup:

Mabusian
Beiträge: 421
Registriert: 10.09.2017, 23:10
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki
Lieblingsposition: SF

#113

Beitrag von Mabusian » 04.06.2018, 09:53

Meinetwegen gerne.

Smido83
Go-to-Guys Supporter
Beiträge: 897
Registriert: 15.04.2012, 16:26
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki, Steve Nash
Lieblingsposition: Power Forward

#114

Beitrag von Smido83 » 04.06.2018, 09:59

Ich hätte auch nichts dagegen.

Benutzeravatar
lemanu
Beiträge: 1222
Registriert: 12.08.2013, 23:39
Lieblingsteam: Knicks, Bulls, Jazz,
Lieblingsspieler: Donovan Mitchell
Kontaktdaten:

#115

Beitrag von lemanu » 04.06.2018, 11:09

:tup:
PSN: Lem4nu-

Benutzeravatar
freiplatzzokker
Beiträge: 1064
Registriert: 18.05.2015, 17:49
Lieblingsteam: Seattle Sonics
Lieblingsspieler: Gary Payton
Lieblingsposition: Point Guard

#116

Beitrag von freiplatzzokker » 04.06.2018, 11:11

Ja dann loslegen. ;)
Seattle Sonics
PG | Beverley / Satoransky / White / Jerome
SG | DeRozan / Hart / Johnson
SF | Porter / Ariza / Reddish
PF | Grant / Green / Washington
C | Adams / Bryant / Noel / Fernando

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 529
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#117

Beitrag von Nobody » 04.06.2018, 11:59

OK, dann pfleg ich das heute Abend ein... :tup:

Poohdini
Go-to-Guys-Redakteur
Beiträge: 900
Registriert: 03.08.2012, 15:35

#118

Beitrag von Poohdini » 04.06.2018, 14:16

Sixers select Kevin Huerter from Maryland. Wenn es tatsächlich so kommt, erscheint das fast wie ein Steal. Der Cole Zwicker Liebling ist vielleicht einer der 2 besten Shooter im Draft, wobei niemand so gut aus der Bewegung heraus wirft wie er. Wenn sein Shooting einigermaßen transportiert wird, hat er schon einen sicheren NBA Skill. Außerdem kann er auch close outs einigermaßen attackieren und ist nicht so eindimensional wie man zunächst vermutet. In der heiligen Wing-Skill-Dreifaltigkeit "dribble, pass, shoot" erfüllt er zumindest 2 Kriterien. Dazu gerade gerade mal 19 Jahre (im August wird er 20) und als Wing mit "positional size", was in der heutigen NBA einfach so wichtig ist. Huerter ist zwar noch sehr dünn und körperlich schwach und weit weg von einem guten Defender, aber im Team ist er solide.

Mabusian
Beiträge: 421
Registriert: 10.09.2017, 23:10
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki
Lieblingsposition: SF

#119

Beitrag von Mabusian » 04.06.2018, 14:49

Schöne Wahl. Ich hatte auch lange zwischen Musa und Huerter überlegt.

Benutzeravatar
Coach K
Beiträge: 1360
Registriert: 16.04.2015, 16:25
Lieblingsteam: Orlando Magic, Spurs, Jazz
Lieblingsposition: Coach
Wohnort: Neuenstadt

#120

Beitrag von Coach K » 04.06.2018, 15:54

Die Celtics picken Elie Okobo.

Markus Smart hat den Mund etwas zu voll genommen, er will 12 -15 Mio Euro. Deswegen picke ich einen PG.
Okobo fliegt etwas unter dem Radar, kann aber von der 3er Linie bis zum Korb punkten wenn er die Erfahrung und Spielzeit bekommt.

Neben Rozier finde ich Ihn ganz interessant, da Rozier auch den Off-Guard decken kann ohne Probleme und Okobo den Spielaufbau übernehmen könnte.
Hinzu kommt das er nicht so viel Druck hat, da Kyrie ein Großteil der Minuten sehen wird und er dahinter an die Aufgabe herangeführt werden wird. Mit Stevens kommt ein Coach hinzu der Potential hat ihn richtig einzusetzen.
Rise of the Bamba
___________________________
Orlando Magic

PG: Schröder / DSJ
SG: Hood / Delly / Hezonja
SF: Prince /Jackson / Dekker
PF: Simmons / O`Quinn
C: Porziņģis / Zeller

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 529
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#121

Beitrag von Nobody » 04.06.2018, 16:21

So, zweite Runde (bis #45) wurde schon mal reingestellt. Wer hat Lust auf die Pistons und die Kings? 8-)

Mabusian
Beiträge: 421
Registriert: 10.09.2017, 23:10
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki
Lieblingsposition: SF

#122

Beitrag von Mabusian » 04.06.2018, 17:29

Ich nehme noch die Pistons.

Benutzeravatar
Mr. Finger-Roll
Beiträge: 222
Registriert: 04.01.2016, 23:19
Kontaktdaten:

#123

Beitrag von Mr. Finger-Roll » 04.06.2018, 18:23

Kings mache ich. :lol:

Perfekter Pick für die Sixers btw.!

Benutzeravatar
lemanu
Beiträge: 1222
Registriert: 12.08.2013, 23:39
Lieblingsteam: Knicks, Bulls, Jazz,
Lieblingsspieler: Donovan Mitchell
Kontaktdaten:

#124

Beitrag von lemanu » 04.06.2018, 19:08

huerter (gsw) und okobo (brk) wären auch was für meine picks gewesen..

goldenstate wählt an #28 melvin frazier
die warriors brauchen bald mal junge beine auf dem flügel, iggy und livingston müssen auf sicht ersetzt werden. frazier wird sich mit seiner guten D und einem soliden gut einfinden.
lange überlegte alternative: jalen brunson der imo schnell bereit wäre eine rolle als back up zu übernehmen wo es den warriors etwas an einem playmaker für andere fehlt.

brooklyn wählt an #29 anfernee simmons
ein dark horse kandidat, aber die upside deutet sich an. simmons zeigt schickes balhandling und perimeter scoring. brooklyn braucht alles was talent hat und sollte mmn primär auf die mögliche upside schauen.
PSN: Lem4nu-

Benutzeravatar
freiplatzzokker
Beiträge: 1064
Registriert: 18.05.2015, 17:49
Lieblingsteam: Seattle Sonics
Lieblingsspieler: Gary Payton
Lieblingsposition: Point Guard

#125

Beitrag von freiplatzzokker » 04.06.2018, 19:08

Meine Teams haben ja gar keine Picks mehr. Schade.
Seattle Sonics
PG | Beverley / Satoransky / White / Jerome
SG | DeRozan / Hart / Johnson
SF | Porter / Ariza / Reddish
PF | Grant / Green / Washington
C | Adams / Bryant / Noel / Fernando

Antworten