Seite 214 von 225

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 25.04.2019, 21:44
von sidney95
Was ein Clown der Kieff. Redet der von wenn er nächstes Jahr nicht mehr spielen wird, dann kommt er nicht zurück.
Entitled A**. Wer denkt er wer er ist. Billy hat ihm Minuten geschenkt, die er sich nicht verdient hatte. Soll mal professionell werden wie Felton oder 2Pat.

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 25.04.2019, 22:05
von Pillendreher
Dennis Spillmann hat geschrieben:
25.04.2019, 21:24
Ist doch aber clever. Damit hast du die Spieler in der Tasche, weil er das machst, was sie sagen. Verliert man dann, kann sich auch keiner über den Coach beschweren. :tup:
Jap. Westbrook hat ja auch gesagt, dass Donovan von Anfang an zugehört und Verständnis gezeigt hätte. Der macht hier einen auf coolen Onkel, der mit 14 das erste Bier reicht, und wir wundern uns, dass es wie Pickup Basketball aussieht.

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 25.04.2019, 22:17
von Pillendreher
Bei Erik Horne scheints auch gerade nicht mehr rund zu laufen:

https://twitter.com/ErikHorneOK/status/ ... 8960711682
Billy went to the western conference finals.
https://twitter.com/ErikHorneOK/status/ ... 3260808192
I think there's no question Donovan hasn't shown other-worldly "tactical competency" Presti professed sans Durant. But under Donovan Westbrook has improved as a facilitator, players developed, a system was overhauled to combat lack of shooting personnel and he gets no credit.
Das ist wie bei Presti, der sich seit 10 Jahren auf ein paar Draftpicks ausruht. Lue war wie oft hintereinander in den Finals? Und wie viele Trainer hatten das beste Duo der Liga unter sich und kriegen einen Freifahrtsschein dafür, eine 3-1 Führung herzugeben? Und von welchem SYSTEM spricht er bitte?

:lol:

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 27.04.2019, 11:02
von Pillendreher
Bild

(von George)

Das hab ich am Donnerstag noch übersehen. Ich hab mittlerweile wirklich den Eindruck gewonnen, dass die Thunder Spieler Donovan mögen, weil er sie einfach machen lässt. Und dementsprechend spielt man dann auch.

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 28.04.2019, 10:59
von Pillendreher
Denver hat es in einer Serie geschafft, so viele Playoff Spiele zu gewinnen wie wir in den letzten drei Jahren zusammen.

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 28.04.2019, 13:46
von Sebastian Hansen
Sebastian Hansen hat geschrieben:
07.07.2018, 09:16
Also Adams nur um Geld loszuwerden kann Presti nicht machen. Gegen Butler ist doch auch Quatsch...einzig Adams gegen Leonard hätte irgendwie Sinn und das würde mir eigentlich auch ganz gut gefallen. Russ-Roberson-George-Leonard-Noel wäre böse...
Hätte Presti mal für Leonard mitgeboten :lol: :lol:

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 29.04.2019, 10:59
von Pillendreher
Heute wird man dann wieder die üblichen hohlen Phrasen zu hören bekommen. Sollte man an Donovan festhalten, dann sollte im Gegenzug George einen Trade fordern. Man hat schon ein Jahr von Prime Durant und vier Jahre von Prime Westbrook verschissen. George muss sich das nicht auch noch antun.

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 29.04.2019, 18:13
von Pillendreher
Presti haut gleich mal alles an Propaganda raus, was er kann. Erzählt was von wegen, dass man eigentlich super war, aber dann zu 30 % schlecht. Alles klar.

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 29.04.2019, 18:20
von Pillendreher
"We anticipate Billy being back"

:lol: Wenigstens gibt man jetzt zu, dass es einem nichts ums Gewinnen geht.

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 29.04.2019, 19:06
von Pillendreher
Presti:

“We’re going to look for every single way to improve the team, both externally and internally...

I love the puzzle, love the challenge...

There’s a price to the longevity we’ve established. We have to keep grinding to make it last longer.”
Ich weiß wahrlich nicht mehr, ob ich lachen oder weinen soll.

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 29.04.2019, 19:25
von sidney95
Sidney's Thunder Fandom: 2011-2019

Eventuell zieht mich ein größerer Trade auch mit Billy zurück aber für nächstes Jahr bin ich erstmal raus was Live Spiele angeht wenn sich am Kader nix großartig ändern sollte.
Werde natürlich weiterhin Scores checken, Thunder Podcasts hören und auch hier reinschauen, aber werde keine Zeit und Nächte mir um die Ohren hauen um den scheiß mir zu geben.
Zu den POs wäre ich dann aber wieder am Start sollte man diese erreichen. Aber 82 Spiele voller inkonstanz und keinem Effort? - Nein Danke!

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 29.04.2019, 19:37
von Pillendreher
Hast du etwa keine Lust auf SUSTAINABLE SUCCESS den Presti hier propagiert? Also ich hab, als ich das gehört habe, hier erst einmal ein Hupkonzert veranstaltet, so außer mir war ich.

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 29.04.2019, 22:03
von sidney95
Dennis Part des OKC Cores. Prost Mahlzeit
Gute Nacht :stupid:

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 01.05.2019, 10:59
von Pillendreher
Hoffentlich kann man Troy "We'll figure the skillset out later" Weaver den Wizards andrehen. Dann wäre schon einmal einer weg von denen, die das hier zu verantworten haben.

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 02.05.2019, 10:59
von Pillendreher
https://twitter.com/SFY/status/1123418888002125825?s=19

:tup: Perkins spricht an, was angesprochen werden muss. An Besten gefällt mir natürlich "Why are you coaching then? If Russ doesn't call the play, you call it". :mrgreen:

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 02.05.2019, 12:45
von Sebastian Hansen
Könnte Perkins nicht Tainer werden?

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 03.05.2019, 18:08
von Dennis Spillmann
Sebastian Hansen hat geschrieben:
02.05.2019, 12:45
Könnte Perkins nicht Tainer werden?
Weil ich mittlerweile das Gefühl habe, dass der "Core" nicht gecoacht werden will (aber eigentlich gecoacht werden muss).

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 04.05.2019, 11:05
von Pillendreher
Ja, der Kern scheint ganz glücklich damit zu sein, sich dumm und dämlich zu verdienen ohne jeglichen Druck und ohne jegliche Konsequenzen für die eigenen Leistungen. Coach listens. :roll:

Abgesehen davon spielt bei der Trainerwahl mE auch eine große Rolle, dass Presti einen braucht, der damit einverstanden ist, in vielerlei hinsicht sein verlängerter Arm zu sein. Zu vieles, was in Oklahoma City gemacht wird, dient allein dem Zweck, Prestis Visionen zu dienen. Das sieht man sowohl bei Ferguson als auch bei Grant, zwei rohe Athleten, für die Presti jeweils einen FRP investiert hat:

-Ferguson startet in 17/18 12 Mal, obwohl er nicht einmal ansatzweise das Niveau hatte, ein Starter zu sein (ob er das in der 2.Saison hatte, darf man im Übrigen auch hinterfragen: 361/361 in Value added above replacement bei -116.3, 87/93 in VORP (0.0) bei allen Spielern mit mindestens 60 Spielen als Starter). Donovan sagte damals, dass es egal sei, wer startet, obwohl die Thunder mit Ferguson+Starter auf dem Feld vermöbelt wurden. In den Playoffs spielte der vorherige Starter dann 6 Minuten.
In dieser Saison war er der nominelle SG Starter und es darf durchaus bezweifelt werden, ob er überhaupt Starter Niveau hatte. Offensiv trägt er bis auf ein paar 3er weiterhin gar nichts bei und defensiv ist das auch nicht gut genug neben dem wenig verteidigenden Westbrook.

-Ein eigenständiger Trainer hätte auch nicht 16/17 Gibsons Postseason Minuten auf gut 20 beschränkt, damit man mit Grant auf dem Feld untergeht (-33.3 NetRtG), während man mit Gibson super spielte (+11.2 NetRtG). Presti hatte aber gerade einen FRP für einen rumhüpfenden Grant, der gerade zum damaligen Zeitpunkt nicht viel anderes konnte, verschwendet, weswegen es unbedingt nötig war, dass der da praktisch genauso viele Minuten wie Gibson spielte (im 4.Viertel spielte Grant die meisten Minuten aller Thunder (51 von 60 möglichen), während Gibson in 5 Spielen nur 14 Minuten zusammenbrachte; lustigerweise konnten die Rockets die Spiele meistens im 4.Viertel klar machen).
Das Grant Dilemma zieht sich seit dem natürlich weiter. Es gibt kaum einen Thunder Spieler neben Westbrook und George, der so viel Freiheiten in den letzten drei Jahren hatte wie Grant. Adams wird darauf reduziert, Gegenspieler aus dem Weg zu schubsen, während Grand Fadeaways nimmt und jegliche Zirkuswürfe, die ihm gerade einfallen, raushauen darf. Man verliert gegen Portland den Kampf um die 2nd Chance Points, lässt aber den besten Rebounder der Mannschaft in den letzten beiden Spielen zum Ende des Spiels hin draußen, weil man meint, den PF im SF Körper zum Center erklären zu können. 17/18 fing man plötzlich damit an, Roberson in 4.Vierteln draußen zu lassen und Grant reinzustellen, obwohl man regelmäßig enge Spiele deswegen verlor. Erst als man endlich damit aufhörte, ging es wieder aufwärts.

Donovan gegen einen richtigen Trainer zu tauschen würde viel bringen. Aber solange Presti weiterhin die Franchise in allen Belangen führt, wird auch das nicht reichen. Er hält die Thunder seit Jahren in einem Würgegriff und es wird Zeit, dass man die Franchise erlöst und wieder Leben reinkommt. Man ist mittlerweile wie auf Autopilot: Dieselben dummen Phrasen, dieselben Fehler, dieselben Probleme und jedes Jahr geht's von vorne los, ohne dass sich irgendetwas ändert.

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 07.05.2019, 12:50
von Pillendreher
https://basketball.realgm.com/wiretap/2 ... de-In-2017

Sag mal weiß Presti eigentlich, wen er so im Kader hat? Einen schlechteren Backcourt Partner als DeRozan kann es für Westbrook gar nicht geben. :stupid:

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 08.05.2019, 08:58
von Pillendreher

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 14.05.2019, 11:11
von sidney95
Geh nach Michigan. Geh nach Michigan!!!

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 15.05.2019, 18:30
von Pillendreher
sidney95 hat geschrieben:
14.05.2019, 11:11
Geh nach Michigan. Geh nach Michigan!!!
Ich fahr ihn höchstpersönlich zum Flughafen.

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 15.05.2019, 19:19
von sidney95
Pillendreher hat geschrieben:
15.05.2019, 18:30
sidney95 hat geschrieben:
14.05.2019, 11:11
Geh nach Michigan. Geh nach Michigan!!!
Ich fahr ihn höchstpersönlich zum Flughafen.
Scheinbar wurde er auch schon in Ann Arbor mit seiner Frau gesichtet.

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 15.05.2019, 20:03
von freiplatzzokker
sidney95 hat geschrieben:
15.05.2019, 19:19
Pillendreher hat geschrieben:
15.05.2019, 18:30
sidney95 hat geschrieben:
14.05.2019, 11:11
Geh nach Michigan. Geh nach Michigan!!!
Ich fahr ihn höchstpersönlich zum Flughafen.
Scheinbar wurde er auch schon in Ann Arbor mit seiner Frau gesichtet.
Presti kann er gleich mitnehmen.

Oklahoma City Thunder

Verfasst: 16.05.2019, 07:48
von sidney95
Oh scheinbar hat der Typ der das getweeted hat getrollt. Bin ich wohl reingefallen weil ich dachte Blue Check macht ihn credible