Seite 1 von 1

Steph Curry - ein Playoff-Versager?

Verfasst: 07.05.2019, 18:02
von Julian Wolf
Dieser Beitrag ist ein Auszug aus einem Go-to-Guys-Artikel.  Gesamten Artikel lesen.

Steph Curry wankt. Ein bisschen. Wie also sind die Leistungen Currys in diesen Playoffs einzuordnen, gerade in dieser umkämpften Serie gegen die Rockets? Wagen wir einen Blick vor allem auf Spiel 4 in der vergangenen Nacht.


Steph Curry - ein Playoff-Versager?

Verfasst: 08.05.2019, 09:10
von Mabusian
Schöner Artikel so schnell nach Game 4 mit einem sehr provokanten Titel. Die Bilder sind auch toll, man kann die Punkte sehr gut erkennen. Aber eine Frage zu dem ersten Satz. Ist Durant wirklich der beste Spieler der Playoffs für euch oder sollte da der beste Spieler der Warriors stehen. Ich würde den Titel bester Spieler der Playoffs glaube ich Giannis geben, auch wenn es garantiert noch einige gibt, die auch Harden in der Diskussion sehen.

Steph Curry - ein Playoff-Versager?

Verfasst: 08.05.2019, 10:04
von Jonathan Walker
Mabusian hat geschrieben:
08.05.2019, 09:10
Aber eine Frage zu dem ersten Satz. Ist Durant wirklich der beste Spieler der Playoffs für euch oder sollte da der beste Spieler der Warriors stehen. Ich würde den Titel bester Spieler der Playoffs glaube ich Giannis geben, auch wenn es garantiert noch einige gibt, die auch Harden in der Diskussion sehen.
Kawhi? :idee:

Steph Curry - ein Playoff-Versager?

Verfasst: 08.05.2019, 10:30
von Mabusian
Jonathan Walker hat geschrieben:
08.05.2019, 10:04
Kawhi? :idee:
Jokic oder Lillard könnte man ggf. auch noch einwerfen. Aber das bestätigt nur meine These.

Steph Curry - ein Playoff-Versager?

Verfasst: 08.05.2019, 10:34
von Coach K
Jonathan Walker hat geschrieben:
08.05.2019, 10:04
Mabusian hat geschrieben:
08.05.2019, 09:10
Aber eine Frage zu dem ersten Satz. Ist Durant wirklich der beste Spieler der Playoffs für euch oder sollte da der beste Spieler der Warriors stehen. Ich würde den Titel bester Spieler der Playoffs glaube ich Giannis geben, auch wenn es garantiert noch einige gibt, die auch Harden in der Diskussion sehen.
Kawhi? :idee:
An Kawhi musste ich auch denken, dieser spielt verdammt starke Playoffs. Ein mögliches aufeinander treffen von Giannis und Kawhi wäre super Spannend.

Steph Curry - ein Playoff-Versager?

Verfasst: 08.05.2019, 16:09
von Simon
Schöner Artikel! Auch wenn ich den ersten Satz so auch nicht unbedingt unterschreiben würde :D

Weiß man denn, ob Curry z.B. in Spiel 3 nicht richtig gesund war? Das Spiel war der Tiefpunkt, oder? Defensiv hat er da teilweise die Arbeit verweigert und vorne nicht nur den Dreier nicht getroffen, sondern so viele offene Layups verlegt (inkl. des Dunks am Ende), dass es für mich so aussah, als müsste da ein körperliches Problem dahinter stecken..

Steph Curry - ein Playoff-Versager?

Verfasst: 09.05.2019, 19:24
von Hans Reinhard
Curry hat sich im 2. Spiel den Mittelfinger ausgekugelt.

Steph Curry - ein Playoff-Versager?

Verfasst: 11.05.2019, 23:46
von Mabusian
Der Artikel ist nicht gut gealtert 😂

Steph Curry - ein Playoff-Versager?

Verfasst: 12.05.2019, 12:20
von Dennis Spillmann
Mabusian hat geschrieben:
11.05.2019, 23:46
Der Artikel ist nicht gut gealtert 😂
Was vom Fazit würdest du nicht unterschreiben wollen?

Steph Curry - ein Playoff-Versager?

Verfasst: 12.05.2019, 15:59
von Mabusian
Dennis Spillmann hat geschrieben:
12.05.2019, 12:20
Mabusian hat geschrieben:
11.05.2019, 23:46
Der Artikel ist nicht gut gealtert 😂
Was vom Fazit würdest du nicht unterschreiben wollen?
Die Überschrift. Der Artikel ist sehr gut und wird auch durch die Ereignisse bestätigt, aber wenn jemand euch nicht kennt und liest Curry, Playoff-Versager?, lacht er sich innerlich eins.

Steph Curry - ein Playoff-Versager?

Verfasst: 12.05.2019, 17:05
von Dennis Spillmann
Mabusian hat geschrieben:
12.05.2019, 15:59
Die Überschrift. Der Artikel ist sehr gut und wird auch durch die Ereignisse bestätigt, aber wenn jemand euch nicht kennt und liest Curry, Playoff-Versager?, lacht er sich innerlich eins.
Da steht doch ein Fragezeichen, kein Ausrufezeichen oder ein Aussagesatz. Ich verstehe das Problem immer noch nicht.

Die Frage soll das Interesse wecken, den Artikel zu lesen. Das ist doch absolut legitim, nachdem es durch die Medien ging.

Steph Curry - ein Playoff-Versager?

Verfasst: 12.05.2019, 18:53
von Mabusian
Dennis Spillmann hat geschrieben:
12.05.2019, 17:05
Da steht doch ein Fragezeichen, kein Ausrufezeichen oder ein Aussagesatz. Ich verstehe das Problem immer noch nicht.

Die Frage soll das Interesse wecken, den Artikel zu lesen. Das ist doch absolut legitim, nachdem es durch die Medien ging.
Ich hatte doch extra ein Smiley dahinter geschrieben. Das sollte keine Kritik an dem Artikel sein, aber wir sind uns doch einig, dass keiner nach Spiel 6 einen Artikel mit dieser Überschrift schreiben würde, oder?

Steph Curry - ein Playoff-Versager?

Verfasst: 30.05.2019, 14:45
von lemanu
Dennis Spillmann hat geschrieben:
12.05.2019, 17:05
Da steht doch ein Fragezeichen, kein Ausrufezeichen oder ein Aussagesatz. Ich verstehe das Problem immer noch nicht.

Die Frage soll das Interesse wecken, den Artikel zu lesen. Das ist doch absolut legitim, nachdem es durch die Medien ging.
classic clickbaiting?

Steph Curry - ein Playoff-Versager?

Verfasst: 30.05.2019, 14:55
von lemanu
;P
aber der artikel ist super.
erinnert inhaltlich an altes zach lowe stuff fundiert und nett mit bildern dargestellt.
hätte man vlt nur nochmehr zum fazit kommen können dass curry ein wahnsinnsspieler ist statt zu sagen irgendwo zwischen playoff gott und versager.
ist schon deutlich näher an mvp dran das hat er wieder bewiesen.

und va auf so eine wundervolle art indem er all um ihn besser macht!
vielleicht wäre steph ohne draymond und das unfassbar geile schnelle passspiel der warriors (alles läuft einfach auf 120% geschwindigkeit!) nur ein spieler von lillards kaliber..
aber was wären draymond und klay thompson bei anderen teams? von dem rest des supportigcast mal zu schweigen.