NBA Draft 2018

Wir diskutieren hier über die aktuellen Draft-Prospects und den europäischen Basketball.
Mabusian
Beiträge: 418
Registriert: 10.09.2017, 23:10
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki
Lieblingsposition: SF

NBA Draft 2018

#1

Beitrag von Mabusian » 16.05.2018, 15:03

Bevor wir in 10 Teamthreads die selben Spieler diskutieren, sollten wir einen allgemeinen Draftthread eröffnen. Wer immer noch nicht weiß, wo sein Team was picken soll, dem empfehle ich übrigens 94feetreport.com mit ihrem Draft Guide:
https://94feetreport.com/the-2018-nba-d ... 49f178b1ff
Wo andere Mockdrafts max. 5 Zeilen pro Spieler schreiben, findet man hier ein 260 Seiten Power Point für die ersten 49 Spieler ihres Big Boards. Für jeden Spieler Stärken, Schwächen, genaue Analyse der Offense und Defense und eine Empfehlung, welche Teams passen und welche nicht.

Benutzeravatar
Coach K
Beiträge: 1360
Registriert: 16.04.2015, 16:25
Lieblingsteam: Orlando Magic, Spurs, Jazz
Lieblingsposition: Coach
Wohnort: Neuenstadt

#2

Beitrag von Coach K » 17.05.2018, 08:01

Ich habe mir mal das angeschaut was du verlinkt hast. Ich finde dies ganz gut. Scheint wirklich durchdacht zu sein.

Gerne können wir hier über einzelne Spieler sprechen und wo diese am besten aufgehoben wären.
Rise of the Bamba
___________________________
Orlando Magic

PG: Schröder / DSJ
SG: Hood / Delly / Hezonja
SF: Prince /Jackson / Dekker
PF: Simmons / O`Quinn
C: Porziņģis / Zeller

Mabusian
Beiträge: 418
Registriert: 10.09.2017, 23:10
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki
Lieblingsposition: SF

#3

Beitrag von Mabusian » 20.05.2018, 22:35

Ich habe mir mittlerweile dermaßen viel über den Draft durchgelesen, dass ich das Gefühl habe, dass die Fachleute genauso vor einem Rätsel stehen wie ich.
Aus meiner Sicht sehen die Experten es so:
Tier 1: Doncic und Ayton
Dabei ist die Verteilung des Toppick etwa 60:40 zugunsten Doncics und je seriöser der Autor wirken will, umso eher wird Doncic gepickt.

Tier 2:
JJJ und Bagley
Die beiden sind in fast allen Drafts an 3 und 4. Wenn man die Begründungen durchliest, schaut viel nach "haben die anderen halt auch" aus. Für mich beginnt ab 3 eine breite Zone von 5-7 Spielern, die relativ gleichwertig sind. Dazu kommt, dass sowohl Atlanta als auch die Grizzlies bei einem passenden Angebot auch traden würden.

Tier 3:
Bamba, Porter (je nach Pod), Carter, Young
Wobei Bamba wohl eine starke Combine hatte, obwohl er nicht mal gespielt hat. Motto "You can't teach size."
Alles weitere wird noch obskurer. Ich brauche dringend euren Predraft-Pod. :lol:

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 528
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#4

Beitrag von Nobody » 21.05.2018, 06:02

Wie sieht's eigentlich mit einem User-Mock aus? Oder gibt es sowas sogar schon?

Benutzeravatar
Jonathan Walker
Go-to-Guys-Redakteur
Beiträge: 2018
Registriert: 27.03.2012, 20:43
Lieblingsteam: Phoenix Suns
Lieblingsspieler: LeBron, Steve, D-Book
Lieblingsposition: Point Forward
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von Jonathan Walker » 21.05.2018, 09:44

Nobody hat geschrieben:
21.05.2018, 06:02
Wie sieht's eigentlich mit einem User-Mock aus? Oder gibt es sowas sogar schon?
Was meinst du damit genau?

Kurz vor der Draft gibt es bei uns im Forum traditionell das Draft-Tippspiel. Jeder User der mitmachen will postet seine komplette erste Runde. Die Differenzen zwischen den getippten Positionen und den tatsächlichen Positionen ergibt eine Punktzahl. Wer die geringste hat, gewinnt das Tippspiel.
"Come on guys, I'm still developing"

The Valley Boyz

"Jeden Tag NBA" Podcast -> @JedenTagNBA auf Twitter

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 528
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#6

Beitrag von Nobody » 21.05.2018, 10:11

Jonathan Walker hat geschrieben:
21.05.2018, 09:44
Nobody hat geschrieben:
21.05.2018, 06:02
Wie sieht's eigentlich mit einem User-Mock aus? Oder gibt es sowas sogar schon?
Was meinst du damit genau?

Kurz vor der Draft gibt es bei uns im Forum traditionell das Draft-Tippspiel. Jeder User der mitmachen will postet seine komplette erste Runde. Die Differenzen zwischen den getippten Positionen und den tatsächlichen Positionen ergibt eine Punktzahl. Wer die geringste hat, gewinnt das Tippspiel.
OK, da wäre ich auch dabei. :tup: Wann geht's los?

User Mock wäre quasi, dass jeder 1 Franchise bekommt, die Draft (1. Runde) quasi über mehrere Tage läuft (jeder User hat für seinen Pick ein bestimmtes Zeitfenster von 12 Stunden oder so) und jeder dann kurz seinen Pick erläutert. Trades würden dann ggfs. via PN laufen. :stupid:

Benutzeravatar
Jonathan Walker
Go-to-Guys-Redakteur
Beiträge: 2018
Registriert: 27.03.2012, 20:43
Lieblingsteam: Phoenix Suns
Lieblingsspieler: LeBron, Steve, D-Book
Lieblingsposition: Point Forward
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#7

Beitrag von Jonathan Walker » 21.05.2018, 11:09

Nobody hat geschrieben:
21.05.2018, 10:11
OK, da wäre ich auch dabei. :tup: Wann geht's los?

User Mock wäre quasi, dass jeder 1 Franchise bekommt, die Draft (1. Runde) quasi über mehrere Tage läuft (jeder User hat für seinen Pick ein bestimmtes Zeitfenster von 12 Stunden oder so) und jeder dann kurz seinen Pick erläutert. Trades würden dann ggfs. via PN laufen. :stupid:
Normalerweise ein paar Tage vor der Draft, also in ca. einem Monat. Ich würde das dieses Jahr wieder übernehmen, aber jetzt scheint es mir noch zu früh, die gesamte erste Runde zu tippen. Ich starte das dann demnächst irgendwann im Fantasy-Unterforum.

Dein Spiel klingt auch witzig, ich wäre dabei und bewerbe mich hiermit für die Suns :mrgreen: Wie viele Spieler braucht man, damit es Sinn ergibt?
"Come on guys, I'm still developing"

The Valley Boyz

"Jeden Tag NBA" Podcast -> @JedenTagNBA auf Twitter

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 528
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#8

Beitrag von Nobody » 21.05.2018, 11:49

Jonathan Walker hat geschrieben:
21.05.2018, 11:09
Dein Spiel klingt auch witzig, ich wäre dabei und bewerbe mich hiermit für die Suns :mrgreen: Wie viele Spieler braucht man, damit es Sinn ergibt?
Na wenn jeder 2 Teams bekäme, wäre das doch ok, wie viele Teams haben mehr als einen 1stRounder? Suns, Philly, Clippers, Hawks, noch jemand? Also 13 Mann. ;)

Benutzeravatar
Jonathan Walker
Go-to-Guys-Redakteur
Beiträge: 2018
Registriert: 27.03.2012, 20:43
Lieblingsteam: Phoenix Suns
Lieblingsspieler: LeBron, Steve, D-Book
Lieblingsposition: Point Forward
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#9

Beitrag von Jonathan Walker » 21.05.2018, 12:00

Erstelle doch mal einen Thread im Fantasy-Bereich und wir schauen, ob wir noch 11 Mann finden.
"Come on guys, I'm still developing"

The Valley Boyz

"Jeden Tag NBA" Podcast -> @JedenTagNBA auf Twitter

Benchplayer
Beiträge: 239
Registriert: 03.08.2016, 17:16
Lieblingsteam: Chicago Bulls
Lieblingsspieler: Michael Jordan, Scottie Pippen, Dirk
Lieblingsposition: Point Guard

#10

Beitrag von Benchplayer » 21.05.2018, 12:41

Bulls haben auch 2 Picks.
Minnesota Timberwolves
PG: Doncic/ Clarkson/ Jackson
SG: Barrett/ Forbes/ Kennard/ Bacon
SF: Hunter/ Batum/ Snell
PF: Markkanen/ Kidd-Gilchrist/ Wagner
C: Capela/ Cauley-Stein/ Bol

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 528
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#11

Beitrag von Nobody » 21.05.2018, 21:41

Jonathan Walker hat geschrieben:
21.05.2018, 12:00
Erstelle doch mal einen Thread im Fantasy-Bereich und wir schauen, ob wir noch 11 Mann finden.
Erledigt! :tup: :mrgreen:

Mabusian
Beiträge: 418
Registriert: 10.09.2017, 23:10
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki
Lieblingsposition: SF

#12

Beitrag von Mabusian » 30.05.2018, 22:36

Julian Lage hat geschrieben:
30.05.2018, 20:09
Porter ist ganz offensichtlich der größte Unbekannte in der Top 5. Dass er quasi rein nach Talent allgemin so hoch gehandelt wird, spricht für sein Celing. Mal abgesehen davon bin ich beim Spielertyp Bamba für die Top 5 etwas skeptisch, siehe die abgelaufenen Playoffs.
Ich trage diese Diskussion mal hier her. Vorhin habe ich den Locked On Mavs Podcast gehört. Darin haben sie über einen Mock Draft von Woj und einem anderen ESPN Kollegen erzählt. Porter wurde dabei an 15(!) gepickt und Woj meinte dazu, dass er sich gut vorstellen kann, dass Porter früher geht, aber mit allen Infos, die ihm momentan vorliegen, würde er ihn nicht vorher nehmen.
In dem Pod wurde auch gesagt, dass heutzutage die Draftpicks mehr und mehr von den Ownern entschieden werden, weswegen Ayton gut an 1 gehen könnte.

Benutzeravatar
Coach K
Beiträge: 1360
Registriert: 16.04.2015, 16:25
Lieblingsteam: Orlando Magic, Spurs, Jazz
Lieblingsposition: Coach
Wohnort: Neuenstadt

#13

Beitrag von Coach K » 01.06.2018, 08:51

Davon höre ich das erste Mal. MPJ hat ja soviel ich weiß allen Franchise die Interesse an Ihm haben, seine Krankenakte zu Verfügung gestellt.
Das bedeutet ja soviel für mich das entweder er bei einem Workout nochmal untersucht wurde und diese Ihm dann die Red Flag verpasst haben oder er hat sich neu Verletzt.

Leider finde ich wie gesagt nichts dazu! Wobei ich dir gerne das glaube das es in diesem Podcast erwähnt wurde. Falls es wirklich so ist könnte sich eine Franchise an 14 oder 15 tatsächlich freuen.
Rise of the Bamba
___________________________
Orlando Magic

PG: Schröder / DSJ
SG: Hood / Delly / Hezonja
SF: Prince /Jackson / Dekker
PF: Simmons / O`Quinn
C: Porziņģis / Zeller

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 528
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#14

Beitrag von Nobody » 01.06.2018, 08:59

Selbst wenn er was hat, fällt er niemals auf 15...

Mabusian
Beiträge: 418
Registriert: 10.09.2017, 23:10
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki
Lieblingsposition: SF

#15

Beitrag von Mabusian » 01.06.2018, 16:25

Man findet das ganze auf Youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=rewWYxyb7Mk

Benutzeravatar
Mr. Finger-Roll
Beiträge: 222
Registriert: 04.01.2016, 23:19
Kontaktdaten:

#16

Beitrag von Mr. Finger-Roll » 03.06.2018, 21:42

Danke für den Link!

Die vielen offenen Fragen haben natürlich ihre Daseinsberechtigung. Was das Sportliche betrifft, so müssen wir mit dem leben, was wir haben; und das ist das Material von vor 1-2 Jahren. Verglichen mit dem damaligen Leistungsstand seiner Draftkollegen ist das halt verdammt vielversprechend. Sicher wird er sich nach der verpassten Saison nicht so smooth übers Feld bewegen wie ein Jason Tatum, aber das ändert nichts am vorhandenen Potenzial. Es braucht halt etwas Entwicklungszeit.

Was den Umgang mit Mitspielern angeht, so werden die Teams ihre Informationen eingeholt haben. Mich würde es wundern, wenn er da so extrem negativ auffällt; aber wenn Woj das anspricht, wird da etwas dran sein. Bleibt die Frage, ob es sich eine Franchise zutraut, das zu handeln. Erfahrene Coaches, die fest im Sattel sitzen, sowie ein paar Veterans helfen vielleicht Wunder. :)

Nichts weiter gesagt wird zur Rückengeschichte. Ich vermute, dass es da auch nicht viel mehr zu sagen gibt. Er hatte nun diesen Bandscheibenvorfall, ist operiert, nun lebt man mit dem Restrisiko eines Rückfalls.

Ich erwarte nach wie vor, dass Porter zwischen 5 und 10 gezogen wird.

Mabusian
Beiträge: 418
Registriert: 10.09.2017, 23:10
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki
Lieblingsposition: SF

#17

Beitrag von Mabusian » 10.06.2018, 22:03

Ich habe nach unserem Mock Draft noch etwas durch die Gegend gelesen (eigentlich die ganze Zeit ;) )
Meine Prognosen:
1. Wir sehen mindestens zwei Trades in der Lottery.
2. Doncic geht nicht in den Top 3, es sei denn ein Team tradet rein.
3. Ab Position 15 sind alle Mocks völlig durcheinander.
4. Porter jr. geht spätestens an 7.

Außerdem werden sich mind. 2 Teams am Ende der Saison ärgern, den falschen Big gewählt zu haben :lol:

Moe Wagner geht wohl zwischen 25 und 40. Er hat einen guten Eindruck hinterlassen.

Benutzeravatar
lemanu
Beiträge: 1222
Registriert: 12.08.2013, 23:39
Lieblingsteam: Knicks, Bulls, Jazz,
Lieblingsspieler: Donovan Mitchell
Kontaktdaten:

#18

Beitrag von lemanu » 11.06.2018, 03:36

wie kommst du darauf dass doncic nicht in den top3 gezogen wird?
allerspaetestestens nach JJJ an #3 führt doch kein weg an ihm vorbei..
PSN: Lem4nu-

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 528
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#19

Beitrag von Nobody » 11.06.2018, 06:38

Da könnte er theoretisch schon Recht haben. Amis halt. Gerade Bamba traue ich z.B. zu, noch auf die 3 zu springen, und wenn SAC wirklich auf Bagley gehen sollte...

Normal aber müsste Luka spätestens an 2 weg sein...

Mabusian
Beiträge: 418
Registriert: 10.09.2017, 23:10
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki
Lieblingsposition: SF

#20

Beitrag von Mabusian » 11.06.2018, 07:38

lemanu hat geschrieben:
11.06.2018, 03:36
wie kommst du darauf dass doncic nicht in den top3 gezogen wird?
allerspaetestestens nach JJJ an #3 führt doch kein weg an ihm vorbei..
Ich tippe auf Ayton an 1, Bagley an 2, Bamba an 3, wenn ich jetzt wetten müsste. Und es gibt für mich praktisch kein Szenario, in dem Memphis an 4 NICHT Doncic pickt. Aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass einer der ersten vier Picks getradet wird.

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 528
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#21

Beitrag von Nobody » 11.06.2018, 08:06

Mabusian hat geschrieben:
11.06.2018, 07:38
lemanu hat geschrieben:
11.06.2018, 03:36
wie kommst du darauf dass doncic nicht in den top3 gezogen wird?
allerspaetestestens nach JJJ an #3 führt doch kein weg an ihm vorbei..
Ich tippe auf Ayton an 1, Bagley an 2, Bamba an 3, wenn ich jetzt wetten müsste. Und es gibt für mich praktisch kein Szenario, in dem Memphis an 4 NICHT Doncic pickt. Aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass einer der ersten vier Picks getradet wird.
Wäre auf jeden Fall der perfekte Fit für die Grizzlies. Aber ich bin sicher, sollte Luka wirklich an 4 noch verfügbar sein, wird Cuban ALLES unternehmen, um hochzutraden und vielleicht Parsons aufzunehmen. Ohne dessen knapp 25 Mio wäre MEM sogar wieder halbwegs flexibel, um noch einen oder zwei Rollenspieler in der FA zu holen.

@Mabusian, würdest du komplett ausschließen, dass die Grizzlies an 4 JJJ picken, selbst wenn Doncic noch verfügbar wäre?

Mabusian
Beiträge: 418
Registriert: 10.09.2017, 23:10
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki
Lieblingsposition: SF

#22

Beitrag von Mabusian » 11.06.2018, 09:02

Komplett schließe ich in diesem Draft nichts aus. Aber Memphis hat mit Gasol einen Center, sie wollen eigentlich noch gewinnen, wenn mal alle gesund sind und Gasol hat exzellente Kontakte nach Spanien. Alles das spricht deutlich für Luka. Die einzige Frage wäre, ob ein Backcourt aus Luka und dem alternden Conley nicht defensiv zu anfällig wäre.

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 528
Registriert: 16.01.2018, 07:33
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk, MJ, Kris, Biid, KL

#23

Beitrag von Nobody » 11.06.2018, 15:42

Mabusian hat geschrieben:
10.06.2018, 22:03
Ich habe nach unserem Mock Draft noch etwas durch die Gegend gelesen (eigentlich die ganze Zeit ;) )
Meine Prognosen:
1. Wir sehen mindestens zwei Trades in der Lottery.
Glaube ich auch. Teams, wie MEM, CLE (sofern LeBron bleibt) oder auch DEN werden vielleicht miese Verträge loswerden wollen (Parsons, Thompson/JR, Faried), da könnte ich mir durchaus etwas vorstellen. Ich persönlich hoffe ja, die Mavs nehmen noch einen dieser Verträge auf, um noch ein zweites Mal in der Lottery zu picken (DEN käme beispielsweise in Frage mit Plumlee/Faried), oder halt außerhalb der Lottery-Plätze noch Portland, Minnesota oder Phily... :!: :?:
Mabusian hat geschrieben:
10.06.2018, 22:03
2. Doncic geht nicht in den Top 3, es sei denn ein Team tradet rein.
Hab ich ja auch schon mal angedeutet, das würde ich auch nicht ausschließen, insbesondere weil man so viel schon hört von Präferenzen einzelner Teams, ohne dass darin häufig LD vorkommt. :roll: Verstehen muss man das aber nicht.
Mabusian hat geschrieben:
10.06.2018, 22:03
3. Ab Position 15 sind alle Mocks völlig durcheinander.
Das dürfte wohl jedes Jahr so sein... ;) Es verändert sich ja auch innerhalb der Mocks von November bis Juni einiges. Erinnere mich noch an den Beginn der Saison, da tauchte ein Trae Young beispielsweise in kaum einem Mock in der ersten Runde auf.
Mabusian hat geschrieben:
10.06.2018, 22:03
4. Porter jr. geht spätestens an 7.
Also da bin ich mir auch sicher. Man hört irgendwie auch teamübergreifend nichts mehr zu Bedenken an seiner Fitness.
Mabusian hat geschrieben:
10.06.2018, 22:03
Außerdem werden sich mind. 2 Teams am Ende der Saison ärgern, den falschen Big gewählt zu haben :lol:

Moe Wagner geht wohl zwischen 25 und 40. Er hat einen guten Eindruck hinterlassen.
1. Runde sehe ich nicht, eher Mitte 2. Runde...

Benutzeravatar
Jonathan Walker
Go-to-Guys-Redakteur
Beiträge: 2018
Registriert: 27.03.2012, 20:43
Lieblingsteam: Phoenix Suns
Lieblingsspieler: LeBron, Steve, D-Book
Lieblingsposition: Point Forward
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#24

Beitrag von Jonathan Walker » 16.06.2018, 15:59

Nobody hat geschrieben:
21.05.2018, 10:11
OK, da wäre ich auch dabei. :tup: Wann geht's los?
Jetzt & hier: Klick
"Come on guys, I'm still developing"

The Valley Boyz

"Jeden Tag NBA" Podcast -> @JedenTagNBA auf Twitter

Mabusian
Beiträge: 418
Registriert: 10.09.2017, 23:10
Lieblingsteam: Dallas Mavericks
Lieblingsspieler: Dirk Nowitzki
Lieblingsposition: SF

#25

Beitrag von Mabusian » 21.06.2018, 22:49

Laut Woj sind Ayton und Bagley an 1 und 2 fix. Wie groß ist die Chance, dass Atlanta an 3 pickt? Ich tippe 15%

Antworten