Diskussion Sixers

Benutzeravatar
Matthias Holtermann
Beiträge: 2675
Registriert: 20.07.2014, 20:42
Lieblingsteam: Orlando Magic
Lieblingsspieler: Aaron Gordon
Lieblingsposition: Stretch-5 Rim Protector ;)

Diskussion Sixers

#1

Beitrag von Matthias Holtermann » 29.09.2015, 18:59

Martin Sobczyk hat geschrieben:
Stoeyrock hat geschrieben:Wow, ein sehr enttaeuschender morgen. Teilweise in den Bottom Three bei GM Bewertungen... :(

Das aktuelle roster zur gm bewertung ranzuziehen finde ich falsch, da Es die ausgangsbasis da doch sehr entscheidend ist.

Ich glaube einige bewertung sind zu kurzsichtig und weniger auf pick situation und payroll in den naechsten jahren bezogen gewesen. Grund also weiter zu machen, aber wird kaum was wenn so wenig Voten.

Stoey traurig ends...
Du hast von mir eine 4 bekommen, also auch eher im hinteren Bereich. Ich muss sagen, dass ich bei der Bewertung auch die RS Ergebnisse (sowohl meine eigene Bewertung als auch die Bewertung aller) gewichtet habe. Du hast halt versucht ein Team zu bilden, welches im Osten sofort um die PO mitspielen sollte und bist dabei relativ klar gescheitert. Bei dir hätte mir ehrlich gesagt auch noch geholfen, wenn ich noch mal schön übersichtlich die gesamten Aktivitäten anschauen hätte können, aber das ist keine Kritik an dir.
Neben der sportlichen Enttäuschung in der RS 15/16 ist das Roster mit vielen Fragezeichen versehen.
Kanter könnte neben Noel super funktionieren, aber theoretisch hätte er das auch schon in Utah. Auf Schröders Entwicklung bin ich gespannt, aber ebenso auch auf die von Saric. Embiid hat man aufgegeben gegen Rollenspieler eingetauscht, die man in diesem Jahr praktisch nicht gebraucht hat.

Zentral für meine schlechte Bewertung war dann auch noch der Harrison Barnes Trade. Wenn man nicht in der Top 3 dieses Jahr landet ist der Pick weg und 2017 ist er komplett ungeschützt. Das Roster ist im Hinblick auf das kommende Jahr aber immer noch kein sicherer Playoff-Kandidat. Harrison Barnes hatte in GS eine optimale Situation und ich bin mir nicht sicher, ob er in größerer Rolle glänzen würde.