Atlanta Hawks, Cleveland Cavaliers, Dallas Mavericks, NBA, New York Knicks, Phoenix Suns, Wired

Conference Call: Lottery Edition Part 1

Go-to-Guys Wired #339

Bevor über die Teams, die nicht in die Playoffs kommen werden, sehr bald schon keiner mehr sprechen wird, widmen Host Jonathan Walker und vier Redakteure einen gesamten Conference Call den (meisten) Lottery Teams. Im ersten Teil werden mit Tom Schneider die drei schlechtesten Teams besprochen: Cavs, Knicks und Suns, inklusive Deandre Ayton vs. Mitchell Robinson. Mit Patrick Preis werden die Hawks und Mavs diskutiert, welche den Rookie of the Year stellen werden.

Timestamps:

Cleveland Cavaliers ab 00:02:50

New York Knicks ab 00:14:55

Robinson vs. Ayton: 00:29:30

Phoenix Suns ab 00:44:45

Atlanta Hawks ab 00:57:25

Dallas Mavericks ab 01:14:00

Im zweiten Teil bricht Dennis Spillmann dann herunter, wer den Trade dieser beiden Teams von Doncic + Pick gegen Young Stand heute gewonnen hat. Mit David Krout werden dann die Kings, Grizzlies, Bulls und Hornets durchgenommen. Wir schauen uns jeweils an, warum die Teams in der Lottery gelandet sind, wo sie heute stehen und was vom jungen Kern jeweils in Zukunft zu erwarten ist, vor allem von den Rookies.

  • 24
  •  
  •  
  •  
  •  

2 comments

  1. Mabusian

    Ich bin ja erst bei den Knicks, aber bei der Beschreibung von Sexton konnten einem die Cavsfans schon leid tun.

  2. Tom_Schneider

    Das geht dann wohl auf meine Kappe Mabusian :D

    Ja bei Sexton war leider nicht alles Gold und geglänzt hat wohl auch nur wenig. Ich find es intressant, dass es trotzdem amerikanische Journalisten gibt, die ihn ins First Team All Rookie voten wollen. und da muss ich halt sagen sehe ich Young und SGA halt absolut glasklar vor ihm. Er hat bisher genau einen Skill angedeutet (nämlich den Dreier) und ansonsten halt nur einen Haufen Lücken offenbart. Bin echt gespant welche Rolle er zukünftig mal in einem brauchbaren Team einnehmen soll!


Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben