Boston Celtics, Cleveland Cavaliers, Draft, Playoffs 2018, Wired

Lottery-Analyse & Playoff-Update: CLE-BOS

Go-to-Guys Wired #267

Zuerst bespricht Host Jonathan Walker mit Redakteur David Krout den aktuellen Stand in den Eastern Conference Finals. Warum haben die Cavs, nachdem sie die Raptors so dominiert haben, nun derartige Probleme gegen die Celtics? Wie verteidigt Boston LeBron und Co.?  Wie funktioniert die Offense der Kelten? Warum hat Cleveland trotz LeBrons Monstergame auch das zweite verloren? Gibt der King bereits alles für den Sieg? Was ist von Lues Rotation zu halten? Hat Cleveland noch Möglichkeiten die Serie zuhause auszugleichen?

Ab 32:55 ersetzt Fabian Ballweg dann David, um die Auswirkungen der Lottery auf die einzelnen Teams zu besprechen. Welche Spieler kommen nun für die Teams mit hohen Picks in Frage? Ayton oder Doncic für Jonathans Suns? Nehmen die Kings dann den anderen? Wer ist für die folgenden Teams interessant? All das und mehr erfahr ihr in knapp eineinhalb Stunden Pod!

Wenn dir unser Podcast gefällt, abonniere diesen auf iTunes und lass uns eine Bewertung da. Vielen Dank!
Youtube-Süchtige finden alle Podcasts auch auf unserem Youtube-Channel.

  • 9
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

5 comments

  1. kdurant35

    Wieder guter Pod.

    Zwei winzige Korrekturen, die ich eigentlich gar nicht ansprechen wollte. Nachdem the GOAT ;) dies aber kurz nach der Ankündigung brachte, ihr wärt nicht für Halbwahrheiten bekannt (grundsätzlich Stimme ich dem auch zu), kann ich mirs doch nicht verkneifen :roll:

    – Kings hatten erst letztes Jahr einen Lotterypick. Dumm nur, dass der getauscht wurde
    – es gab nach 89 nochmal eine kleine Lotteryreform Mitte der 90. Genauen Termin hab ich jetzt spontan nicht parat. Aber nachdem Orlando 93 als recht gutes Team den ersten Fraftpick bekam, wurden die Prozente für Teams knapp hinter den POs reduziert.

    Ansonsten :tup:

  2. Jonathan Walker

    |Author

    Wieder guter Pod.

    Zwei winzige Korrekturen, die ich eigentlich gar nicht ansprechen wollte. Nachdem the GOAT ;) dies aber kurz nach der Ankündigung brachte, ihr wärt nicht für Halbwahrheiten bekannt (grundsätzlich Stimme ich dem auch zu), kann ich mirs doch nicht verkneifen :roll:

    Haha, vielen Dank, immer gerne gesehen. Ich stelle mich dem gern.

    – Kings hatten erst letztes Jahr einen Lotterypick. Dumm nur, dass der getauscht wurde

    Du meinst Top-3-Pick, oder? Ja, stimmt, aber im Endeffekt “hatten” sie ihn halt doch nicht. Du weißt doch sicher, wie die Aussage gemeint war ;)

    – es gab nach 89 nochmal eine kleine Lotteryreform Mitte der 90. Genauen Termin hab ich jetzt spontan nicht parat. Aber nachdem Orlando 93 als recht gutes Team den ersten Fraftpick bekam, wurden die Prozente für Teams knapp hinter den POs reduziert.

    Ansonsten :tup:

    Ich hatte das ohne es weiter nachzuprüfen von Nate Duncan (glaube ich) übernommen – und deswegen im Pod auch ein “glaube ich” hinten angefügt. Also zumindest etwas relativiert. Aber jetzt wo du es sagst, kommt mir das auch wieder. Vielen Dank für den Hinweis und allgemein natürlich für dein Feedback! :tup:

  3. kdurant35

    Ja. Ich wußte wie das mit den Kings gemeint war ;) .
    Die Steilvorlage war jedoch zu gut :mrgreen:

  4. Mabusian

    Ich fand die Folge auch sehr gut. Aber Jonathan, eine Frage. Du meintest, das JJJ eher nicht zu den Mavs passt. Warum? Wenn er auf dem Board wäre, würde ich ihn sofort nehmen, weil er für mich einer der Top-3-Spieler in dieser Draft ist.

  5. Jonathan Walker

    |Author

    Ich fand die Folge auch sehr gut. Aber Jonathan, eine Frage. Du meintest, das JJJ eher nicht zu den Mavs passt. Warum? Wenn er auf dem Board wäre, würde ich ihn sofort nehmen, weil er für mich einer der Top-3-Spieler in dieser Draft ist.

    Danke dir.

    Zu deiner Frage: Da habe ich mich wohl nicht ganz klar ausgedrückt. Ich sagte “Ein Big wäre da als Ergänzung ganz nett, also Bagley, vielleicht auch Porter Jr., Jaren Jackson Jr. – Trey Young kann ich mir bei den Mavs jetzt weniger vorstellen [weil man bereits Smith Jr. hat].”

    Der Gedankenstrich kam schlecht rüber und man kann es so verstanden haben, also hätte ich Jackson Jr. zusammen mit Young aufgeführt, statt mit Bagley und Porter. Aber inhaltlich ist es doch eigentlich klar, wie es gemeint sein muss: Jackson ist ein Big und würde daher grundsätzlich schon mal gut passen, im Gegensatz zu Young, der neben Smith nicht passt. Abgesehen davon habe ich ihn JJJ auch in meiner persönlichen Top-3, wie im Pod angemerkt. Also sollten die Mavs da aus meiner Sicht an #5 zugreifen. Es sei denn sie sind total von Porter überzeugt vielleicht.


Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben