Atlanta Hawks, Cleveland Cavaliers, NBA, Taktik, Video

Game Breakdown: Atlanta Hawks vs. Cleveland Cavaliers

Analyse zum Spiel am 06.03.2015

Die Atlanta Hawks und Cleveland Cavaliers gelten in der Eastern Conference als klare Favoriten für den Einzug in die NBA Finals. Ein Aufeinandertreffen in den Semifinals scheint unausweichbar und nur die Chicago Bulls scheinen über das Potential zu verfügen, in einer Serie über sieben Spiele ein ernster Gegner zu werden. 

Was haben wir in den bisherigen Spielen zwischen diesen beiden dominierenden Teams des Ostens eigentlich gelernt? Aufgrund einiger Umstände nicht besonders viel. Das lag zum einen an Verletzungen auf beiden Seiten. Das erste Spiel entschieden die Cavaliers Mitte November in einem Blowout über 33 Punkte für sich. Den Hawks fehlte mit DeMarre Carrol ein wichtiger Verteidiger auf dem Flügel. Im dritten Aufeinandertreffen Ende Dezember, welches die Hawks nur knapp für sich entscheiden konnten, fehlten LeBron James und Al Horford.

Dazu sind die Cavaliers seit der Rückkehr von James und den Trades für Timofey Mozgov, J.R. Smith und Iman Shumpert ein anderes Team, wie man nicht nur an den vielen Siegen in der Zwischenzeit, sondern auch am Punktedifferenzial sehen kann. In den 36 Spielen bis zu den Trades erzielten die Cavs ein Punktedifferenzial von 0,9 Punkten pro Partie, was in etwa dem Ligadurchschnitt entsprach und einem Contender nicht entspricht. In den 46 Spielen seither weisen die Cavs ein Punktedifferenzial von 8,2 Punkten pro Partie auf, was nur die Golden State Warriors und San Antonio Spurs übertrumpfen können.

So eigentlich sich das letze Aufeinandertreffen der Regular Season am 06.03. am besten, um Aussagen über das Matchup machen zu können. In diesem fehlte auf Seiten der Hawks nur Thabo Sefolosha, der nach dem bedauerlichen Vorfall vom Anfang der Woche die Playoffs aufgrund eines Knöchelbruchs verpassen wird.

In dem folgenden “Breakdown” sind Szenen in einigen Themenblöcken zusammengefasst, die kommentiert werden und auch in einer Playoffserie noch aktuell sein sollten. Diese Themenblöcke beinhalten:

  • Die ersten vier Ballbesitze und welche Fragen diese aufwerfen
  • Kyrie Irving zwischen Playmaking und Scoring
  • Defense der Hawks gegen Kyrie Irving & LeBron James (Overload, Doppeln, Collapsing)
  • Antwort der Cavs auf die Defense der Hawks: Ball Reversals
  • Atlanta in Transition und die Zuteilung der Cavs-Defensive
  • Defensive der Cavs gegen Kyle Korver und dessen “Gravity”
  • Side-Pick & Rolls. Ice. Ice? Ice…. Ice?
  • Defense der Cavs: Switching! Switching? Switching. Switching?
  • Dennis Schröder: Spielintelligenz & Finishing

Die Videoanalyse ist auf drei Spiele verteilt, die einzeln aufrufbar sind oder gemütlich in der angelegten Playlist angeschaut werden können:

Playlist mit allen drei Videos

1

2

3


Credits Beitragsbild: “LeBron James” von Erik Drost, CC BY 2.0

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

7 comments

  1. Matthias Holtermann

    Sehr interessanter Game Breakdown Artur. Die Analyse der Plays und deren Verteidigung ist dir wunderbar gelungen.

    Die Playlist ist aber noch auf privat gestellt

    und im Forum funktioniert das httpv von der einbettung nicht als link, da muss das v weg

    Aber inhaltlich top :tup:

    Es ist schon wirklich krass wie Korver durch seine Gefährlichkeit allein durch seine Cuts günstige Situationen für seine Mitspieler schafft. Ihn kann man ja eigentlich schon als Offball-Playmaker bezeichnen. :mrgreen:

    Ansonsten würde das sicherlich eine sehr interessante Series werden und im Normalfall sehe ich da im Osten auch keine Große Gefahr für dieses ECF-Matchup. Einzig und allein die Bulls könnten den beiden noch gefährlich werden wenn sie eine Sahneserie spielen.

  2. Avatar

    lemanu

    Habe gerade das erste Video angeschaut, tolle Analyse gefällt mir sehr gut. :tup: Ich freue mich darauf heute Abend den Rest zu schauen.

    kleine Konstruktive Kritik: Ich finde nur die Tonabmischung könnte ein wenig smoover sein. Manchmal ist deine Stimme etwas lauter oder kommt etwas aprupt rein.
    (+ im Text sind zwei kleine Fehler “Punktedifferenzial” (Punktedifferenz oder?) “So eigentlich sich das letze Aufeinandertreffen” (So eignet sich?)
    Sehr gut finde ich die graphische Darstellung von Zuordnung/Laufwegen und vor allem auch die Slow Motion, das erleichtert es der Agumentation zu folgen.

  3. HaSchu

    Hatte denn nur ich größere Bildaussetzer und Ruckler (vorallem im ersten Teil)?

    Ansonsten klasse Job Artur!

  4. Artur Kowis

    |Author

    Dies ist ein Blog Beitrag. Um den originalen Beitrag zu lesen, klicke hier »

    Die Atlanta Hawks und Cleveland Cavaliers gelten in der Eastern Conference als klare Favoriten für den Einzug in die NBA Finals. Ein Aufeinandertreffen in den Semifinals scheint unausweichbar und nur die Chicago Bulls scheinen über das Potential zu verfügen, in einer Serie über sieben Spiele ein ernster Gegner zu werden.

    Was haben wir in den bisherigen Spielen zwischen diesen beiden dominierenden Teams des Ostens eigentlich gelernt?

  5. Artur Kowis

    |Author

    Uhmm, sorry, ich hab keine Ahnung wie der Kommentar über diesem zu Stande kam, lol…

    Zunächst danke fürs Lob! Vor allem auch, dass ihr es euch angeschaut habt. :D Ist bei 10+ Minuten auch nicht selbstverständlich. Danke auch, dass ihr auf die unsauberen Sachen hinweist.

    Der Ton ist wirklich vermurkst, hört sich hier und da auch roboterhaft an. Das muss leider beim Rendern passiert sein… im Vidprogramm hatte ich extra noch darauf geachtet, dass die Tonlevel stimmen, damnit.

    Bildaussetzer hatte ich keine, Ruckler schon. Ist leider bei der Konvertierung von .mkv – .mp4 passiert. Hatte ich bei den Videos davor nicht so krass… hat mich auch gestört, jedoch war es meiner Meinung noch gerade so vertretbar, dass man das Ding veröffentlichen konnte.

  6. HaSchu

    Ist durchaus noch schaubar. ich wollte nur sicher gehen, dass mein Laptop noch normal funktioniert :)

  7. Julian Lage

    Ich fand die Videoqualität auch in Ordnung und inhaltlich wars wirklich gut. Die Analyse “1 2 3 4 5 … Bruh?” zu LeBron würde ich gerne mal von Kommentatoren sehen :D


Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben