Intern

„Unsere Gedanken“ ersetzt das Redaktions-Roundup

Liebe Leser,

die Redaktion von Go-to-Guys hat sich beraten und ist zu dem Schluss gekommen, dass das Format des Redaktions-Roundups modifiziert wird. Dies hat einige Gründe, der wichtigste ist jedoch, dass unsere Leser davon profitieren sollen.

Das Redaktions-Roundup wurde eingeführt, um  Geschehnisse innerhalb unseres Basketballuniversums kritisch kommentieren zu können, auch wenn die Nachrichten keinen großen Artikel wert sind. Was wir nicht bedachten, war, dass das Roundup maximal ein Mal pro Woche erscheinen sollte und damit sehr statisch ist. Kleine Neuigkeiten, die eines Kommentars würdig waren, konnten bis zum neuen Erscheinungstermin schon so veraltet sein, dass sie ihren Wissensgehalt verloren hätten.

Im Zuge dieser Erkenntnis entschieden wir uns für eine sehr viel dynamischere Variante:  Die Änderungen sehen vor, dass die bisherige Kommentar-Sammlung im Redaktions-Roundup aufgelöst und jeder Kommentar nun einzeln veröffentlicht wird. Das bedeutet, dass wir viel näher am Puls der Zeit sein können, weil wir nicht erst Beiträge sammeln müssen, sondern viel zeitnaher das Geschehen kommentieren können. “Unsere Gedanken” erhalten einen Sonderplatz auf unserer Seite und sind – nicht wie die Artikel im Hauptfenster – in der linken Navigation zu finden.

Wir hoffen, dass sich diese neue Dynamik letztlich auszahlt und unsere Leser die geringfügigen Veränderungen trotzdem weiterhin so annehmen wie das Redaktions-Roundup. Fragen oder Vorschläge seitens der Leser sind natürlich weiterhin willkommen. Wir freuen uns über  eure Zuschriften.

Eure
Go-to-Guys-Redaktion

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar