Intern

Go-to-Guys – Lies das Spiel!

Go-to-Guys sind Spieler, die in den entscheidenden Situationen das Spiel lesen. Sie versuchen, die richtigen Entscheidungen zu treffen und ihr Team zum Sieg zu führen. Go-to-Guys will genau dies auch tun: Basketballthemen analysieren und das Vorgehen von Franchises hinterfragen.

Wer steht hinter Go-to-Guys?

Wir sind ein Zusammenschluss begeisterter Basketballfans, die bereits über einen längeren Zeitraum das Geschehen der NBA verfolgen und dabei verschiedene Interessenschwerpunkte herausgebildet haben. Wir verstehen uns selbst als Basketball-Beobachter, die nicht nur Informationen verbreiten, sondern diese auch kritisch hinterfragen wollen.

Warum gibt es Go-to-Guys?

Verfolgt man Basketball in den deutschsprachigen Medien, so verstärkt sich der Eindruck, dass der vornehmliche Zweck die Berichterstattung über das aktuelle NBA-Geschehen ist. Die jeweiligen Internetportale versuchen, sich bei der Verkündung der neuesten Meldungen amerikanischer Webseiten zu überbieten.

Go-to-Guys strebt dies nicht an, sondern sieht sich vielmehr als eine Artikelsammlung, die nicht immer zwingend Bezug zum Tagesgeschehen hat, dafür aber bestimmte Aspekte herausgreift und vertieft. Go-to-Guys will Themen beleuchten und eigene Meinungen argumentativ untermauern.

An wen richtet sich Go-to-Guys?

Grundsätzlich richten wir uns an alle deutschsprachigen Fans, die Interesse daran haben, sich mit Basketballthemen kontrovers auseinanderzusetzen. Unser vorrangiges Ziel ist es, über bestimmte Aspekte des Spiels zu informieren und Möglichkeiten zu schaffen, darüber zu diskutieren.

Wir wünschen euch viel Spaß mit unserem Angebot zum Thema Basketball.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •