Phoenix Suns

Zur ausgiebigen Diskussion über die einzelnen NBA-Franchises. Fan-Talk!
#1451  Beitragvon STAT » 18.05.2017, 07:32
Für mich macht es durchaus Sinn. Die NBA ist relativ.
Wenn Wirtschaftsleute gemeinsam mit anderen Wirtschaftsleuten die widerum mit anderen Wirtschaftsleuten zu tun haben, ihre Finger im Spiel haben, besteht immer die Gefahr das etwas gedreht wird. In jeder Sportart, in jeder Facette des Lebens wird beschissen und betrogen. Überall wo es um Macht, Geld und Erfolg geht, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass da generell nichts ausgeschlossen ist. Es ist in den letzten Jahrzehnten viel zu viel dahigehend passiert und deshalb habe ich kein Vertrauen in ein System in dem es primär um Einschaltquoten geht. Das heißt nicht das etwas an der Lottery 17 gedreht wurde. Wundern würde es mich inwzischen nur nicht mehr. Nebenbei weiß ich nicht was jene mit anderen Auslosungen zu tun hat. Mir reicht vollkommen aus was die Schiedsrichter vor allem in dieser Saison zusammen gepfiffen haben, damit alle meine Alarmglocken an sind und das war auch schon mehrfach großes Thema in dieser sauberen Sportart.

Mein Weltbild wäre jedenfalls zusammen gekracht wenn die großen Lakers ihren Pick verloren hätten. Ich weiß nicht was daran verwerflich ist das zu denken und mehr möchte ich dazu nicht sagen.
Benutzeravatar
STAT
 
Beiträge: 552
Registriert: 17.07.2014
Lieblingsteam: Phoenix Suns
Lieblingsspieler: Steve Nash
Lieblingsposition: Point Guard

#1452  Beitragvon Julian Lage » 18.05.2017, 09:19
Ich kann die Sichtweise zum Lakers-Pick wirklich nachvollziehen, obwohl ich nicht an Betrug glaube. So ein subtiles Gefühl im Hintergrund hat man ja trotzdem, dass die Lakers ihren Pick wieder nicht verlieren...
@JLage_GtG
Benutzeravatar
Julian Lage
Go-to-Guys-Redakteur
 
Beiträge: 1899
Registriert: 25.05.2012

Vorherige

Zurück zu NBA Teamthreads

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste